S’mores Brownie Cupcakes

Smores Brownie Cupcakes mit Graham Cracker-Kruste, Brownie Cupcake und geröstetem Marshmallow-Zuckerguss! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Wir sind einen Tag zu früh für den National S’mores Day. Ja! Morgen, am 10. August, ist der National S’mores Day und ich feiere dieses epische Ereignis.

Randnotiz! Begleite mich heute um 13.00 Uhr ET auf Facebook und Insta LIVE in der Küche. Ich mache gestreifte Fudge-Kekse und plaudere über Sally’s Cookie Addiction , yayyyyy !!! Bringen Sie Ihre Cookie-Fragen und Aufregung. Oh! Und der Gewinner des Gewinnspiels wurde benachrichtigt und bekannt gegeben; Vielen Dank für die Teilnahme!

Auch heute noch? Kevins Geburtstag! Start nach dem LIVE-Video für einige Überraschungsgeburtstagsfeiern und Abendessen. ♥

Smores Brownie Cupcakes mit Graham Cracker-Kruste, Brownie Cupcake und geröstetem Marshmallow-Zuckerguss! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Aber lassen Sie uns hier zur Sache zurückkehren. An der Feier zum S’Mores-Tag wird es ziemlich ernst. Wie sie sollen. Der National S’mores Day ist kein Feiertag, den man leicht nehmen sollte, wie die Kalorienbomben auf den heutigen Fotos belegen. Licht? Keine Chance. Ich bringe dir eine Jogginghose mit – die S’Mores Brownie Cupcakes mit einem gerösteten Marshmallow-Belag, denn es ist kein S’More, es sei denn, es ist geröstet .

Smores Brownie Cupcakes mit Graham Cracker-Kruste, Brownie Cupcake und geröstetem Marshmallow-Zuckerguss! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Gute Dinge kommen in 3s!

Es gibt also 3 Teile zu diesem Rezept, aber ärgere dich nicht! Es sind alles Rezepte, die wir bereits besprochen haben. wir kombinieren sie nur auf eine neue Art und Weise.

  1. Graham-Cracker-Kruste
  2. Hausgemachte Brownies
  3. Marshmallow-Baiser

Die Graham Cracker Kruste besteht nur aus 3 Zutaten: Graham Cracker, Zucker und geschmolzene Butter. Kombinieren Sie die drei und drücken Sie in Cupcake-Liner. Diese Kruste muss nicht vorgebacken werden, da die Zeit im Ofen mit dem Brownie oben viel ist. Mein Tipp Nr. 1: Stellen Sie sicher, dass Sie diese Kruste wirklich nach unten drücken. Mach es schön eng.

Der Brownie ist hier definitiv die einfachste Komponente. Es ist ein super einfacher Brownie-Teig von Grund auf aus allen bekannten und praktischen Zutaten wie Kakaopulver, Mehl, Butter, Eiern und Zucker. Nichts Besonderes oder Kompliziertes, nur die zähen, fummeligen Brownies, die wir alle kennen und lieben. Ich habe das Rezept leicht vereinfacht (mit allem Weißzucker und ein wenig Kakaopulver / weniger Mehl) und ich liebe die Ergebnisse.

Das Marshmallow-Baiser ist das gleiche Baiser, das wir im März-Rezept für die Backherausforderung hergestellt haben. Erinnern Sie sich an die himmelhohe Schokoladenmousse-Torte ? Wir haben es auch sowohl in den Erdnussbutter-Hi-Hat-Cupcakes als auch in den ultimativen Geburtstags-Cupcakes- Rezepten verwendet. Es mag einschüchternd aussehen und klingen, aber es ist völlig zugänglich und einfach. Eiweiß + Zucker + Zahnstein zusammen mit kochendem Wasser verquirlen und verquirlen, bis sich flauschige Spitzen bilden. Es schmeckt wie Marshmallow Fluff. Ohne all die Gunkel und künstlichen Zutaten / Aromen.

Fotos, die Sie begleiten:

Graham Crackerkruste für Smores Brownie Cupcakes auf sallysbakingaddiction.com

Wie man Smores Brownie Cupcakes auf sallysbakingaddiction.com macht

Wie man Smores Brownie Cupcakes auf sallysbakingaddiction.com macht

Wie man Smores Brownie Cupcakes auf sallysbakingaddiction.com macht

Wenn Sie einen Wasserbad haben, können Sie diesen anstelle dieser Schüssel + Topf verwenden. Dies ist ein Foto von Eiweiß + Zucker + Tatar, das zusammen über kochendem Wasser auf dem Herd geschlagen wurde.

Wie man geröstetes Marshmallow-Zuckerguss auf sallysbakingaddiction.com macht

Zusammengeschlagen zu steifen Gipfeln wie Marshmallow-Creme!

Wie man geröstetes Marshmallow-Zuckerguss auf sallysbakingaddiction.com macht

Ich habe die Ateco # 808-Piping-Spitze zum Zuckerguss verwendet. Ich wollte wirklich, dass es sich über jedem türmt! Sie können jede beliebige Paspelspitze verwenden oder sie einfach mit einem Messer schön dick aufschwenken. Ich würde keine Piping-Spitze verwenden, die komplizierte Designs zeigt. Der Marshmallow kann seine Form nicht halten.

