Schokoladen-Whoopie Pies mit gesalzenem Karamellglasur

Probieren Sie als nächstes meine Whoopie Pies aus rotem Samt !

Weiche, reichhaltige und feuchte Schokoladen-Whoopie Pies mit leicht gesalzener Karamellfüllung. Verwöhnend und jeden Bissen wert! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Als ich Sie auf Instagram fragte, ob Sie einen Schokoladen-Whoopie-Pie mit gesalzener Karamell-Füllung oder Nutella-Zuckerguss-Füllung möchten – (1) Ich wusste nicht, dass morgen ein nationaler Karamelltag ist, und (2) ich betete zu 100% wie ein Fa, das nach Karamell verlangt – Hör auf, du würdest gesalzenes Karamell sagen.

Und die Mehrheit hat für gesalzenes Karamell gestimmt, also ist es heute ein Gewinn in der Schokoladenwelt. Whoopie!

Weiche, reichhaltige und feuchte Schokoladen-Whoopie Pies mit leicht gesalzener Karamellfüllung. Verwöhnend und jeden Bissen wert! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Dies ist mein Grundrezept für Schokoladen-Whoopie-Pie. Wir haben uns schon einmal in die Whoopie-Pie-Szene gewagt – erinnerst du dich an die Version aus rotem Samt ? Gleiche Geschichte hier, nur reines Schokoladenaroma. Normalerweise geht es mir nicht nur um Schokolade. Du weißt, ich hätte viel lieber meine Apfelkuchen, Haferflocken-Rosinen-Kekse und einen Funfetti-Razzmatazz an jedem Tag der Woche. Aber wenn es um Whoopie Pies geht: Warum scherzen wir uns? Schokolade ist der einzige Weg. (Es sei denn, es ist Kürbis. Dieses Rezept kommt in Sallys Cookie Addiction !)

Schokoladen-Whoopie-Pies sind wie Mini-Schokoladenkuchen-Sandwiches, und wenn Sie das nicht überzeugt, weiß ich nicht, was passiert. Sie werden als Kekse gebacken und bleiben durch die cremige Füllung besonders weich. Füllungen können von traditioneller Marshmallow-Füllung (und dieses Rezept finden Sie in der Taschenbuchausgabe meines ersten Kochbuchs !) Über Minzschokolade bis hin zu Erdnussbutter und vielleicht sogar Erdbeere reichen? (Lecker!)

Verwenden Sie eine dieser Füllungen, wenn gesalzenes Karamell nicht Ihr Favorit ist.

Wie man Schokoladen-Whoopie-Pies auf sallysbakingaddiction.com macht

Kuchenteig oder Keksteig?

Aber alles beginnt mit einem hochwertigen Schokoladenteig. Eigentlich ist dieses Zeug eher ein super dicker Kuchenteig als ein Keksteig. Und genau das möchte ich von Ihnen ausführen, bevor Sie anfangen – seien Sie nicht nervös, wenn sich der Kuchenteig auf dem gesamten Backblech ausbreitet und verteilt. Die Whoopie Pies bleiben eigentlich ziemlich gut intakt. Es gibt genug Backpulver, um Auftrieb / Form und Mehl für die Unterstützung bereitzustellen.

Sie brauchen keine verrückten Zutaten, um Schokoladen-Whoopie Pies zuzubereiten, aber ich möchte noch etwas von Ihnen ausführen: Sie brauchen 6 Esslöffel Kakaopulver. Nicht 1/4 Tasse, 1/3 Tasse oder 1/2 Tasse. 6 Esslöffel. Welches ist einfach 1/3 Tasse + ein zusätzlicher Esslöffel. Verwenden Sie ungesüßtes natürliches Kakaopulver, kein holländisches Verfahren. Warum? Dies sollte alles beantworten . Die beiden wirken beim Backen völlig unterschiedlich.

Ich verwende gerne braunen Zucker anstelle des traditionellen weißen Kristallzuckers. Hauptsächlich für ein bisschen mehr Geschmack, aber wenn wir ehrlich sind – für viel mehr Feuchtigkeit. Haben Sie jemals einen trockenen Whoopie Pie oder ein trockenes Stück Schokoladenkuchen gebissen? Ich würde lieber rohen Brokkoli mit Zuckerguss essen … Ich kann diesen Satz nicht einmal beenden. Auch für Feuchtigkeit: Buttermilch.

Der Kuchenteig ist sehr klebrig – fast klebrig . In meinem Kochbuch mache ich die Whoopie Pies extra groß, aber ich habe beschlossen, sie heute zu verkleinern. Es gibt 1,5 Esslöffel Teig pro Keks und Sie wissen, was das Leben leichter machen wird? Ich empfehle dringend, eine mittlere Keksschaufel zu verwenden, um die Dinge einheitlich und ordentlich zu halten. Dieser Kuchenteig kann ziemlich chaotisch werden und ich schwöre auf eine Keksschaufel. Macht das Teilen / Formen des Teigs / Lebens SO VIEL EINFACHER!

