Schokoladenzuckerplätzchen

Mein Lieblingsrezept für Schokoladenzuckerplätzchen!

Dies sind die besten weichen Schokoladenzuckerplätzchen, die Sie jemals machen werden! Es ist ein einfaches Rezept und es macht so viel Spaß, sie zu dekorieren! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ich weiß nicht einmal, was ich dazu sagen soll.

Ich meine, es ist genau 4 Jahre 2 Monate und 24 Tage her, seit ich mit diesem Backblog angefangen habe, und es gibt kein Schokoladenzucker-Keksrezept, das gefunden werden kann. Wir sprechen von 1547 Tagen – danke, Taschenrechner – ohne ein klassisches Schokoladenzucker-Keksrezept. Mir ist völlig bewusst, dass seine Abwesenheit so weit in meiner Backkarriere schrecklich und definitiv dunkel ist.

Aber es hat eine Weile gedauert, bis ich einen solchen klassischen Schatz perfektioniert habe. Und ich bringe Ihnen nur das Beste, wenn es um Zuckerkekse geht. Ich schwöre auf Streuseln:

Diese Schokoladenzuckerplätzchen sind fantastisch! Ich bin süchtig danach, sie herzustellen, denn die Kekse sind nicht nur die perfekte Mischung aus Schokolade und Butter, sondern auch unglaublich einfach. Sie sind knusprig an den Rändern, weich in der Mitte und die königliche Zuckerglasur setzt innerhalb weniger Stunden ein, sodass Sie sie stapeln, verschenken, einwickeln und sofort essen können, da sie Ihren Namen nennen, wenn Sie vorbeigehen.

Schokoladenverführerinnen, das sind sie.

Dies sind die besten weichen Schokoladenzuckerplätzchen, die Sie jemals machen werden! Es ist ein einfaches Rezept und es macht so viel Spaß, sie zu dekorieren! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Nerd Alarm

Sie werden froh sein zu wissen, dass dies ein grundlegendes Rezept ist. Es gibt nichts Seltsames oder Kompliziertes und ich kann Ihnen garantieren, dass Sie die meisten Zutaten in dieser Sekunde in Ihrer Küche haben. Das Rezept ist von meiner Vanille-Version angepasst, nur habe ich viel Kakaopulver für Schokoladengeschmack hinzugefügt. Wir werden Backpulver verwenden, um die Kekse anzuheben, und wenn Sie sich an mein großes Spiel über Kakaopulver erinnern, werden Sie wissen, dass Kakaopulver aus holländischem Verfahren normalerweise mit Backpulver gepaart wird. Aber man kann tatsächlich entweder dutch-Prozess oder natürliche Kakaopulver in diesem Cookie Rezept verwenden , weil die Dinge nur heikel sind , wenn Backpulver ist involved- das ist , wenn Sie am ehesten das saure natürliche Kakaopulver verwenden müssen.

Wie auch immer, ja – einfache Zutaten in diesem Schokoladenzucker-Keksrezept und Sie können das Kakaopulver verwenden, das Ihnen am besten gefällt! Ich schlage ein qualitativ hochwertiges, unglaublich leckeres Kakaopulver vor. Zwei, die ich liebe, sind Hershey’s Special Dark und Ghirardelli 100% ungesüßter Kakao.

Wie man Schokoladenzuckerplätzchen macht! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Tipp: Mehl und Kakaopulver unbedingt zusammen sieben. Dies stellt sicher, dass die beiden perfekt vermischt und belüftet werden. Befreit auch alle Klumpen.

Hier ist das Sieb, das ich besitze und liebe.

Noch ein Tipp! Streuen Sie statt Mehl Kakaopulver auf Ihre Arbeitsfläche, um den Keksteig auszurollen. Ich rolle den Teig auf Pergamentpapier aus, aber wenn Sie Ihren Gegenstaub mit Kakaopulver verwenden. Mehl ist völlig geschmacksneutral. Verwenden Sie also Kakaopulver für zusätzlichen Schokoladengeschmack, oder?

Wie man Schokoladenzuckerplätzchen macht! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Wie meine normalen weichen Zuckerplätzchen werden wir den Teig ausrollen, bevor wir ihn in den Kühlschrank stellen. Bei all meinen Rezepttests habe ich gelernt, dass diese Methode viel einfacher ist, als den Keksteig als Ganzes abzukühlen und dann zu versuchen, einen kalten Teigbrocken auszurollen. Du hast mich? Denken Sie daran, dass das Abkühlen des Keksteiges der SCHLÜSSEL ist. Ihre Kekse breiten sich überall aus, wenn der Teig nicht kalt und fest ist.

Nach 1 Stunde im Kühlschrank ist der Schokoladenteig fertig zum Formen.

Wie man Schokoladenzuckerplätzchen macht! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Die Schokoladenzuckerplätzchen werden in der Mitte weich und an den Rändern herrlich knusprig gebacken. Sie werden nur etwa 10 Minuten im Ofen dauern. Super schnell!

