Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von Zimt-Mandel-Toffee.

Machen Sie Toffee von Grund auf neu! Die altmodische Herstellung von Süßigkeiten ist einfach, solange Sie die richtigen Anweisungen, Geduld, Werkzeuge und Zutaten haben.

Cinnamon Almond Toffee Recipe - eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von Toffee auf sallysbakingaddiction.com

Ich hoffe, Sie haben heute Ihre Naschkatze mitgebracht. Ich war die ganze Woche hüfthoch in Toffee und freue mich darauf, etwas Toffee mit Ihnen zu teilen. Einschließlich Lektionen, Anleitungen, Tricks, Fehler und alles dazwischen. Es ist eine Art Toffee-November.

Toffee ist eine einfache Mischung aus Zucker und Butter und meine erste Wahl. Nun, es sei denn , wir reden diese -> bin ich 5 Jahre alt? Ich liebe diese. Im Gegensatz zu eishartem Spröde wird Toffee beim Saugen oder Kauen weicher. Das ist das Beste daran! Und es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Toffee schmecken können. Zimt, Vanille, Nüsse, Schokolade oder einfach nur naturbelassen.

In der Küche habe ich diese Woche drei Arten von Toffee gemacht. Über 189758934754 verschiedene Zeiten. Mein Herd (und meine Gesundheit) brauchen eine Pause. Jeder, der heute an meinem Event teilnimmt, kann die Kilo Toffee probieren, die über meine Theke kommen – es gibt eine Tonne. Aber konzentrieren wir uns auf die Zimt-Mandel-Version. Es ist mein Favorit.

Cinnamon Almond Toffee Recipe - eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von Toffee auf sallysbakingaddiction.com

Zusammen mit dem Rezept teile ich etliche Schritt-für-Schritt-Fotos. Wenn es um die Herstellung von Süßigkeiten geht, ist eine schrittweise visuelle Darstellung genauso wichtig wie das Rezept selbst. Es gibt KEINEN Raum für Fehler bei der Herstellung von Süßigkeiten wie Toffee. Altmodischer, authentischer Toffee. Ich möchte wirklich, dass du das machst! Ich möchte wirklich, dass Sie sich selbst herausfordern und es sich mit einem Bonbonthermometer bequem machen und Bonbons von Grund auf auf der Herdplatte kochen . Nicht nur, um das fertige Produkt zu erhalten, sondern auch für die Erfahrung. Das Vergnügen, etwas so zeitloses zu machen. Etwas, das Sie an zukünftige Generationen weitergeben können. Und natürlich etwas, das von Grund auf SO UNGLAUBLICH GUT schmeckt.

Der heutige Beitrag ist nicht nur ein Rezept. Es ist eine Lektion.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Toffee von Grund auf zuzubereiten ist überhaupt nicht schwierig, wenn Sie (1) sich Zeit nehmen, (2) üben, üben, üben, (3) das Rezept vor Beginn vollständig lesen und (4) alles bereit haben. Sobald die Süßigkeiten auf dem Herd bestimmte Temperaturen erreichen, haben Sie nur sehr wenig Zeit, um etwas aus der Speisekammer zu holen. Es gibt nichts Schlimmeres, als auf halbem Weg durch ein Rezept herauszufinden, dass Sie nicht die Hälfte der Zutaten haben! Also, rette dich davor, eine Charge dieser Süßigkeiten zu ruinieren, und halte deine Zutaten bereit.

Ein paar Spezialwerkzeuge, die Sie benötigen, um mein Toffee zuzubereiten:

Süßigkeitsthermometer. Ohne dieses Werkzeug können Sie auf keinen Fall altmodisches Toffee ohne Zuckerkörnung, mit einer harten, aber dennoch weichen Textur und einem Toffee herstellen, das mit den gerösteten, karamellisierten Aromen von richtig gekochter Butter und Zucker sprudelt. Ich empfehle ein digitales Süßigkeitsthermometer. Die, die ich besitze, lässt sich leicht in meinen Topf einhängen und ist sehr einfach zu lesen. Keine falschen Temperaturen mit diesem speziellen Modell. Haben Sie keine Angst vor einem Bonbonthermometer! Es ist buchstäblich nur ein Thermometer, das Ihnen anzeigt, wann Ihre Süßigkeiten bestimmte Kochstadien erreichen. Die Verwendung eines Bonbonthermometers ist so viel einfacher und genauer als die Verwendung Ihrer Augen zum Erkennen des Garvermögens.