Wie man Schokoladen-Whoopie-Pies auf sallysbakingaddiction.com macht

Wie man Schokoladen-Whoopie-Pies auf sallysbakingaddiction.com macht

Wie man Schokoladen-Whoopie-Pies auf sallysbakingaddiction.com macht

Da Sie eine Keksschaufel verwendet haben, haben die Kekse alle die gleiche Form, sodass es ein Kinderspiel ist, sie zusammenzustellen.

Und jetzt die gesalzene Karamellfüllung! Lassen Sie uns meinen neuen + verbesserten gesalzenen Karamell-Zuckerguss, den ich letzte Woche gepostet habe, noch einmal ansehen. Genau damit füllen Sie diese Schokoladen-Whoopie Pies. Außer einer Pfanne und einem Mixer sind weder ein Bonbonthermometer noch spezielle Geräte erforderlich. Ein paar Tipps zum Zuckerguss, weil ich kürzlich ein paar Fragen bekommen habe:

Gesalzene Karamellglasur Dos + Don’ts

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr brauner Zucker besonders weich und feucht ist. Nicht schwer! ( Lesen Sie hier, was ich benutze, um es weich und feucht zu halten! Lieben Sie diese Dinge.)
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die zerlassene Butter + den braunen Zucker + die Sahne verquirlen, bevor sie zu kochen beginnt.
  • Keine Margarine verwenden! Verwenden Sie Butter.
  • Verwenden Sie keine Milch! Verwenden Sie Sahne.
  • Wenn der Zuckerguss zu dick ist, nachdem Sie den Puderzucker und die extra schwere Sahne hinzugefügt haben, fügen Sie bei Bedarf etwas mehr Sahne hinzu, um sie auszudünnen.

Gesalzener Karamell-Zuckerguss auf sallysbakingaddiction.com

Weiche, reichhaltige und feuchte Schokoladen-Whoopie Pies mit leicht gesalzener Karamellfüllung. Verwöhnend und jeden Bissen wert! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Weiche, reichhaltige und feuchte Schokoladen-Whoopie Pies mit leicht gesalzener Karamellfüllung. Verwöhnend und jeden Bissen wert! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ich kann nicht glauben, dass ich das sage, aber vielleicht mag ich gesalzenes Karamell und Schokolade mehr als Erdnussbutter und Schokolade zusammen. WHOAAAAAAAA. Eigentlich ist es ein Unentschieden. Aber ehrlich gesagt, wie wunderbar ist die Kombination von cremig gesalzenem Karamell + weichem, reichhaltigem, feuchtem Schokoladenkuchen? Es gibt nichts Vergleichbares für dieses Power-Duo.

Weiche, reichhaltige und feuchte Schokoladen-Whoopie Pies mit leicht gesalzener Karamellfüllung. Verwöhnend und jeden Bissen wert! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ich bin dankbar für viele Dinge im Leben, aber hauptsächlich dafür, wie sich die Sterne diese Woche ausgerichtet haben. Sie haben für gesalzenes Karamell gestimmt, und der nationale Karamelltag steht vor der Tür. Und diese Schokoladen-Whoopie Pies betteln geradezu um ein salziges, süßes, cremiges Zentrum. Wenn Sie den ersten Bissen nehmen, wissen Sie genau, was ich sage.

 


Beschreibung

Süß, salzig und reichhaltig befriedigen diese Schokoladen-Whoopie Pies mit gesalzenem Karamell-Zuckerguss all Ihre Sehnsüchte nach Desserts!


Zutaten

  • s (250g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 2 Tassen (250 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • s (30g) unsweetened natural cocoa powder 6 Esslöffel (30 g) ungesüßtes natürliches Kakaopulver
  • and 1/4 teaspoons baking soda 1 und 1/4 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/2 Teelöffel Salz
  • ( 1 stick or 115g) unsalted butter , softened to room temperature 1/2 Tasse ( 1 Stick oder 115 g) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • (200g) packed light brown sugar 1 Tasse (200 g) hellbrauner Zucker
  • large egg , at room temperature 1 großes Ei bei Raumtemperatur
  • and 1/2 teaspoons pure vanilla extract 1 und 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • (240ml) buttermilk , at room temperature* 1 Tasse (240 ml) Buttermilch bei Raumtemperatur *

Gesalzene Karamellglasur

  • ( 1 stick or 115g) unsalted butter , softened to room temperature 1/2 Tasse ( 1 Stick oder 115 g) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • (200g) packed light brown sugar 1 Tasse (200 g) hellbrauner Zucker
  • 6 Tablespoons heavy cream , divided* 56 Esslöffel Sahne , geteilt *
  • salt 1/4 Teelöffel Salz
  • and 1/2 cups (240-300g) confectioners’ sugar , sifted 2 und 1/2 Tassen (240-300 g) Puderzucker , gesiebt

