Schokoladenüberzogene Brezelplätzchen

Schokoladenüberzogene Brezeln. Meine erste Adresse für fast jeden Urlaub. Ich mag sie mit Streuseln, gefüllt mit Erdnussbutter , auf Brownies , wie Sie es nennen.

Und nun? In Cookies. Warum nicht!

Ich habe ein Standardrezept für einen garantierten Keksteig, das ich ständig verwende. Es ist ziemlich ähnlich wie das , aber ich habe ein paar Änderungen vorgenommen. Anstatt die Butter zu schmelzen – wie es das Rezept vorsieht – creme ich die Butter mit dem Zucker und den Eiern ein und erzeuge einen außergewöhnlich dicken und geschwollenen Keks. Ich bevorzuge jeden Tag einen dicken Keks gegenüber einem flachen!

Ein weiterer Trick ist, den Teig zu kühlen. 3o Minuten und bis zu 5 Tage abkühlen. Vertrauen Sie mir: Je länger Sie den Teig kalt stellen, desto dicker wird der Keks. Ich habe diese Charge 24 Stunden gekühlt.

Dick genug, zäh genug und ganz ehrlich … der perfekteste Keks.

 

Zutaten:

  • 2 Tassen + 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse (1,5 Stäbchen) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1 großes Ei bei Raumtemperatur
  • 1 großes Eigelb bei Raumtemperatur
  • 2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1 Tasse mit Schokolade überzogene Brezelstücke

Richtungen:

  1. Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Beiseite legen.
  2. In einer großen Schüssel mit einem Handmixer oder einem Standmixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, weiche Butter ca. 1 Minute bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie cremig ist. Fügen Sie den braunen Zucker und den Kristallzucker hinzu, und schlagen Sie ihn mit mittlerer bis hoher Geschwindigkeit cremig und kombiniert. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Ei, Eigelb und Vanilleextrakt einrühren. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Während der Mixer auf niedriger Geschwindigkeit läuft, geben Sie langsam trockene Zutaten zu den nassen Zutaten. Die Brezelstücke einfüllen und bei niedriger Geschwindigkeit 20 Sekunden oder so lange schlagen, bis alles gut vermischt ist. Nach dem vollständigen Mischen den Keksteig fest zudecken und 30 Minuten und bis zu 5 Tage im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Den Backofen auf 163 ° C vorheizen. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikonbackmatte auslegen. Beiseite legen.
  4. Den Keksteig aus dem Kühlschrank nehmen. Mit einem Esslöffel auf das vorbereitete Backblech legen. Drücken Sie auf Wunsch noch ein paar Schokoladenbrezelstücke auf die Oberseiten, um das Aussehen zu verbessern. 8-10 Minuten backen oder bis die Ränder leicht gebräunt sind. Die Mitten sollten sehr weich und geschwollen aussehen. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Keksteig.
  5. Tipp: Kekse bleiben bis zu 1 Woche bei Raumtemperatur frisch. Sie können den Keksteig zubereiten und bis zu 5 Tage im Kühlschrank kühlen. Lassen Sie es auf Raumtemperatur kommen und fahren Sie mit Schritt 4 fort. Gebackene Kekse frieren bis zu 3 Monate lang ein. Ungebackene Keksteigbällchen frieren bis zu 3 Monate ein. Backen Sie gefrorene Keksteigbällchen für eine zusätzliche Minute, ohne auftauen zu müssen. Klicken Sie hier für meine Tipps und Tricks zum Einfrieren von Keksteig.

Rezept Notizen:

Achten Sie darauf, dass der Teig während des Backens immer kalt bleibt. Ich bewahre meinen Teig zwischendurch im Kühlschrank auf. Sie können diese Kekse einfach austauschen, indem Sie weitere Add-Ins hinzufügen (gehackte Schokoriegel, Nüsse, Schokoladenstückchen usw.), solange die Gesamtmenge nicht mehr als 1 Tasse beträgt. Werde kreativ! Es ist einfach, hausgemachte Brezeln mit Schokoladenüberzug zuzubereiten. Sehen Sie meine schokoladenüberzogene Brezel

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

© . Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Erlaubnis. Wenn Sie dieses Rezept erneut veröffentlichen möchten, schreiben Sie das Rezept in Ihren eigenen Worten neu oder verlinken Sie zurück zu diesem Beitrag, um das Rezept zu erhalten. Einige der oben genannten Links sind Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision für meine Empfehlung ohne zusätzliche Kosten für Sie zahlen! Vielen Dank, dass Sie Sally’s Baking Addiction unterstützen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*