Ein Topf mit schwerem Boden. Oh, die vielen Mengen Toffee, die ich durch die Verwendung eines billigen Kochtopfs verdorben habe. Ein idealer Topf für die Herstellung heutiger Süßigkeiten ist ein Topf, der tief und dick ist. Dünne Pfannen, die häufig heiße Stellen aufweisen, halten der Hitze, die zum Kochen von Toffee erforderlich ist, nicht stand. Ich habe 1.000 Chargen Toffee gebrannt, bevor ich das merkte. Nicht wirklich. Aber es schien verdammt noch mal so. Ich habe ein paar Pfannen, mit denen ich Toffee mache: hier , hier und hier (Kupfer ist teuer, aber toll für die Herstellung von Süßigkeiten).

Eine Silikonbackmatte. Dies wird Ihre Süßigkeiten Erfahrung viel einfacher machen. Warum? Wenn Sie das Toffee auf ein großes Backblech gießen, ist es so viel einfacher, es auf dieser glatten Silikonoberfläche zu verteilen und von ihr zu entfernen, als auf einem bloßen Backblech, Pergament oder einer Aluminiumfolie. Nicht nur das, ich backe keine Kekse auf einer anderen Oberfläche! Immer eine Silikonbackmatte. Ich besitze 9 von ihnen. Ich wünschte, ich hätte Spaß gemacht. Ich bin lächerlich.

Neben diesen drei Dingen benötigen Sie auch einen Holzlöffel, die Zutaten und Geduld.

Cinnamon Almond Toffee Recipe - eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von Toffee auf sallysbakingaddiction.com

Ein Bissen in meinen Zimt-Mandel-Toffee und Sie werden verstehen, warum nicht viele Zutaten benötigt werden. Der Schwerpunkt liegt auf den reinen Aromen von Butter und Zucker – zusammen mit würzigem Zimt und nussig gerösteten Mandeln. Das ist alles. Und hey! Wenn Sie Mandeln und Toffee weglassen möchten, gehen Sie einfach weiter. Was ich an diesem Toffee-Rezept am meisten liebe, ist, dass die fertige Süßigkeit einen schönen knusprigen Geschmack hat, aber trotzdem leicht zu kauen ist, ohne dir die Zähne zu brechen.

Ok, genug von mir. Hier ist das Rezept. Unter dem Rezept finden Sie Schritt-für-Schritt-Fotos und meinen Kommentar zu jedem Schritt sowie einige Tipps zur Fehlerbehebung.

Zutaten:

  • 1 Tasse (170 g; 6 Unzen) Vollmandeln wie Diamond of California Whole Mandeln 1
  • 1 Tasse (230 g) ungesalzene Butter, gewürfelt
  • 1/2 Tasse (120 ml) warmes Wasser
  • 1 Tasse (199 g, 7 Unzen) Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel leichter Maissirup
  • 3/4 TL gemahlener Zimt

Richtungen:

