Schwarzwälder Kirschtorte

Diese köstlich feuchte Schwarzwälder Kirschtorte hebt sich durch hausgemachte Schlagsahne, reichhaltige Schokoladenganache und süße Stachelkirschen ab.

Schwarzwälder Kirschtorte

Dieser Beitrag wird von KitchenAid gesponsert.

Der heutige Blog-Post ist einer der speziellsten, den Sie jemals hier auf SBA gelesen haben. Ich fühle mich geehrt und freue mich, mit KitchenAid anlässlich des 100-jährigen Jubiläums zusammenzuarbeiten . Dieses einhundertjährige Jubiläum erinnert an 100 Jahre KitchenAid, inspiriert durch kulinarische Leidenschaft und schafft neue Möglichkeiten in der Küche. Der gleiche Grundwert, den die Einführung von KitchenAid im Jahr 1919 mit sich brachte, steckt auch in den heute hergestellten Produkten: eine Inspiration von denen, die es lieben zu produzieren… und ich bin mit Sicherheit einer dieser Menschen.

Limited Edition KitchenAid Küchenmaschine in Misty Blue

Limited Edition KitchenAid Küchenmaschine in Misty Blue

Superfeuchte Schwarzwälder Kirschtorte mit Schokostückchen, Schlagsahne und dunklen Süßkirschen. Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Meine Geschichte beginnt vor ungefähr 25 Jahren. Ich war ungefähr 8 Jahre alt und saß mit meiner Großmutter am Küchentisch. Wir pflückten Kirschen, die wir gerade aus ihrem weitläufigen Garten im Hinterhof gepflückt hatten. Meine Finger waren fleckig, meine Zähne eine grelle Magenta – ein offensichtliches Werbegeschenk, dass ich die Früchte unserer Arbeit geschlichen hatte. Garden Grandma, wie meine Schwestern und ich sie nannten, brachte mir bei, wie man Kirschen macht. Ihr 1,5 Hektar großer Garten war ein Leidenschaftsprojekt. Sie arbeitete oft von Sonne bis Sonne; “Faul” war nicht in ihrem Wortschatz. Sie konservierte alles – grüne Bohnen, Pfirsiche, Birnen, Mais, Gurken, Tomaten und natürlich Kirschen. Sie baute Himbeeren und Brombeeren an, um selbstgemachte Marmelade herzustellen, und hat mit Sicherheit den Preis für die beste Pasteten-Kruste der Welt erhalten. Ihre Liebe zum Bilden hörte hier nicht auf; Ihre weiße KitchenAid-Küchenmaschine hielt einen festen Platz auf der Theke. Garten Omas Küche war ein Spielplatz für die Möglichkeit. Und obwohl sie diese Welt vor 7 Jahren in diesem Monat verlassen hat, lebt ihr Vermächtnis weiter, während ich eine Karriere in meiner eigenen Küche aufbaue.

Kirschen waren ihr Favorit, und als ich gebeten wurde, ein Rezept zu erstellen, das von meinen Erinnerungen in der Küche inspiriert war, fiel mir zuerst Kirschkuchen ein. Oma und ich teilen die Liebe für die Schokoladen-Kirsch-Kombination, also habe ich einen Schwarzwälder Kuchen gemacht . Wenn wir uns nur zusammen an ihren Küchentisch setzen und ein Stück teilen könnten!

Was ist Schwarzwälder Kirschtorte?

