Selbst gemachtes Honig-Hafer-Brot ohne Knete

Sie werden auch das irische Sodabrot meiner Großmutter lieben.

Mein hausgemachtes Lieblingsbrot ist zäh, weich und mit Zimtzucker überzogen. Kein Kneten erforderlich!

Hausgemachtes Honig-Hafer-Brot - zäh, weich und mit Zimtzucker überzogen. Kein Kneten erforderlich!

Ich bin so aufgeregt über dieses Brot! Aus vielen Gründen.

1) Es ist überhaupt kein Kneten erforderlich. 2) Es ist so zäh, so weich und so flauschig. 3) Es hat eine mit Zimt-Zucker verkrustete Kruste obenauf. , tastes wonderful out of the toaster with melty butter , and creates the best slightly sweet grilled cheese sandwich I’ve ever had. 4) Und dieses Brot macht einen Haufen Erdnussbutter-Gelee-Sandwich , schmeckt wunderbar aus dem Toaster mit schmelzender Butter und kreiert das beste leicht süßliche, gegrillte Käsesandwich , das ich je hatte.

Hausgemachtes Honig-Hafer-Brot - zäh, weich und mit Zimtzucker überzogen. Kein Kneten erforderlich!

Ich liebe auch die Tatsache, dass dieses Brot nicht mit raffiniertem Zucker überladen ist – es ist leicht süß vom Honig im Teig und der leichten Prise Zimt / Zucker darüber. Die Haferflocken im Teig machen jede Scheibe bemerkenswert zäh. Ich war tatsächlich überrascht, wie zäh das Brot war. Eine angenehme Überraschung!

Dieses hausgemachte Brot ist nicht schwer zu machen. Es geht nur darum, was dich nicht erschrecken sollte! Es ist zeitgemäß und hat ein paar Schritte, aber solange Sie das gesamte Rezept durchlesen, bevor Sie mit jedem Schritt beginnen und ihn befolgen, ist garantiert, dass es ein einfacher Erfolg wird. to anything you could ever buy at a store. Plus, der Geruch und Geschmack von selbstgebackenem Brot ist beispiellos auf allem , was Sie jemals in einem Geschäft kaufen können.

Hausgemachtes Honig-Hafer-Brot - zäh, weich und mit Zimtzucker überzogen. Kein Kneten erforderlich!

Im Gegensatz zu meinen sind für die Herstellung dieses Brotlaibs zwei Aufstiege erforderlich. Planen Sie also entsprechend. Ich ließ zu, dass der erste Aufstieg über Nacht geschah. es ist einfach einfacher so. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine zuverlässige Hefe wie Red Star Platinum verwenden . Es ist die einzige Hefe, bei der ich schwöre – die Ergebnisse sind wunderbar. So flauschig, so groß, so perfekt. Obwohl ich für diesen Beitrag entschädigt wurde, müssen Sie wissen, dass ich Red Star Platinum bereits verwendet und geliebt habe, bevor sie wussten, dass mein Blog existiert! Red Star Platinum übernimmt die Arbeit für Sie. Seine sorgfältige Rezeptur stärkt Ihren Teig und erleichtert die Arbeit mit Hefe. Alles, was die Arbeit mit Hefe vereinfacht, ist für mich ein Gewinn. 😉

* Wenn Sie vorhaben, dieses Brot zu Hause zuzubereiten, empfehle ich Ihnen dringend, den Text zu lesen, um das Warum und Warum dieses Rezepts zu erfahren.

Im ersten Schritt kombinieren Sie Ihre trockenen Zutaten: Brotmehl, Hafer, Zimt, Salz und Hefe. Als ich ein bisschen nach Brot recherchierte, stellte ich fest, dass Zimt eine hefehemmende Chemikalie enthält. Ich wollte, dass mein selbstgebackenes Brot diesen leicht würzig-süßen Zimtgeschmack hat, also wollte ich den Zimt nicht auslassen. Ich habe einfach dafür gesorgt, dass genug Hefe im Brot ist, um dem Zimt entgegenzuwirken. Zum Glück hatten wir keine aufkommenden Probleme. Das Brot wird groß und schön steigen.