  1. Backofen auf 149 ° C vorheizen. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikonbackmatte auslegen. Die Mandeln auf dem Blech verteilen und 15 Minuten backen, dabei zweimal umrühren. Das Toasten der Mandeln verleiht dem Toffee so viel Geschmack. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und grob hacken – sehr grob hacken; Ich mag es, ein paar von ihnen ganz zu halten. Sie werden bald in Ihren Toffee gehen.
  2. Legen Sie eine 12 x 17 Zoll große Brötchenform mit einer Silikon-Backmatte oder Pergamentpapier aus. Beiseite legen.
  3. Die gewürfelte Butter bei mittlerer Hitze in einem 3-Liter-Hochleistungskochtopf schmelzen. Gelegentlich (etwa alle 2 Minuten) mit einem Holzlöffel umrühren, während dieser schmilzt. Nach dem Schmelzen Wasser, Zucker, Salz und Maissirup hinzufügen. Ständig umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann die Seiten der Pfanne mit einer mit Wasser angefeuchteten Backbürste abbürsten. Befestigen Sie ein Bonbonthermometer an der Pfanne. Lassen Sie es nicht den Boden der Pfanne berühren.
  4. Nach dem Auflösen gelegentlich umrühren, während die Mischung zum Kochen gebracht wird. Nach dem Kochen aufhören zu rühren. Schnelle Blasen, eine dickere Konsistenz sowie eine etwas dunklere Farbe bilden sich bei 113 ° C. Bei 129 ° C (harte Kugel) die gerösteten Mandeln einrühren. Die Mischung kann sich trennen, wenn Sie die Nüsse hinzufügen. Entfernen Sie in diesem Fall vorübergehend das Bonbonthermometer und rühren Sie kräftig um, bis alles wieder zusammenkommt. Setzen Sie das Thermometer vorsichtig wieder ein und bürsten Sie alle Süßigkeiten an der Seite der Pfanne mit der pastösen Bürste ab. Die Süßigkeiten kochen und umrühren, bis 143 ° C (weiches Rissstadium) erreicht sind.
  5. Den Herd ausschalten, die Pfanne vom Herd nehmen und den Zimt einrühren. Gießen Sie das Toffee auf die vorbereitete Brötchenform. Glatte in eine gleichmäßige Schicht. Das Toffee sollte dick sein und nicht bis zum Rand der Geleerollenform reichen. Lassen Sie das Toffee 5 Minuten abkühlen und schieben Sie dann die Pfanne für weitere 20 Minuten in den Kühlschrank. Mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden oder in Stücke zerbrechen. So groß oder klein, wie Sie möchten.
  6. Tipp: Lagern Sie Toffee bis zu 2 Wochen in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur. Toffee gefriert gut. Wie angegeben aufbrechen, in einen luftdichten Behälter geben und bis zu 3 Monate einfrieren.

Rezept Notizen:

  1. Gesalzene oder ungesalzene Mandeln – Sie haben die Wahl. Es gibt Salz im Toffee selbst und ich fand tatsächlich, dass gesalzene Mandeln mein Toffee ein wenig zu salzig machten. Und ich liebe salzige Süße!

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

© Diamantmuttern sind meine erste Wahl. Das habe ich von meiner Mama gelernt. Toasten Sie die Mandeln 15 Minuten bei 300F und rühren Sie sie während dieser Zeit zweimal um.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Du wirst dankbar sein, dass du sie geröstet hast. Geröstete Mandeln verleihen dem Toffee einen unvergleichlichen nussigen Geschmack und ein Aroma, das Sie einfach nicht erreichen können.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Hacken Sie die Mandeln grob und legen Sie sie beiseite, damit Sie mit dem Toffee beginnen können.

Schmelzen Sie 1 Tasse (2 Stangen; 230 g; 8 Unzen) gewürfelte ungesalzene Butter in einem schweren Topf (meine Pfannen der Wahl sind oben in diesem Beitrag verlinkt) bei mittlerer Hitze. Wenn Sie die Butter in kleinere Stücke schneiden, schmilzt sie schneller, einfacher und gleichmäßiger.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Wir alle wissen, wie geschmolzene Butter aussieht. Aber der Grund, warum ich dieses nächste Foto gemacht habe, ist, Sie daran zu erinnern, einen Holzlöffel zu verwenden. Holz = hohe Hitzetoleranz, stark, zerkratzt Ihre Pfanne nicht. Am wichtigsten? Es ist isoliert. Ein Holzlöffel garantiert, dass Sie keine plötzliche Kristallisation verursachen, indem Sie ein Bündel Wärme aus Ihren Süßigkeiten heraussaugen.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Gießen Sie 1/2 Tasse (120 ml; 4 Unzen) warmes Wasser, 1 Tasse (199 g; 7 Unzen) Kristallzucker, 1 Teelöffel Salz und 1 Teelöffel leichten Maissirup hinein. Hier finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Inhaltsstoffen, für die ich keine Substitutionen empfehle .

Die Herstellung von Süßigkeiten (Chemie!) Ist sehr präzise.

Warmes Wasser – nicht kalt, nicht kalt. Warm zum Anfassen. Ihre geschmolzene Butter ist warm und das Wasser sollte es auch. Auch hier bedeuten plötzliche Temperaturänderungen eine Katastrophe.

