S’mores Cinnamon Rolls.

Weiche und flauschige Zimtschnecken aus einem einfachen hausgemachten Teig. Gefüllt mit klebrigen Zimt-, Schokoladen- und Graham-Cracker-Krümeln und garniert mit einem süßen Marshmallow-Zuckerguss. S’mores haben noch nie so gut geschmeckt.

S'mores-Zimtschnecken - weich, flauschig und voller S'mores-Aromen bei jedem Bissen. Vertrauen Sie mir, Sie MÜSSEN es versuchen! Klicken Sie für das Rezept.

Frohe S’MORES Woche !! Alle Kappen, weil es eine große Sache ist.

Diese Woche habe ich drei neue S’Mores-Rezepte für Sie, um den nationalen S’Mores-Tag am Sonntag zu feiern. Das ist kein Scherz, ich nehme diesen Urlaub sehr ernst.

Und wir beginnen diese festliche Feier mit dem Frühstück. Die Idee für diese miesen S’Mores-Zimtschnecken kam mir letzte Woche bei einem 6-Meilen-Lauf. Für alle, die sich fragen, woran ich denke, wenn ich trainiere … es ist Essen. Was ich nach der Flucht esse, was ich zum Abendessen machen werde, welche Erdnussbutter gut gebacken ist, stopfe ich mir in den Mund, wenn ich nach Hause komme, Margaritas, Kekse, du kommst auf die Idee.

S'mores-Zimtschnecken - weich, flauschig und voller S'mores-Aromen bei jedem Bissen. Vertrauen Sie mir, Sie MÜSSEN es versuchen! Klicken Sie für das Rezept.

Ich rannte durch die dicke Luftfeuchtigkeit mit den Visionen eines zähen Marshmallow-Zuckergusses, Gedanken an Schokostückchen, gemischt mit Graham-Cracker-Krümeln und süßen Zimtstrudeln, weichem geschwollenen Teig, der von Grund auf neu hergestellt wurde, und vielem mehr. Ich machte sie nach meinem Lauf (obwohl ich zuerst geduscht hatte) und wir hatten s’mores Zimtbrötchen für unser 2. Abendessen. Ja, 2..

Wenn Sie s’mores lieben, müssen Sie diese probieren. Selbst wenn Sie S’Mores nicht lieben (gibt es diese Leute überhaupt?), Werden Sie diese trotzdem lieben.

Das einzige, was sich über diese s’mores Zimtschnecken beschwert, wäre mein eifrig schmal geschnittener Minirock. Leider passen die beiden einfach nicht zusammen.

Wie man S'mores-Zimtbrötchen macht - das Rezept erhalten Sie unter sallysbakingaddiction.com

S'mores-Zimtschnecken - weich, flauschig und voller S'mores-Aromen bei jedem Bissen. Vertrauen Sie mir, Sie MÜSSEN es versuchen! Klicken Sie für das Rezept.

Dieser Zimtbrötchenteig ist so einfach. Es ist derselbe Teig, den ich fast jedes Mal benutze. Der Teig braucht nur 1 Aufgang, also ist es extrem schnell. Und wenn Zimtschnecken auf der Speisekarte stehen und hungrige Bäuche am Tisch sind, ist Schnelligkeit ein günstiges Attribut.

Ich verwende Red Star Platinum Yeast , um meine Zimtschnecken zu backen, und ich schlage vor, dass Sie es auch tun. Ich bin ein begeisterter Red Star Platinum Hefefan. Die sorgfältige Rezeptur stärkt Ihren Teig und erleichtert die Arbeit mit Hefe. Dies ist also ein großartiges Teigrezept für Hefeanfänger. Und es macht eine kleine Charge von praktischer Größe! Nur etwa 11 Brötchen und sie werden in einer 9-Zoll-Runde Pfanne gebacken. Das Rezept kann leicht verdoppelt und in zwei 9-Zoll-Pfannen gebacken werden, wenn Sie eine größere Familie von S’Mores-Liebhabern haben.

Im Teig befindet sich eine verlockende Mischung aus Zimt, Zucker, Butter, Crushed Graham Cracker und Schokoladenstückchen. Die zerquetschten Graham Cracker bleiben nicht knusprig; . sie schmelzen in der butterartigen Zimtzuckermischung, um eine graham-y-Zimt-Gänsehaut zu erzeugen. Graham-y Gooey-Ness. Ich habe absolut keinen Sinn, aber ich hoffe, Sie haben das verstanden.

Möglicherweise sogar mehr als die klebrigen Mitten, LIEBE ICH den Eibisch, der auf die Oberseite bereift. Für dieses himmlische Topping kombinieren Sie Marshmallow-Creme (Fluff) mit etwas Butter, Sahne und Puderzucker. Auf die warmen Zimtschnecken verteilen, schmilzt es in jede Spalte, so wie geröstete Marshmallows aus S’Mores quellen.

Ja, du wirst deinen Teller sauber lecken. go back for seconds. Und vielleicht, nein, auf jeden Fall für Sekunden zurück.

S'mores-Zimtschnecken - weich, flauschig und voller S'mores-Aromen bei jedem Bissen. Vertrauen Sie mir, Sie MÜSSEN es versuchen! Klicken Sie für das Rezept.