Die nassen Zutaten für dieses hausgemachte herzhafte Brot sind Honig, Öl und kaltes Wasser. Das kalte Wasser verlangsamt den Fermentationsprozess der Hefe und lässt mehr Geschmack in Ihrem Brot entstehen. Langsam infundiertes Aroma ist eine gute Sache. Mischen Sie die trockenen und nassen Zutaten mit einem Holzlöffel. Während der Hafer viel Feuchtigkeit aufnimmt, sieht der Teig etwas feucht aus und Sie werden versucht sein, weiterhin Mehl hinzuzufügen. Tun Sie das nicht, ein leicht “nass” aussehender Teig ist in Ordnung. Decken Sie den Teig ab und lassen Sie ihn über Nacht (oder 12 Stunden am Tag) an einem leicht kühlen Ort gehen. 70F Grad Raumtemperatur ist in Ordnung.

Honig-Hafer-Brot ohne Kneten. Selbstgemacht und einfach! von sallysbakingaddiction.com

Der Teig wird über Nacht ziemlich viel gewachsen sein. Zu diesem Zeitpunkt können Sie langsam etwas mehr Brotmehl zum Teig geben, um eine schwer rührbare Konsistenz zu erreichen. Für mich war das ungefähr 1 / 3- 1/2 Tasse mehr Mehl. Ich benutzte einen gefetteten Spatel (ich besprühte ihn mit einem Antihaftspray), um ihn herumzurühren, während ich mehr Mehl hinzufügte.

Der Teig ist bereit für den zweiten Aufgang. In eine großzügig gefettete 9 × 5-Zoll-Kastenform formen. Streichen oder besprühen Sie die Oberseite mit Antihaft-Spray und schneiden Sie einen Schnitt in Längsrichtung über den Laib. Der Schnitt, den ich machte, war ungefähr 1/2 Zoll tief. Dies wird diese wunderschöne rissige Kruste auf der Oberseite erstellen. Damit der Teig aufgehen konnte, heizte ich meinen Ofen auf 200 ° F auf. Sobald es 200F erreichte, stellte ich den Ofen ab und stellte den Teig nach innen. Dies schafft eine warme Atmosphäre, in der es sich erhebt. Mit diesem Trick können Sie Ihren Teig innerhalb von 1 bis 3 Stunden fertigstellen. Sie möchten, dass der Teig leicht über den Rand der Pfanne hinausragt.

Sobald die richtige Höhe erreicht ist, mit etwas Zimtzucker bestreuen und fertig zum Backen.

Backen Sie dieses Brot im unteren Drittel Ihres Backofens, nicht in der Mitte. Stellen Sie sicher, dass Sie das Brot auf dem richtigen Rost backen. Sie möchten nicht, dass das Brot ungleichmäßig backt. Das Brot dauert etwa 75-85 Minuten im Ofen. Ich deckte das Brot nach 35 Minuten zu, um zu vermeiden, dass die Oberseite und die Kanten zu braun werden. Warte nur, bis du es beim Backen riechst! Ihre Küche hat sich gerade in eine Bäckerei verwandelt. 😉

Hausgemachtes Honig-Hafer-Brot - zäh, weich und mit Zimtzucker überzogen. Kein Kneten erforderlich!

Lassen Sie das Brot in der Pfanne auf einem Rost ca. 15 Minuten abkühlen, nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben. Entfernen Sie das Brot und lassen Sie es anschließend direkt auf dem Gestell abkühlen. Das Brot schneidet nicht gut, bis es vollständig abgekühlt ist.

Genießen Sie das Brot, wie Sie möchten! Kevin aß Hühnersandwiches, ich röstete meine mit Himbeermarmelade und aß sogar ein Stück mit etwas Honig darüber. Oh, und ein gegrilltes Käsebrot gemacht. Nun, das war gut.

. Dies ist wirklich ein einfaches Brot, besonders wenn Sie Hefebrot fürchten . Es gibt keine Handformung, kein Kneten, keinen Mixer und die Zubereitung ist ein Kinderspiel. Minimale, billige Zutaten und einfache Anweisungen. Vertrau mir, du musst es versuchen. Die Ergebnisse sind unglaublich bei minimalem Aufwand. Die Textur? Flauschig wie es sein kann. Die Kruste? Herzhaft und knusprig an den Rändern (Perfektion in meinem Kopf!). Der Innenraum ist weich und süß, aber nicht übermäßig. Ich finde es toll, dass der Teig nur mit Honig gesüßt wird.

Hausgemachtes Honig-Hafer-Brot - zäh, weich und mit Zimtzucker überzogen. Kein Kneten erforderlich!

Zum ersten Mal Brotbackautomat? Dies ist das hausgemachte Brot zu Beginn. Genießen!