Jetzt gibt es noch einen Schritt. Dies ist völlig optional, aber ich fühle, bringt das ganze Dessert zusammen und schreit SUMMATIME! Toasten Sie das Marshmallow-Topping für den ultimativen (buchstäblich!) S’mores-Geschmack. Ich habe meine Küchenlampe benutzt . Normalerweise würde ich sagen, dass Sie den Zuckerguss unter den Grill stecken könnten, um eine geröstete Oberseite zu erhalten, aber tun Sie das NICHT hier… der Zuckerguss kann leicht seine Form verlieren. Aber ein schneller Blitz von der Fackel macht den Toasttrick!

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich liebe einen schönen verbrannten Sumpf in meinem s’more. Je mehr verbrannt und getoastet, desto besser. Nur ich??? Der Käse steht alleine ???

Smores Brownie Cupcakes mit Graham Cracker-Kruste, Brownie Cupcake und geröstetem Marshmallow-Zuckerguss! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Diese s’mores Brownie Cupcakes haben einen oder zwei Tage bei Zimmertemperatur auf meiner Theke gedauert, aber ich würde nicht empfehlen, sie länger aufzubewahren – sogar im Kühlschrank. Sie können die Brownie Cupcakes einige Tage im Voraus selbst zubereiten, ich empfehle jedoch, sie frühestens am Vortag zu bereifen.

Nehmen Sie den ersten Bissen und erleben Sie das CRUNCH (!!!) der gerösteten äußeren Schicht, des weichen und süßen Baisers darunter, des zweifellos fudgy Brownie Cupcakes und der butterig-dicken Graham Cracker-Kruste. Dieser ganze s’mores Brownie Cupcake ist ein Erlebnis zum Genießen.

Smores Brownie Cupcakes mit Graham Cracker-Kruste, Brownie Cupcake und geröstetem Marshmallow-Zuckerguss! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Alles Gute zum National S’mores Day morgen!


Beschreibung

Komplett mit geröstetem Marshmallow-Zuckerguss sind diese s’mores Brownie Cupcakes unschlagbar! Gönnen Sie sich die besten hausgemachten Brownie Cupcakes.



Anleitung

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Eine 12-Zähl-Muffinform mit Cupcake-Liner auslegen. Legen Sie eine zweite 12-Zähl-Muffinform mit 6 Folien aus. (Dieses Rezept ergibt ca. 18).
  2. Machen Sie die Kruste: Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um die Graham Cracker zu Krümeln zu zerkleinern – falls dies noch keine Krümel sind. In eine mittelgroße Schüssel geben und Zucker und zerlassene Butter unterrühren, bis alles vermengt ist. (Sie können auch alles zusammen in der Küchenmaschine pulsieren.) Löffel 1 und 1/2 Esslöffel Kruste in jeden Cupcake-Liner geben. Fest andrücken, um eine feste Kruste zu erhalten. Beiseite legen. (Kein Vorbacken nötig.)
  3. Die Brownie Cups zubereiten : Butter und Schokolade in einer großen hitzebeständigen Schüssel zusammenschmelzen. Ich mikrowelle in Schritten von 30 Sekunden und stoppe und rühre nach jedem, bis es geschmolzen und glatt ist. Den Kristallzucker unterrühren. Vor dem Hinzufügen der Eier 5 Minuten lang leicht abkühlen lassen. (Um die Eier nicht zu kochen!) Eier, Vanille, Mehl, Kakaopulver und Salz unterrühren. Der Teig wird dick sein. Löffeln Sie gleichmäßig in jede Cupcake-Auskleidung über den Graham-Cracker-Krusten und füllen Sie sie fast bis zur Oberseite der Auskleidung.
  4. Backen Sie Brownie Cups für 25-28 Minuten oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher mit nur ein paar feuchten Krümeln herauskommt (kein nasser Teig). Behalte sie im Auge und überprüfe sie nach ungefähr 22 Minuten. Meins dauert ungefähr 26 Minuten.
  5. Aus dem Ofen nehmen und in Pfannen vollständig abkühlen lassen.
  6. Baiser zubereiten : Eiweiß, Zucker und Weinstein in eine hitzebeständige Schüssel geben. Stellen Sie die Schüssel über einen Topf, der mit 5 cm kochendem Wasser gefüllt ist. Lassen Sie es nicht das Wasser berühren. (Wenn Sie einen haben, können Sie einen Wasserbad verwenden.) Ständig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, ca. 4 Minuten. Übertragen Sie die Rührschüssel in einen Elektromixer mit Schneebesenaufsatz. Fügen Sie die Vanille hinzu. Bei hoher Geschwindigkeit 5-6 Minuten lang schlagen, bis sich steife, glänzende Spitzen bilden. Siehe Foto oben für eine visuelle Darstellung.
  7. Auf abgekühlte Brownie Cupcakes geben. Ich habe eine Ateco 808-Pipingspitze verwendet. Verwenden Sie auf Wunsch eine Küchenlampe, um zu rösten.
  8. Decken Sie die restlichen Cupcakes zu und lagern Sie sie 1-2 Tage bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank.


Weitere Inspirationen für Ihre Feierlichkeiten zum s’mores-Tag:

Super weiche und zähe geröstete s’more Schokoladenkekse

Und einfach, einfach, einfach s’mores Keksriegel !

Einige der oben genannten Links sind Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision für meine Empfehlung ohne zusätzliche Kosten für Sie zahlen! Vielen Dank, dass Sie Sally’s Baking Addiction unterstützen .
Smores Brownie Cupcakes mit Graham Cracker-Kruste, Brownie Cupcake und geröstetem Marshmallow-Zuckerguss! Rezept auf sallysbakingaddiction.com
Smores Brownie Cupcakes mit Graham Cracker-Kruste, Brownie Cupcake und geröstetem Marshmallow-Zuckerguss! Rezept auf sallysbakingaddiction.com