Für das Sahnehäubchen gibt es so viele Möglichkeiten! Für die abgebildeten Kekse habe ich diese königliche Glasur mit Baiserpulver verwendet. (Ich mag Baiserpulver der Marke Wilton .) Ich liebe dieses königliche Sahnehäubchen. Es setzt nach nur ein paar Stunden ein, ist super glatt und ist perfekt süß. Es ist auch einfach damit zu arbeiten. Wenn Meringepuder ist nicht Ihr Ding Sie mein Super können einfach Vereisung statt. Entweder können Sie mit einer leeren Quetschflasche oder einer Piping-Tip- / Beutelsituation dekorieren. Ich benutze den Ateco Icing Tip # 3. Viele hilfreiche Tipps zum Dekorieren von Keksen finden Sie in dieser hilfreichen Lektüre von King Arthur Flour. Ich benutze es die ganze Zeit als Ressource.

Dies sind die besten weichen Schokoladenzuckerplätzchen, die Sie jemals machen werden! Es ist ein einfaches Rezept und es macht so viel Spaß, sie zu dekorieren! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Laden Sie ein paar Freunde ein, runden Sie die Kinder auf und haben Sie Spaß beim Dekorieren dieser klassischen Schokoladenzuckerplätzchen. Und mit Streuseln aufpeppen!


Beschreibung

Dies sind die besten weichen Schokoladenzuckerplätzchen, die Sie jemals machen werden. Es ist ein einfaches Rezept und es macht so viel Spaß, sie zu dekorieren! Das Abkühlen ist der wichtigste Schritt, überspringen Sie ihn also nicht.


Zutaten

  • (172g) unsalted butter , softened to room temperature 3/4 Tasse (172 g) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • (200g) granulated sugar 1 Tasse (200 g) , Kristallzucker
  • large egg , at room temperature 1 großes Ei bei Raumtemperatur
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • and 1/2 cups (188g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 1 und 1/2 Tassen (188 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • (63g) unsweetened natural cocoa powder (or dutch process) 3/4 Tasse (63 g) ungesüßtes natürliches Kakaopulver (oder holländisches Verfahren)
  • baking powder 1 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/8 Teelöffel Salz

Zum Dekorieren


Anleitung

  1. In einer großen Schüssel mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, die Butter 1 Minute lang mit mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie vollständig glatt und cremig ist. Den Kristallzucker dazugeben und bei mittlerer Geschwindigkeit locker und hell rühren. Ei und Vanilleextrakt mit hoher Geschwindigkeit einrühren. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab.
  2. Mehl und Kakaopulver in einer mittelgroßen Schüssel sieben. Backpulver und Salz unterrühren. Bei niedriger Geschwindigkeit langsam unter die feuchten Zutaten mischen, bis sie sich vereinigen.
  3. Den Teig in 2 gleiche Teile teilen. Rollen Sie jede Portion auf ein Stück Pergament mit einer Dicke von ca. 6 mm. Die Stücke (mit Pergamentpapier dazwischen) auf ein Backblech stapeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern. Abkühlen ist obligatorisch. Wenn Sie länger als ein paar Stunden kühlen, bedecken Sie das obere Teigstück mit einem Stück Pergamentpapier. Sie können bis zu 2 Tage kühlen.
  4. Nach dem Abkühlen den Ofen auf 177 ° C vorheizen. 2-3 große Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten auslegen. Die Anzahl der Stapel hängt davon ab, wie groß / klein Sie Ihre Kekse schneiden. Nehmen Sie eines der Teiglinge aus dem Kühlschrank und schneiden Sie sie mit einem Ausstecher in Formen. Den geschnittenen Keksteig auf das vorbereitete Backblech legen. Rollen Sie den restlichen Teig erneut und schneiden Sie weiter, bis alles verbraucht ist.
  5. 10 Minuten backen – die Kekse bleiben weich. Stellen Sie sicher, dass Sie das Backblech in der Mitte der Backzeit drehen. Auf dem Backblech 5 Minuten abkühlen lassen, dann vor dem Vereisen vollständig abkühlen lassen.
  6. Machen Sie das Sahnehäubchen und dekorieren Sie die abgekühlten Kekse, wie Sie möchten. Wie Sie sehen, habe ich die Glasur nicht eingefärbt. Falls gewünscht, Streusel über die Glasur geben. Sobald das Sahnehäubchen gesetzt ist, eignen sich diese Kekse perfekt zum Verschenken, Senden oder sofortigen Kauen. Ich finde, sie bleiben für ca. 5 Tage bei Raumtemperatur weich.


Anmerkungen

  1. Make Ahead & Freezing Instructions: Ungefrorene Kekse können bis zu 3 Monate einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank auftauen. Gefrorene Kekse gefrieren überhaupt nicht. Sie können den Keksteig bis zu 2 Tage kühlen (Schritt 3). Sie können den Keksteig auch einfrieren, bevor Sie ihn für bis zu 3 Monate rollen. Dann über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Dann ca. 1 Stunde auf Raumtemperatur kommen lassen. Dann rollen und mit dem Rezept wie angegeben fortfahren.
  2. Rezept kann verdoppelt werden!

Schlüsselwörter: Schokoladenzuckerplätzchen

Hier ist meine Vanille-Version . Sie können mit ihnen nichts falsch machen!

Weiche ausgeschnittene Zuckerkekse von sallysbakingaddiction.com

Dies sind die besten weichen Schokoladenzuckerplätzchen, die Sie jemals machen werden! Es ist ein einfaches Rezept und es macht so viel Spaß, sie zu dekorieren! Rezept auf sallysbakingaddiction.com