Anleitung

  1. Den Backofen auf 177 ° C vorheizen. Legen Sie zwei große Backbleche mit Pergamentpapier oder Silikonbackmatten aus ( sehr empfehlenswert für die beste Antihaft-Backoberfläche!). Beiseite legen.
  2. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz verquirlen.
  3. In einer großen Schüssel mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, die Butter 1 Minute bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sie vollständig glatt und cremig ist. Fügen Sie den braunen Zucker hinzu und schlagen Sie auf mittlerer Geschwindigkeit, bis flaumig und kombiniert. Das Ei und die Vanille mit hoher Geschwindigkeit einrühren und die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf abkratzen, um sie zu kombinieren.
  4. Bei niedriger Geschwindigkeit die Hälfte der trockenen Zutaten zu den nassen Zutaten geben. Dann die Hälfte der Buttermilch hinzufügen. Wiederholen Sie mit den restlichen trockenen Zutaten und Buttermilch, bis alles hinzugefügt wird. Schlagen Sie auf mittlerer Geschwindigkeit, bis kombiniert. Es wird ein dicker, klebriger und klebriger Kuchenteig sein.
  5. Schaufeln Sie Teighaufen mit jeweils etwa 1 und 1/2 Esslöffeln auf vorbereitete Backbleche – etwa 3 Zoll voneinander entfernt.
  6. Backen Sie die Kekse für 10-12 Minuten oder bis die Spitzen zurückspringen, wenn sie berührt werden. Meins dauert normalerweise 11 Minuten. Vor dem Sandwiching vollständig abkühlen lassen. Machen Sie den Zuckerguss, wie sie abkühlen.
  7. Bereifen: Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Nach dem Schmelzen braunen Zucker und 2 Esslöffel Sahne hinzufügen. Ständig verquirlen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Füge Salz hinzu. Etwa 2-3 Minuten lang sprudeln lassen, dabei alle 30 Sekunden wischen. Vom Herd nehmen, in eine hitzebeständige Rührschüssel geben und ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Mit einem Hand- oder Standmixer mit Schneebesenaufsatz 2 Tassen Puderzucker und 3 weitere Esslöffel Sahne einrühren. Fügen Sie langsam 1/4 Tasse – 1/2 Tasse mehr Puderzucker hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben. Fügen Sie 1 weitere Esslöffel Sahne hinzu, wenn Sie den Zuckerguss zu dick finden. (Oder mehr, wenn es viel zu dick ist!)
  8. Koppeln Sie die Cookies entsprechend ihrer Größe. Verteilen Sie den Zuckerguss auf der flachen Seite eines Kekses und belegen Sie das andere mit einem Sandwich. Wiederholen Sie mit verbleibenden. Übrig gebliebene Whoopie Pies zudecken und bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Sie können den Teig vorbereiten, fest abdecken und bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern. Lassen Sie es auf Raumtemperatur kommen und backen Sie wie angegeben. Sie können die gebackenen Whoopie Pies bis zu 3 Monate einfrieren. Wickeln Sie sie einzeln ein. Vor dem Genuss über Nacht im Kühlschrank auftauen.
  2. Spezialwerkzeuge: KitchenAid Standmixer | Regenbogen Schneebesen | Cookie Scoop | Silpat Backmatte | Backblech
  3. Buttermilch: Eine Notwendigkeit für dieses Rezept. Sie können saure Milch zu einer DIY-Version von Buttermilch verarbeiten, indem Sie 1 Esslöffel frischen Zitronensaft oder weißen Essig in ein Messglas geben. Geben Sie genug Milch (am besten Vollmilch) in dasselbe Messglas, um 1 Tasse zu erreichen. Umrühren und 5 Minuten ruhen lassen. Die Sauermilch ist etwas geronnen und bereit, im Rezept verwendet zu werden.
  4. Heavy Cream: Erforderlich für das Karamell! Es gibt keine U-Boote, die bei diesem Zuckerguss die gleiche Textur und den gleichen Geschmack erzielen. Hier sind alle meine Rezepte mit Sahne, wenn Sie Reste haben.
  5. Schauen Sie sich unbedingt meine Top 5 Tipps zum Backen von Keksen an UND dies sind meine 10 unverzichtbaren Werkzeuge zum Backen von Keksen .

 

Wenn Sie gesalzenes Karamell lieben, probieren Sie meine Brownies mit gesalzenen Karamellschildkröten !

Wie man gesalzene Karamellschildkröten-Brownies mit hausgemachtem gesalzenem Karamell und Brownies in einer Schüssel macht !! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Weiche, reichhaltige und feuchte Schokoladen-Whoopie Pies mit leicht gesalzener Karamellfüllung. Verwöhnend und jeden Bissen wert! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*