Kristallzucker – kein brauner Zucker. Ich bevorzuge Granulat, weil es keine Feuchtigkeit wie brauner Zucker hat. Zu viel Feuchtigkeit und Ihr Toffee wird zu weich. Obwohl brauner Zucker meine ideale Wahl für die meisten Backwaren ist, mache ich nie Toffee daraus.

Salz – duh! Toffee ist äußerst salzig und süß. Es ist das Beste.

Leichter Maissirup – über das Hinzufügen von Maissirup zu Toffee wird viel diskutiert, aber ich verwende ihn immer. Maissirup garantiert eine glattere Textur (keine Zuckerkristalle!), Besonders wenn er auf eine hohe Temperatur gekocht wird. Obwohl Maissirup manchmal durch andere flüssige Süßstoffe ersetzt werden kann, ist die Herstellung von Süßigkeiten nicht einer dieser Fälle.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Rühren Sie um, bis sich der Zucker aufgelöst hat, und bürsten Sie dann die Innenseite der Pfanne mit einer feuchten Backbürste ab, um ein brennendes, rauchiges Durcheinander in Ihrer Pfanne zu vermeiden. Alternativ können Sie die Innenkanten Ihrer Pfanne leicht mit Butter bestreichen, bevor Sie mit diesem Rezept beginnen.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Die Dinge heizen sich auf! Übrigens, tut mir leid für meine unangenehme Beleuchtung. Ich habe diese Fotos nicht bearbeitet, da die Farbe des Toffees wichtig ist. Ich machte auch diesen Toffee um 8 Uhr morgens.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Rühren Sie die Mischung leicht und gelegentlich. Wenn Sie nicht genug rühren, trennen Sie Ihre Butter mit. Ihr Toffee wird rutschig, fettig und unattraktiv sein. Geben Sie alle 2 Minuten ein paar Umrührungen.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Bei 68 ° C werden an den Rändern Luftblasen sichtbar.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Denken Sie daran, leicht und gelegentlich zu rühren, wenn die Mischung zum Kochen kommt.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Sobald es schnell kocht, aufhören zu rühren. Sie werden eine dickere Konsistenz und eine etwas dunklere Farbe bei 113 ° C bemerken.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Toasty werden.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Die herrliche Farbe ändert sich um 121 ° C.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht

Bei 127 ° C die gerösteten Mandeln einrühren – und weiterrühren! Die Mischung kann sich trennen, wenn Sie die Nüsse hinzufügen, aber weiter rühren und es wird wieder zusammen kommen.

Ab der 129 ° C-Marke wird es bernsteinfarben dunkler.

Wie man Zimt-Mandel-Toffee macht
Und nach 129 ° C beginnen sich die Dinge schnell zu bewegen. Ich konnte nicht mehr viele Fotos des Prozesses schießen. Deshalb brauche ich zwei von mir! Wie auch immer, wie gesagt: Nachdem Ihre Süßigkeiten 129 ° C erreicht haben, geht es schnell und Sie müssen sich ständig umrühren.

Rühren, rühren, rühren.

Kochen und rühren Sie die Süßigkeiten, bis sie 290 ° F (143 ° C) erreichen. Wenn es länger gekocht wird, ist Ihr Toffee unglaublich hart und eher mandelspröde als etwas dickeres, etwas zäheres Mandel-Toffee. Ich finde, 290 ° F (143 ° C) Grad sind der perfekte Ort: hart, aber immer noch bröckelig und weich, wenn Sie es kauen.

Vom Herd nehmen und Zimt unterrühren. Gießen Sie es auf ein mit Silikon ausgekleidetes Backblech (meine bevorzugte Oberfläche; lesen Sie mehr dazu weiter oben in diesem Beitrag). Schau dir den ganzen Zimt an!

Sallys Backsucht-Zimt-Mandel-Toffee-Rezept

Lassen Sie das Toffee etwa zwanzig Minuten lang abkühlen und schieben Sie die Pfanne dann noch etwa zwanzig Minuten lang in den Kühlschrank. Mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden oder in Stücke zerbrechen. So groß oder klein, wie Sie möchten. Essen Sie, schenken Sie, genießen Sie, genießen Sie und beglückwünschen Sie sich dazu, wie Sie Süßigkeiten von Grund auf neu herstellen. Du verdammter ROCK.

