Schokoladenkuchen knallt

Schokoladenkuchen knallt von Grund auf! Hausgemachter Schokoladenkuchen und Schokoladenglasur mit Streuseln! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Schokoladenkuchen + Schokoladenglasur + süße Herzchen = der süßeste Leckerbissen zum Auftakt im Februar! Heute machen wir Schokoladenkuchen-Pops, weil viele von Ihnen sie verlangen, besonders nachdem ich meine Lieblings-Vanille-Version geteilt habe. Dein Wunsch ist mir Befehl. Was ich jedoch am meisten liebe, ist, dass Sie kreative Kontrolle haben. Sie können diese Cake Pops auf Ihre eigene Weise dekorieren, wodurch dieses Rezept 100-mal mehr Spaß macht.

Schokoladenkuchen knallt von Grund auf! Hausgemachter Schokoladenkuchen und Schokoladenglasur mit Streuseln! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ich habe viele Schritt-für-Schritt-Fotos und viele Tipps / Tricks. Ich möchte, dass Sie jede Anweisung verstehen, damit Sie mitmachen und wissen, was zum Teufel Sie tun. Der Prozess ist nicht schwierig – Sie backen buchstäblich nur einen Schokoladenkuchen und bereifen ihn und mischen ihn dann miteinander. Beim Rollen, Aufkleben von Lutschern und Eintauchen wird es nur ein bisschen spezieller. Wenn Sie Brotschüsseln herstellen können , können Sie mit Cake Pops völlig fertig werden! (Es macht mehr Spaß, sie zu essen … Streusel!)

Übrigens, wenn Sie jemals im Laden gekaufte Cake Pops gegessen haben – diese schmecken völlig anders. Sie sind von Grund auf neu. Keine Kuchenmischung. Kein Zuckerguss in Dosen. Keine Konservierungsstoffe oder andere Scheiße. Sie können tatsächlich die hausgemachten probieren. ♥

CAKE-POPPING-PROZESS

  1. Machen Sie eine Schicht Schokoladenkuchen
  2. Machen Sie gerade genug hausgemachte Schokoladenglasur
  3. Den Kuchen zerbröckeln
  4. Mischen Sie die beiden zusammen
  5. Zu Kuchenbällchen formen
  6. Tauchen Sie die Kuchenbällchen in Schokolade

Schneller Tipp: Immer wenn ich Cake Pops von Grund auf neu mache, beginne ich die Nacht zuvor. Ich mache den Kuchen, bedecke ihn und lasse ihn über Nacht bei Raumtemperatur liegen. Ich bereite auch den Zuckerguss vor, bedecke und kühle. Auf diese Weise ist alles bereit zu gehen.

Ok, lass uns das Ding machen!

Schokoladenkuchen knallt von Grund auf! Hausgemachter Schokoladenkuchen und Schokoladenglasur mit Streuseln! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

EINSCHICHTIGER SCHOKOLADENKUCHEN

Der Wechsel von Vanille-Cake-Pops zu Schokoladen-Cake-Pops scheint einfach zu sein. Ersetzen Sie etwas Mehl durch Kakaopulver, oder? Und Vanille-Zuckerguss mit Schokoladen-Zuckerguss? Ich wünsche! Schokolade ist eine komplizierte Seele und erfordert ein wenig Finesse. Ich backte ein paar einlagige Schokoladenkuchen, bevor ich bei diesem anhielt. Die ersten begannen mit Rahmbutter + Zucker. Meine Lieblingsschokoladenkuchen und -cupcakes basieren normalerweise auf Öl als Fett, da (1) HALLO FEUCHTIGKEIT und (2) das Aroma von Butter wirklich nicht notwendig sind, weil Schokolade es sowieso überwältigt. Mein erster Gedanke bei Cake Pops war jedoch, dass ich einen etwas trockeneren Kuchen brauchte, um die beste Textur für Cake Pops zu erhalten (da dieser mit Zuckerguss gemischt wird). Nun, das war von Anfang an nur ein großes Durcheinander, denn trockener Kuchen ist ekelhaft.

Davon abgesehen benötigen Sie Öl für den Kuchen. Und ein paar andere Grundlagen wie Kakaopulver, Zucker, Mehl und Eier. Heißes Wasser ist auch ein Muss. Erinnerst du dich warum ? Die heiße Flüssigkeit regt das Kakaopulver an zu blühen und sich aufzulösen. Wenn ich Schokoladenkuchen mache, greife ich normalerweise nach heißem Kaffee (anstelle von heißem Wasser), weil Kaffee den Schokoladengeschmack betont – aber das ist hier nicht so entscheidend. Weil wir nur den Kuchen zerbröckeln und mit Schokoladenglasur mischen!

