Schokoladenüberzogene Erdbeermuffins

Flauschige Erdbeermuffins mit Schokostückchen und Schokoladennieselregen. Eine perfekte Art, sich morgens zu verwöhnen! Schokoladenüberzogene Erdbeermuffins Mein Müsliriegel-Frühstück an Wochentagen ist nach einer Weile in die Jahre gekommen. Seufzer. is my favorite flavor!) with my morning coffee and banana, but nothing starts my day like a fresh-from-the-oven, fluffy & soft muffin. Versteh mich nicht falsch, ich liebe eine gesunde Lara Bar ( Cherry Pie ist mein Lieblingsgeschmack!) Mit meinem Morgenkaffee und meiner Banane, aber nichts beginnt meinen Tag so wie ein ofenfrischer, flauschiger und weicher Muffin.

Und wenn es um Schokolade geht, schieße ich praktisch aus dem Bett. Gibt es eine bessere Art, den Tag zu beginnen als mit etwas, das Schokoladenstückchen enthält? Nicht in meinem Buch. 😉

Schokoladenüberzogene Erdbeermuffins von sallysbakingaddiction.com

Seit ich letzten Monat an einem Sonntagmorgen meine mit

An diesem Wochenende habe ich ein einfaches Rezept für Sauerrahm-Muffins aus meinem Kochbuch “Cooks Illustrated: The New Best Recipe” entnommen und die Blaubeeren mit Erdbeeren und Schokoladenstückchen überzogen. Saure Sahne macht diese Muffins extrem feucht, weich und sehr, sehr flauschig. Sie sind sehr hell in Farbe und Textur. Ich liebe die Zärtlichkeit, die saure Sahne Muffins hinzufügt; Ich bevorzuge meine Muffins leicht im Gegensatz zu dicht und kuchenartig. Kuchen kann zum Nachtisch gespeichert werden.

Der volle Esslöffel Backpulver in diesem Muffinrezept hat mich neugierig gemacht. Hört sich bestimmt viel an, oder? Nun, sehr zu meiner Überraschung gibt es überhaupt keinen bitteren Geschmack, der mit dem überschüssigen Backpulver bemerkt wird. Der volle Esslöffel Backpulver verleiht diesen Muffins einen schönen Auftrieb und ein hohes, hübsch gewölbtes Oberteil, wie man es bei Muffins im Backstil sieht. Ich mag das!

Erdbeermuffins mit Schokoladenüberzug-4

Der Teig ist in diesem Rezept super dick . So dick, dass Sie fast das Gefühl haben, etwas falsch gemacht zu haben. Es brauchte eine Menge Fett, um die trockenen Zutaten mit dem feuchten zu mischen. Denken Sie daran, die nassen Zutaten in die trockenen Zutaten zu falten . Nicht zu viel rühren oder zu viel mischen, da dies ein schweres, zähes und krümeliges Muffin ergibt.

Der Schokoladennieselregen ist völlig optional. Ich hatte das Gefühl, dass es diesen Jungs etwas Schönes hinzufügte. Und natürlich ist mehr Schokolade notwendig.

Schokoladenüberzogene Erdbeermuffins

Unnötig zu erwähnen, dass mein Wochenende ein süßes Frühstück geliefert hat. Und Nachtisch. Und vielleicht auch einen Snack. Vertrauen Sie mir, Sie werden diesen Muffins auch zu keiner Tageszeit widerstehen können.

Zutaten:

Muffins

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 großes Ei
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 4 Esslöffel (1/2 Stab) ungesalzene Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 1 und 1/4 Tassen saure Sahne (ich habe leichte saure Sahne verwendet – normal oder fettfrei würde auch funktionieren)
  • 1 Tasse gehackte frische Erdbeeren (aufgetaut gefroren würde auch funktionieren)
  • 3/4 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen

Schokoladen-Nieselregen

  • 3 Esslöffel halbsüße Schokoladenstückchen
  • 1/2 Esslöffel Butter

Richtungen:

  1. Den Backofen auf 425F vorheizen. 12-Tassen-Muffinform mit Liner auslegen oder mit Antihaft-Kochspray einsprühen. Beiseite legen.
  2. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist. In einer separaten Schüssel das Ei verquirlen, bis das Eigelb und das Weiß gemischt und hell sind. Fügen Sie den Zucker hinzu und rühren Sie, bis die Mischung dick ist. Fügen Sie die geschmolzene Butter in 2 oder 3 Zugaben hinzu und wischen Sie langsam, um sich nach jeder Zugabe zu vereinigen. Fügen Sie die saure Sahne hinzu und wischen Sie, bis GERADE kombiniert. Nicht zu viel mischen.
  3. Erdbeeren und Schokoladenstückchen zu den trockenen Zutaten geben. Geben Sie die feuchten Zutaten langsam in 2 oder 3 Zugaben zu den trockenen Zutaten und falten Sie sie nach jeder Zugabe vorsichtig. Rühren Sie, bis der Teig zusammenkommt, aber versuchen Sie nicht zu viel zu mischen. Der Teig wird sehr, sehr dick sein.
  4. Den Teig in vorbereitete Muffinformen geben. Füllen Sie die Dosen ganz nach oben. Nicht zu 2/3 oder zur Hälfte gefüllt, bis zum Rand. Backen Sie bei 425F für 5 Minuten. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350F und backen Sie weitere 20-22 Minuten. 5 Minuten abkühlen lassen.
  5. Während die Muffins abkühlen, bereiten Sie den Schokoladennieselregen vor, indem Sie die Schokoladenstückchen und die Butter in einer flachen Schüssel schmelzen. Rühren Sie die Schokolade um und beträufeln Sie sie mit den abgekühlten Muffins.
  6. Macht 12-14 Muffins. Muffins schmecken am besten am selben Tag. Muffins bleiben bis zu 4 Tage bei Zimmertemperatur bedeckt frisch. Muffins können eingefroren sein. Kurz vor dem Servieren mit Schokolade beträufeln

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*