Dies ist meine Wiedergabe der traditionellen deutschen Schwarzwälder Kirschtorte. Die hoch aufragende Schönheit von heute besteht aus 4 Teilen:

  1. Meine Schokoladentorte
  2. Dunkle Süßkirschen
  3. Flauschige Vanille-Schlagsahne
  4. Dunkle Schokoladenganache

Schwarzwälder Kuchenteig herstellen

Schwarzwälder Kirschtorte zubereiten

Kirschen für Schwarzwälder Kirschtorte

Schokoladenkuchen

Das Kuchenrezept stammt von diesem

Schokoladen Ganache machen

Schwarzwälder Kirschtorte wird traditionell mit Schokoladenspänen zubereitet, aber ich bin noch einen Schritt weiter gegangen und habe mich für Schokoladenganache entschieden. Der krönende Abschluss ist eine Schicht schillernder Schokoladen-Ganache, die für ein Megadrama sanft über die Seiten fällt. (Denn wenn es um Schokoladenkuchen geht, muss es ein Drama geben!) Hergestellt aus Sahne und reiner Schokolade, gibt es für dieses Kuchen-Meisterwerk keine passendere Beilage.

Ich freue mich sehr, dass Sie diesen Schwarzwälder Kuchen probieren, ein Rezept, das von demjenigen ins Leben gerufen wurde, der mich dazu inspiriert hat, in die Küche zu gehen.

So dekorieren Sie Schwarzwälder Kirschtorte

Superfeuchter Schokoladenkuchen, Schlagsahne und dunkle Süßkirschen sind Schwarzwälder Kirschtorte! Selbst gemachter Schokoladenkuchen auf sallysbakingaddiction.com

Stück Schwarzwälder Kirschtorte

Lassen Sie uns nun über die wunderschöne Küchenmaschine sprechen, die Sie auf all diesen Fotos sehen! Die 100-jährige Standmixer- Edition in limitierter Auflage ist in einer benutzerdefinierten und klassischen Farbe erhältlich: Misty Blue – ein sanftes Blau mit einem Hauch von Grün, das an eine der ersten KitchenAid-Standmixerfarben erinnert, die jemals eingeführt wurden. Es zeigt ein von der Tradition inspiriertes KitchenAid®-Logo, eine weiß beschichtete Edelstahlschüssel und eine benutzerdefinierte Power Hub-Abdeckung, die das 100-jährige Bestehen von KitchenAid feiert. 10 Geschwindigkeiten, Neigungskopf, 5 Quart, ein Testament für die letzten 100 Jahre!

Das 100-jährige Jubiläum der Marke KitchenAid ist ein Fest für uns alle. Ich lade Sie ein, auf Instagram ein Foto Ihrer Lieblingserinnerung an die Küche zu posten und es mit # MakingHistory100 und #SweepstakesUS zu kennzeichnen, um einen KitchenAid® 100 Year Limited Edition-Standmixer zu gewinnen. Kein Kauf nötig. US / DC 18+. Endet am 24.11.18, 23:59 Uhr ET. Klicken Sie hier für Gewinnspielregeln.


Beschreibung

Diese köstlich feuchte Schwarzwälder Kirschtorte hebt sich durch hausgemachte Schlagsahne, reichhaltige Schokoladenganache und süße Stachelkirschen ab.


Zutaten

Schokoladenkuchen

Schokoladen-Ganache

  • (240ml) heavy cream or heavy whipping cream 1 Tasse (240 ml) Sahne oder Schlagsahne
  • -ounce semi-sweet chocolate bars (226g), finely chopped zwei halbsüße 4- Unzen -Schokoladentafeln (226 g), fein gehackt
  • optional: 1 Esslöffel leichter Maissirup *

Schlagsahne

  • s (480ml) cold heavy cream or heavy whipping cream 2 Tassen (480 ml) kalte Sahne oder schwere Schlagsahne
  • (30g) confectioners’ sugar 1/4 Tasse (30 g) Puderzucker
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Anleitung