* FEHLERSUCHE *

Wenn sich Butter aus dem Toffee löst. Toffee-Rezepte enthalten eine große Menge Butter, und während des Kochens der Süßigkeiten kommt es nicht selten vor, dass sich die Butter ablöst und eine glatte, ölige Schicht auf der Kochsüßigkeit oder der fertigen Süßigkeit bildet. Die Ursachen? Temperaturverschiebungen; wenn die Süßigkeit zu schnell zu heiß ist. Langsames und lauwarmes Erhitzen ist am besten. Und mit looooow meine ich mittlere Hitze. Ein weiterer Täter ist ein dünner Topf. Dünne Töpfe leiten die Wärme nicht gleichmäßig und können heiße Stellen aufweisen, an denen Teile der Süßigkeiten überhitzt werden können. Ein anderer Täter, den ich erlebt habe, rührt sich nicht oft genug. Umrühren ist so wichtig, also stellen Sie sicher, dass Sie umrühren, wie im Rezept angegeben. Und schließlich kann Feuchtigkeit dazu führen, dass sich die Butter löst. Wenn Ihre Küche also sehr warm oder feucht ist, ist dies nicht die beste Zeit für Toffee.

Alles ist nicht verloren! Wenn sich Ihr Toffee löst, können Sie es manchmal beheben. Nehmen Sie die Pfanne kurz vom Herd und rühren Sie sie kräftig um, um die Süßigkeiten wieder zusammenzubringen. Wenn Sie die Trennung bemerken, nachdem der Toffee aus der Pfanne auf das Blatt gegossen wurde, ist es leider zu spät. Sie können versuchen, überschüssige Butter mit einem feuchten Papiertuch abzutupfen. Wenn Sie feststellen, dass das Toffee zu hart ist (wegen der verlorenen Butter), können Sie Ihr Toffee in Stücke schneiden und die Toffee-Stücke in Backrezepten wie Keksen verwenden.

Wenn Toffee zu weich und klebrig ist. Weiches und klebriges Toffee ist das Ergebnis von zu viel Feuchtigkeit in der Süßigkeit, die durch Feuchtigkeit in der Luft, zu wenig gekochte Süßigkeiten oder zu viel Maissirup verursacht werden kann. Weiches Toffee kann nach dem Bonbonherstellungsprozess nicht gehärtet werden. Vermeiden Sie das Kochen von Toffee in einer Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit und achten Sie darauf, dass Sie das Rezept und die richtigen Temperaturwerte einhalten.

Wenn Toffee zu hart und spröde ist. Es wurde zu lange gekocht. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Toffee zu hart ist, können Sie Ihr Toffee zerhacken und die Toffee-Stücke in Backrezepten wie Keksen verwenden.

Wenn Toffee kiesig ist und Zuckerkristalle geschmeckt werden können. Deshalb wird Maissirup – kein Ersatz – verwendet. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie gemäß den Anweisungen im Rezept umrühren. Achten Sie beim Umrühren darauf, dass Sie nicht an den Seiten der Pfanne kratzen. Befindet sich Kristallzucker an der Seite der Pfanne (wenn Sie nicht wie im Rezept angegeben mit einer feuchten Teigbürste oder Butter gebürstet haben), bringen Sie diesen Kristallzucker zurück in die kochende Mischung, die Ihre gesamte Charge in eine Mischung verwandeln kann körniges, grobes Durcheinander.

Cinnamon Almond Toffee Recipe - eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von Toffee auf sallysbakingaddiction.com

Cinnamon Almond Toffee Recipe - eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von Toffee auf sallysbakingaddiction.com

Toffee on, Süßigkeitenliebhaber! Zeigen Sie mir Ihre selbstgemachten Toffee-Bilder auf Instagram , Twitter , Facebook oder per E-Mail. Wenn Sie in Hashtags sind, verwenden Sie #sallysbakingaddiction.

Ich arbeite mit dem angesehenen Diamanten von Kalifornien zusammen, um Ihnen dieses Rezept zu bringen, weil ich ihre Nüsse und Produkte liebe!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*