Folgen Sie mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann. ♥

Mehr selbstgemachtes Brot, das Sie lieben werden:

 

Zutaten:

Brot

  • Antihaft-Spray
  • 2 und 3/4 Tassen Weißbrotmehl plus mehr nach Bedarf ( richtig gemessen )
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 und 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 und 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 und 1/4 Teelöffel Instant-Trockenhefe, schlage ich vor, Red Star Platinum
  • 1/2 Tasse Honig
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 1 und 1/2 Tassen + 1 Esslöffel kaltes Wasser

Glasur

  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Esslöffel Kristallzucker

Richtungen:

  1. In einer großen Schüssel Brotmehl, Hafer, Zimt, Salz und Hefe vermengen. Beiseite legen. In einer kleinen Schüssel den Honig und das Öl verquirlen. Fügen Sie das kalte Wasser hinzu. Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Holzlöffel umrühren. Kratzen Sie die Seiten nach Bedarf mit einem Gummispachtel ab. Wenn der Teig steif erscheint, fügen Sie mehr kaltes Wasser hinzu (1 Esslöffel auf einmal), bis der Teig wieder weich ist. Der Teig sollte nicht trocken sein, da der Hafer Feuchtigkeit aufnimmt. Es wird oben irgendwie glatt aussehen; das ist ok.
  2. Besprühen Sie den Teig mit Antihaft-Spray oder tragen Sie etwas Öl auf. Decken Sie den Teig fest mit Plastikfolie ab und lassen Sie ihn 12 Stunden lang bei kühler Raumtemperatur aufgehen. Ich ließ es über Nacht aufgehen.
  3. Besprühen Sie eine Laibpfanne 9×5 mit Antihaft-Spray. Beiseite legen. Nach 12 Stunden ist der Teig ziemlich aufgegangen. Mit einem Holzlöffel oder einem Gummispatel genug Brotmehl einrühren, um eine schwer rührbare Konsistenz zu erzielen. Ich habe 1/3 – 1/2 Tasse Brotmehl mehr verwendet. Beschichten Sie Ihren Spatel mit Antihaft-Spray und falten Sie den Teig in Richtung der Mitte herum. Den Teig in die vorbereitete Laibpfanne geben. Die Oberseite des Brotes mit Öl oder Antihaftspray bestreichen und die Oberfläche glatt streichen. Schneiden Sie mit einem scharfen, mit Öl oder Antihaftspray beschichteten Messer einen 2,5 cm langen Schnitt in die Mitte der Oberseite des Laibs. Decken Sie die Pfanne mit einer antihaftbeschichteten Plastikfolie ab und lassen Sie sie noch 1-3 Stunden in einer leicht warmen Umgebung aufgehen. Ich ließ zu, dass dieser zweite Aufstieg im Ofen geschah. Heizen Sie den Ofen einfach auf 200F Grad. Schalten Sie den Ofen aus und stecken Sie den Laib hinein, wobei die Ofentür leicht angelehnt bleibt.
  4. Für den Belag: Der Teig ist fertig, nachdem er ca. 1 cm über den Pfannenrand gestiegen ist. Entfernen Sie die Plastikfolie und bestreuen Sie die Oberseite des Laibs mit Zimt und Zucker.
  5. Stellen Sie den Rost in das untere Drittel des Ofens. Auf 375F Grad vorheizen.
  6. Backen Sie das Brot 35 Minuten lang auf dem unteren Rost. Aus dem Ofen nehmen und mit Folie abdecken. Backen Sie das Brot weitere 40-45 Minuten, oder bis ein Zahnstocher in der Mitte des Brotes sauber herauskommt. Lassen Sie das Brot in der Pfanne auf einem Rost ca. 15 Minuten abkühlen. Nehmen Sie das Brot aus der Pfanne und lassen Sie es auf einem Rost vollständig abkühlen, bevor Sie es in Scheiben schneiden. Kühl oder geröstet servieren. Brot bleibt bei Zimmertemperatur 3 Tage lang abgedeckt frisch. Brot friert bis zu 2 Monate gut ein.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

© . Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Erlaubnis. Wenn Sie dieses Rezept erneut veröffentlichen möchten, schreiben Sie das Rezept in Ihren eigenen Worten neu oder verlinken Sie zurück zu diesem Beitrag, um das Rezept zu erhalten. Einige der oben genannten Links sind Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision für meine Empfehlung ohne zusätzliche Kosten für Sie zahlen! Vielen Dank, dass Sie Sally’s Baking Addiction unterstützen.

Meine werden ebenfalls von Grund auf neu hergestellt. Es gibt nur 1 Anstieg für diese. Die Leser haben mir gesagt, dass sie die besten Zimtschnecken sind, die sie jemals hatten. Genau!

 

Einige verwandte Rezepte zum heutigen Brot:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*