  1. Den Backofen auf 177 ° C vorheizen. Drei 9-Zoll-Kuchenformen einfetten, mit Pergamentpapier auslegen und das Pergamentpapier einfetten. Pergamentpapier hilft, die Kuchen nahtlos aus den Pfannen zu lösen.
  2. Schokoladenkuchen zubereiten : Mehl, Kakaopulver, Zucker, Backpulver, Backpulver, Salz und Espressopulver (falls verwendet) in einer großen Schüssel verquirlen. Beiseite legen. Das Öl, die Eier, die saure Sahne, die Buttermilch und die Vanille mit einer Küchenmaschine von KitchenAid, die mit einem flachen Rührer ausgestattet ist, verquirlen, bis sie sich vermischen. Gießen Sie die trockenen Zutaten in die feuchten Zutaten, geben Sie das heiße Wasser oder den Kaffee hinzu und schlagen Sie alles, bis der Teig vollständig vermischt ist.
  3. Teig gleichmäßig auf 3 Pfannen verteilen. 21-25 Minuten backen. Die Backzeiten variieren, behalten Sie also Ihre im Auge. Die Kuchen sind fertig, wenn ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Nehmen Sie die Kuchen aus dem Ofen und stellen Sie sie auf einen Rost. In den Pfannen 30 Minuten abkühlen lassen, dann Kuchen aus den Pfannen nehmen und auf ein Kühlregal stellen. Seien Sie vorsichtig und benutzen Sie zwei Hände, wenn Sie mit den Kuchen umgehen.
  4. Die Kirschen abtropfen lassen und 3/4-Tasse (180 ml) des schweren Sirups aufbewahren. Kirschen beiseite stellen. Sirup und Kirschlikör in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auf 1/4 Tasse (60 ml) reduzieren. Streichen Sie reduzierten Sirup über die Kuchen und bewahren Sie den restlichen Sirup auf. Die Kuchen können dabei etwas warm sein.
  5. Schneiden Sie die Kirschen in zwei Hälften und lassen Sie ein paar ganze Kirschen zum Garnieren übrig. Beiseite legen.
  6. Ganache zubereiten: Gehackte Schokolade und Maissirup, falls verwendet, in eine mittelgroße Schüssel geben. Die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie langsam kocht. (Nicht zu schnell kochen lassen – das ist zu heiß!) Schokolade übergießen und 2-3 Minuten ziehen lassen, um die Schokolade sanft zu erweichen. Langsam umrühren, bis alles gut vermischt ist und die Schokolade geschmolzen ist. Beim Zubereiten der Schlagsahne 10 Minuten abkühlen lassen.
  7. Schlagsahne zubereiten: Mit einem KitchenAid-Standmixer mit Schneebesenaufsatz den Extrakt aus Sahne, Zucker und Vanille bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang aufschlagen, bis sich weiche Spitzen bilden.
  8. Den Kuchen zusammensetzen: Zuerst mit einem großen gezackten Messer eine dünne Schicht von den Kuchenspitzen abschneiden, um eine flache Oberfläche zu erhalten. Verwerfen (oder über Eis streuen!). Legen Sie 1 Tortenschicht auf Ihren Tortenständer, Torten-Drehteller oder Servierteller. 1 gehäufte Tasse Schlagsahne gleichmäßig darauf verteilen. Mit der Hälfte der halbierten Kirschen dotieren und mit einem Löffel Sirup beträufeln. Mit der zweiten Tortenschicht bedecken und gleichmäßig mit 1 gehäuften Tasse Schlagsahne, den restlichen halbierten Kirschen und einem weiteren Spritzer Sirup bedecken. Top mit der 3. Kuchenschicht. Die restliche Schlagsahne mit einem Zuckergussspatel dünn über die Seiten verteilen. Verwenden Sie einen Schaber, um die Schlagsahne an den Seiten des Kuchens zu glätten.
  9. Gießen Sie Schokoladenganache auf den Kuchen. Auf die Ränder des Kuchens verteilen und vorsichtig an den Seiten abtropfen lassen. Mit ganzen Kirschen belegen. Vor dem Schneiden und Servieren mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  10. Decken Sie den restlichen Kuchen ab und lagern Sie ihn 1-2 Tage bei Raumtemperatur oder bis zu 1 Woche im Kühlschrank.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*