Selbst gemachter Schokoladenkuchen für Schokoladenkuchen knallt auf sallysbakingaddiction.com

Übrigens können Sie diesen Schokoladenkuchen auch ganz alleine genießen. Wenn Sie jemals einen einlagigen Schokoladenkuchen brauchen – benutzen Sie diesen Typ. Es ist so gut Wie kursiv und fett gut. Tiefer und dunkler Schokoladengeschmack. Super feucht. Super reich. Mit Schokoladen-Buttercreme , Erdnussbutter-Zuckerguss oder Rotwein-Schokoladen-Ganache garnieren . (!!!)

Was war ein bisschen schwieriger als das Testen des perfekten einschichtigen Schokoladenkuchens, war herauszufinden, wie viel Zuckerguss ich brauchte. Zu viel Zuckerguss und die Cake Pops sind feucht und fettig. Zu wenig Zuckerguss und Sie werden nicht genug haben, um den Kuchen zu binden. Ich habe die perfekte Menge an Zuckerguss, die du brauchst. Es ist nicht viel, weil der Schokoladenkuchen schon so feucht ist.

Schokoladenglasur für Schokoladenkuchen knallt auf sallysbakingaddiction.com

Zerbröckle den Kuchen in die Schüssel mit dem Zuckerguss und ja, du wirst dich dabei sehr komisch fühlen. Sie haben soeben diesen wunderschönen Schokoladenkuchen hergestellt und werden ihn nun in eine Schüssel mit Zuckerguss zerteilen. Denn genau das sind Cake Pops – Kuchenbrösel und Zuckerguss. Seltsam.

Zerbröckeln Sie und verwenden Sie Ihren Mixer, um die Zuckerguss + Krümel zu kombinieren:

Wie man Schokoladenkuchen auf sallysbakingaddiction.com knallt

Wie man Schokoladenkuchen auf sallysbakingaddiction.com knallt

Sobald die beiden gemischt sind, ist es Zeit, die Mischung in Kugeln zu rollen. Dieser Teil ist EINFACH. Ich fand, dass die Schokoladenkuchen-Pops viel einfacher zu Kugeln zu rollen sind als meine Vanille-Version. Diese Mischung ist einfach sooo geschmeidig! Ihre Hände werden ein wenig klebrig, aber rollen Sie einfach mit. Hahahaha, verstanden? Kapiert?

MACHEN SIE DIESEN FEHLER NICHT

Kleinere gewinnt. Wenn Sie die Cake Pops zu groß rollen, wackeln sie vom Lutscherstäbchen. Sie sind zu schwer. Sie benötigen 1 Esslöffel der Cake-Pop-Mischung pro Kugel. Nicht mehr und nicht weniger. Sie werden mit 40 von ihnen enden. Ziemlich viel – aber diese Babys frieren wunderschön! Und Sie können sie jedem und jedem schenken. Wer liebt nicht einen hausgemachten Cake Pop? Ernsthaft WER.

Wie man Schokoladenkuchen auf sallysbakingaddiction.com knallt

Diese Kuchenbällchen müssen im Kühlschrank gekühlt werden, bevor wir sie mit einem Lutscherstäbchen knallen lassen. Warum? Sie sind im Moment viel zu empfindlich. Sie werden völlig auseinander fallen. Was mich daran erinnert, dass man diese NICHT als Pop machen muss. Sie können sie trüffeln, indem Sie sie einfach aufrollen und mit Schokolade überziehen. Wie auch immer Sie sie genießen, kühlen Sie die Kuchenbällchen vor dem Beschichten. Ich lege sie einfach auf ein ausgekleidetes Backblech und kühle sie für ein paar Stunden.

Apropos Schokolade, Sie können die Kuchenbällchen in reine Schokolade tauchen, was ich für den besten Geschmack bevorzuge, aber das ist ziemlich teuer. Sie brauchen eine gute Menge für alle 40 Cake Pops! Sie können stattdessen Candy Melts / Candy Coating verwenden. Ich gebe beide Optionen im Rezept unten zusammen mit Notizen für jede Wahl.

