Schokoriegel Blondies

Kein Mixer erforderlich, sehr wenig Vorarbeit und unglaubliche Ergebnisse. Weiche, zähe, butterartige Perfektion.

Butterige, braun gezuckerte Schokoriegel-Blondinen, gefüllt mit all Ihren Favoriten. Einfach, schnell, kein Mixer. | sallysbakingaddiction.com

Guten Morgen! Heute machen wir eine Reise in die Vergangenheit.

Vor ungefähr anderthalb Jahren habe ich ein Rezept für

An Halloween hatte ich zwei Süßes oder Saures in meiner Wohnung. Zwei. Ich bin mir nicht sicher, ob es Judes gruselige Rinde oder der Regen war, aber etwas schreckte alle meine Süßes oder Saures weg.

Jude war Tinkerbell. Ich öffnete meine Schachtel mit alten Halloween-Kostümen und die Flügel rochen am besten für ihn. Er macht eine schöne Fee.

Tinker Bell

Jude wartete gespannt darauf, am frühen Abend Halloween-Bonbons zu verteilen.

Wie auch immer, so gut wie keine Trick-or-Treater, die zu unserer Tür liefen, ließen Kevin und mich mit reichlich Süßigkeiten alleine essen. Also habe ich natürlich meine kleinen Schokoriegel in ein Rezept geworfen. Par für den Kurs, nicht wahr?

Ich weiß, Sie müssen auch ein paar verführerische Schokoladen herumliegen haben. Ob es von den Kiddos gestapelt ist oder Reste aus der Halloween-Nacht. Versuchen Sie, diese Snickers-Bar runterzulegen und in einen blonden Teig zu werfen. Es wird so viel besser schmecken, geschmolzen zu einem braun gezuckerten, butterartigen Blondchen.

Ha! Scherz. Snickers Bars schmecken gut, egal was Sie mit ihnen machen. Aber sie sind besonders fabelhaft gemischt mit Butterfingern, Milky Way Midnights und Twix-Riegeln. Oder sogar in

Ich habe meine Lieblings-Blondinenbasis für dieses Rezept verwendet. Wenn Sie Blondinen genauso lieben wie ich, dann ist dieses Grundrezept eines, das Sie zur Hand haben MÜSSEN. Ein 5-Minuten-Rezept ohne Mischer oder Fähigkeiten erforderlich. Wenn Sie wissen, wie man Butter in die Mikrowelle gibt, wissen Sie, wie man diese Blondinen macht.

Sie sind zweifellos zäh. Fantastisch weich. Feucht, üppig und dicht. Sie sind mit braunem Zucker und Butter gewürzt, also wissen Sie, dass sie gut sein müssen, oder?

Ich habe diese Blondinen für Kevins Freunde gemacht, mit denen er sich neulich getroffen hat. Das ist natürlich, nachdem ich ein paar für mich gestohlen habe. .” Because they don’t necessarily match my blonde hair; Kevin nennt Blondinen ” Gerbereien “. Weil sie nicht unbedingt zu meinen blonden Haaren passen; Sie ähneln eher der Farbe meiner nicht existierenden Bräune.

Danke, Liebling.

Butterige, braun gezuckerte Schokoriegel-Blondinen, gefüllt mit all Ihren Favoriten. Einfach, schnell, kein Mixer. | sallysbakingaddiction.com

Das Schöne an diesem einfachen Rezept ist, dass Sie es basierend auf den verfügbaren Leckereien anpassen können. Reese’s Cups, Mandel-Freuden, M & Ms, Rolos, Baby Ruths, Kit-Kats, Heide, Nestle Crunch. Ich könnte weiter und weiter und weiter gehen, aber jetzt sehne ich mich nur nach mehr Schokolade.

(Wissen Sie, was die beliebteste Halloween-Süßigkeit in den USA ist ? Sie können sie zu Hause machen !)

Wenn Sie keine Schokoriegel in der Nähe haben, laden Sie die Blondies mit Schokoladenstückchen, Butterscotch-Stückchen, weißer Schokolade, Karamellen oder Ihren Lieblingsnüssen. Ich denke, ein Karamellpekannussblondie würde eine perfekte Wohltat für den Erntedankfeststisch sein. 🙂

Butterige, braun gezuckerte Schokoriegel-Blondinen, gefüllt mit all Ihren Favoriten. Einfach, schnell, kein Mixer. | sallysbakingaddiction.com

Ernst? Das Karamell! Willst du nicht einfach nur durch den Bildschirm greifen?

Folgen Sie mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.

Zutaten:

  • 1 Tasse (125 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/8 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse (200 g) hellbrauner Zucker
  • 1/3 Tasse (75 g) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 großes Ei
  • 1 und 1/2 Tassen verschiedene Schokoriegel, gehackt (ich habe Milky Way Midnight, Twix, Snickers und Butterfinger verwendet)

Richtungen:

  1. Ofen auf 350F Grad vorheizen. Eine 8-Zoll-Backform mit Aluminiumfolie auslegen und an den Seiten einen Überhang lassen, um die fertigen Blondinen herauszuheben. (Oder sprühen Sie großzügig mit Antihaft-Spray.)
  2. Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz mischen. Beiseite legen. In einer separaten Schüssel die geschmolzene Butter, den braunen Zucker und die Vanille verquirlen, bis sie sich vereinigen. Ei hinzufügen und gut mischen. Langsam die trockenen Zutaten dazugeben und zusammen rühren, bis sie * nur * vermischt sind. Die gehackten Schokoriegel unterheben. Der Teig wird sehr dick sein. In der vorbereiteten Backform gleichmäßig verteilen. 24-26 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind. Nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es in Quadrate schneiden. Blondies bleiben bei Raumtemperatur bis zu 1 Woche frisch bedeckt.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

© Sallys Backsucht . Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Erlaubnis. Wenn Sie dieses Rezept erneut veröffentlichen möchten, schreiben Sie das Rezept in Ihren eigenen Worten neu oder verlinken Sie zurück zu diesem Beitrag, um das Rezept zu erhalten. Einige der oben genannten Links sind Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision für meine Empfehlung ohne zusätzliche Kosten für Sie zahlen! Vielen Dank, dass Sie Sally’s Baking Addiction unterstützen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*