Dies ist eine dieser süßen Leckereien, die Sie zu jeder Tageszeit genießen können (und sollten). Wer sagt, dass Zimtbrötchen nur morgens genossen werden sollten? Frühstück, Morgensnack, Brunch, Nachmittagsnack, Schlafenszeit, Dessert. Und ohmygosh, diese warmen S’Mores-Zimtschnecken schmecken so gut mit Vanilleeis an der Seite.

Folgen Sie mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.

Zutaten:

Rollen

  • 2 und 3/4 Tassen (345 g) Allzweckmehl ( richtig gemessen )
  • 3 Esslöffel (45 g) Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Packung Red Star Platinum Hefe (1 Packung = 2 und 1/4 Teelöffel)
  • 1/2 Tasse (120 ml) Wasser
  • 1/4 Tasse (60 ml) Milch *
  • 3 Esslöffel (45 g) ungesalzene Butter
  • 1 großes Ei

Füllung

  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 1/3 Tasse (67 g) Kristallzucker
  • 2 volle Graham Cracker, in feine Krümel zerdrückt
  • 1/3 Tasse (60 g) Mini- oder normale halbsüße Schokoladenstückchen
  • 3 Esslöffel (45 g) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht

Marshmallow-Zuckerguss

  • 3 Esslöffel (45 g) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 1/2 Tasse (104 g) JET-PUFFED Marshmallow-Creme (Fluff)
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel (30ml) Sahne *
  • 2/3 Tasse (80 g) Puderzucker

Richtungen:

  1. Set aside 1/2 cup of flour. Den Teig zubereiten: 1/2 Tasse Mehl beiseite stellen. In einer großen Schüssel das 2 und 1/4-Tassen-Mehl, den Zucker, das Salz und die Hefe zusammen rühren, bis sie gleichmäßig verteilt sind. Beiseite legen.
  2. Erhitze das Wasser, die Milch und die Butter zusammen in der Mikrowelle, bis die Butter geschmolzen ist und sich die Mischung heiß anfühlt. Über 115-120F Grad. Rühren Sie die Buttermischung in die Mehlmischung. Fügen Sie das Ei und nur genug des reservierten Mehls hinzu, um einen weichen Teig zu machen. Ich brauchte nur 1/3 Tasse, aber vielleicht brauchst du die volle 1/2 Tasse. Der Teig ist fertig, wenn er sich leicht von der Seite der Schüssel löst und eine elastische Konsistenz aufweist.
  3. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig ca. 3-4 Minuten kneten. In eine leicht gefettete Schüssel geben (ich habe Antihaftspray verwendet) und etwa 10 Minuten ruhen lassen.
  4. Combine the cinnamon, sugar, graham cracker crumbs, and chocolate chips. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten: Zimt, Zucker, Graham-Cracker-Krümel und Schokoladenstückchen mischen. Beiseite legen.
  5. Nachdem der Teig 10 Minuten lang gesessen hat, rollen Sie ihn auf einer leicht bemehlten Oberfläche in ein Rechteck von 14 x 8 Zoll. Die weiche Butter darauf verteilen. Die Zimt-Graham-Füllung darüber streuen. Den Teig fest aufrollen. In 11 gleichmäßige Stücke schneiden und in eine leicht gefettete runde 9-Zoll-Pfanne geben. Ich benutzte eine Tortenform, die leicht mit Antihaft-Spray besprüht war.
  6. Die Rollen locker mit Aluminiumfolie abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort 60-90 Minuten gehen lassen. Hier ist, was ich tue: Heizen Sie den Ofen auf 200F Grad. Backofen ausschalten. Die Brötchen in den Ofen legen und gehen lassen.
  7. Nachdem sich die Größe der Brötchen verdoppelt hat, heizen Sie den Ofen auf 375F vor. 25-30 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Nach 15 Minuten habe ich die Brötchen mit Alufolie überzogen, um eine starke Bräunung zu vermeiden.
  8. Right before serving, top your sweet rolls with the marshmallow frosting. Machen Sie den Zuckerguss: Geben Sie kurz vor dem Servieren den Marshmallow-Zuckerguss auf Ihre süßen Brötchen. Mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, die weiche Butter und die Marshmallow-Creme bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit glatt rühren. Vanille, Sahne und Puderzucker dazugeben und auf mittlerer Höhe cremig und glatt rühren. Warme Brötchen anfrieren und auf Wunsch mit Schokoladenstückchen bestreuen. Mit einem Messer verwirbelte ich die Schokoladenstückchen oben mit dem Marshmallow-Zuckerguss, damit die beiden sich vereinigten und einen verwirbelten Eindruck machten.
  9. Brötchen werden am besten am selben Tag genossen, bleiben aber bis zu 4 Tage im Kühlschrank frisch und dicht bedeckt. Gebackene Brötchen sind bis zu 2 Monate haltbar.

Rezept Notizen:

* Ich benutze immer Magermilch oder 1%. Jedes Milchfett wird in Ordnung sein.

* Über Nacht: Der Teig kann in der Nacht zuvor durch Schritt 5 gemacht werden. Mit Plastikfolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Am nächsten Morgen aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 1 Stunde gehen lassen.

* Wenn Sie Red Star Platinum durch normale Trockenhefe ersetzen, kann die Anstiegszeit um 50% verlängert werden.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*