Wie man Schokoladenkuchen auf sallysbakingaddiction.com knallt

3 EINFACHE TRICKS

  1. Um sicherzustellen, dass der Kuchenball sicher auf dem Lutscherstab bleibt, tauchen Sie ihn zuerst leicht in die Beschichtung. Dann in die Mitte des Kuchenballs stecken. Siehe Foto oben.
  2. Ein 2-Tassen-Glas-Flüssigkeitsmessbecher ist die perfekte Tiefe zum Eintauchen der Cake Pops. Wenn ich wie auf diesen Fotos reine Schokolade verwende, schmelze ich sie in einem Wasserbad und löffle sie dann nacheinander in den Messbecher. Ich mag es nicht, direkt in den ganzen Topf geschmolzener Schokolade einzutauchen.
  3. Der beste Weg, um die Beschichtung trocknen und abbinden zu lassen – ohne das perfekt runde Cake Pop zu beschädigen -, besteht darin, sie mit der rechten Seite nach oben in einen großen Styroporblock oder sogar in eine Schachtel zu legen. Für diese Charge habe ich eine Box verwendet, wie unten abgebildet. Ich habe nur winzige Löcher hineingesteckt. Einfach und günstig.

Cake Pops sind innerhalb einer Stunde trocken. (Dies ist meine Vanille-Version.)

Selbst gemachter Kuchen knallt auf sallysbakingaddiction.com

Im Gegensatz zu meinem wortreichen Post (sorry !!!) und 1 Million Fotos verspreche ich, dass Schokoladenkuchen-Pops einfach sind. Solange Sie meinen Tipps in diesem Beitrag folgen und am Abend zuvor gemäß meinem Vorschlag loslegen, ist es ganz einfach!

Schokoladenkuchen knallt von Grund auf! Hausgemachter Schokoladenkuchen und Schokoladenglasur mit Streuseln! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

 


Beschreibung

Schokoladenkuchen knallt von Grund auf – gemacht mit hausgemachtem Schokoladenkuchen und Zuckerguss mit Streuseln!


Zutaten

  • (125g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 1 Tasse (125 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • (200g) granulated sugar 1 Tasse (200 g) , Kristallzucker
  • s (31g) unsweetened natural cocoa powder ( 1/3 cup + 1 Tbsp ) 6 Esslöffel ungesüßtes natürliches Kakaopulver ( 1/3 Tasse + 1 Esslöffel )
  • baking soda 1/2 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/4 Teelöffel Salz
  • (120mll) canola, vegetable, or melted coconut oil 1/2 Tasse (120mll) Canola, Gemüse, oder geschmolzenes Kokosöl
  • large eggs , at room temperature 2 große Eier bei Raumtemperatur
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • (120ml) hot water 1/2 Tasse (120 ml) heißes Wasser

Schokoladenglasur

  • s (86g) unsalted butter , softened to 6 Esslöffel ungesalzene Butter (86 g), weich auf
  • (90g) confectioners’ sugar 3/4 Tasse (90 g) Staubzucker
  • (41g) unsweetened natural or dutch-process cocoa powder 1/2 Tasse (41 g) ungesüßtes natürliches oder holländisch verarbeitetes Kakaopulver
  • 3 teaspoons heavy cream or milk 23 Teelöffel Sahne oder Milch
  • pure vanilla extract 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  •  

Glasur

  • s candy melts or coating (or pure chocolate)* 32 Unzen Süßigkeiten schmelzen oder Beschichtung (oder reine Schokolade) *
  • Sträusel

Anleitung

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Eine 9-Zoll-Pfanne (rund oder quadratisch) oder eine 9-Zoll-Springform einfetten .
  2. Kuchen backen: Mehl, Kristallzucker, Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Beiseite legen. Öl, Eier und Vanille in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Gießen Sie die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten, fügen Sie das heiße Wasser hinzu und verquirlen Sie alles zusammen, bis alles gut vermischt ist. Stellen Sie sicher, dass sich keine Taschen mit trockenen Zutaten verstecken.
  3. Gießen Sie den Teig gleichmäßig in die vorbereitete Pfanne. 25-27 Minuten backen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Lassen Sie den Kuchen in der Pfanne auf einem Rost vollständig abkühlen.
  4. Bereifen: Mit einem Hand- oder Standmixer mit Paddelaufsatz die Butter bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 2 Minuten cremig rühren. Dies ist nicht viel Butter, und sie bleibt an den Seiten der Schüssel hängen. Daher müssen Sie möglicherweise die Seiten der Schüssel mit einem Gummispachtel abkratzen, um die Crème wirklich zu verbessern. Den Puderzucker, das Kakaopulver, 2 Teelöffel Sahne / Milch und den Vanilleextrakt bei schwachem Mixer hinzufügen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und schlagen Sie 3 Minuten lang, bis es wirklich zusammenkommt. Füge einen weiteren Teelöffel Milch / Sahne hinzu, wenn es etwas zu dick aussieht.
  5. Den abgekühlten Kuchen über dem Zuckerguss in die Schüssel geben. Stellen Sie sicher, dass keine großen Klumpen vorhanden sind. Schalten Sie den Mixer auf niedrig und schlagen Sie die Zuckerguss- und Kuchenstreusel zusammen, bis sie kombiniert sind.
  6. 1 spärlichen Esslöffel feuchte Kuchenmischung abmessen und zu einer Kugel rollen. Bällchen auf ein unterlegtes Backblech legen. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen oder 1 Stunde einfrieren.
  7. Schmelzen Sie die Beschichtung in einem 2-Tassen-Flüssigkeitsmessbecher (am besten zum Eintauchen!). Verwenden Sie eine Mikrowelle oder verwenden Sie einen Wasserbad und gießen Sie jeweils etwas in den Flüssigkeitsmessbecher. Lassen Sie die Beschichtung einige Minuten abkühlen, bevor Sie mit dem Eintauchen beginnen. Wenn es beim Eintauchen zu heiß ist, reißt die Beschichtung.
  8. Überziehen Sie die Kuchenbällchen: Nehmen Sie jeweils nur 2-3 Kuchenbällchen aus dem Kühlschrank. (Halten Sie den Rest kalt!) Tauchen Sie einen Lutscherstab ca. 1 cm in die Beschichtung und setzen Sie ihn dann in die Mitte oder den Kuchenball ein. Schieben Sie es nur etwa zur Hälfte – 3/4 durch den Kuchenball. Tauchen Sie den Kuchenball in die Beschichtung, bis er vollständig bedeckt ist. Stellen Sie sicher, dass die Beschichtung die Basis des Kuchenballs bedeckt, wo sie auf den Lutscherstift trifft. Klopfen Sie den Stab vorsichtig gegen den Rand des Messbechers, damit überschüssige Beschichtung abtropfen kann. Dekorieren Sie die Oberseite mit Streuseln und stellen Sie sie aufrecht in einen Styroporblock oder eine Schachtel (wie oben beschrieben). Wiederholen Sie dies mit den restlichen Kuchenbällchen und arbeiten Sie immer nur mit einigen Kuchenbällchen aus dem Kühlschrank. Die Kuchenbällchen müssen beim Tauchen sehr kalt sein!
  9. Die Beschichtung härtet innerhalb einer Stunde aus. Lagern Sie Cake Pops bis zu 1 Woche im Kühlschrank.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Ich mache den Kuchen immer 1 Tag vor der Zeit. Abdecken und bei Raumtemperatur aufbewahren. Sie können die nicht eingetauchten Kuchenbällchen bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 6 Wochen einfrieren. Im Kühlschrank auftauen lassen und dann mit Schritt 7 fortfahren. Sie können die fertigen Cake Pops auch bis zu 6 Wochen einfrieren, sobald die Beschichtung vollständig ausgehärtet ist. Über Nacht im Kühlschrank auftauen.
  2. Spezialwerkzeuge: KitchenAid Standmixer | KitchenAid Handmixer | Glasmessbecher | Springform Pfanne | Silpat Backmatte | Halbes Blatt Backform | Lutscherstiel
  3. Schokolade: Sie können Bonbonüberzug / Bonbonschmelze, Mandelrinde oder reine halbsüße Schokolade verwenden. Wenn Sie Mandelrinde oder reine Schokolade verwenden, hacken Sie diese vor dem Schmelzen. Mit einem halben Teelöffel Pflanzenöl zum Ausdünnen einschmelzen, damit es leichter als Beschichtung verwendet werden kann. Bittersüße, weiße Schokolade oder Milchschokolade wirken ebenfalls. Grob hacken und mit 1/2 Teelöffel Pflanzenöl zum Ausdünnen einschmelzen. Warm halten über einem Wasserbad. Sie können auch reine Schokolade für die Beschichtung temperieren. Wenn Sie eine Kopie haben, finden Sie in Sally’s Candy Addiction mein vollständiges Temperier-Tutorial.
  4. Cake Balls: Möchten Sie den Lutscherstab überspringen? Tue es. Tauchen Sie die Kuchenbällchen einfach in geschmolzene oder getemperte Schokolade, um köstliche Schokoladenkuchentrüffel zuzubereiten. Wann immer ich Trüffel tauche, benutze ich immer dieses Spiral-Tauchwerkzeug . Legen Sie den Trüffel in die Schokolade und heben Sie ihn mit dem Eintauchwerkzeug heraus. Drehen Sie es schnell um und legen Sie es auf ein ausgekleidetes Backblech. Wie genau ich das mache, sehen Sie in diesem Video (nach unten scrollen für Video): dunkle Schokoladenschokoladen-Rum-Trüffel . Gehen Sie zur 1-Minuten-Marke. So tauche ich Trüffel ein und lasse sie sauber heraus. So einfach!

 

Schokoladenkuchen knallt von Grund auf! Hausgemachter Schokoladenkuchen und Schokoladenglasur mit Streuseln! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*