S’mores Nutella Crepes.

Dies ist das einfache Rezept, das ich verwende, wenn ich Lust auf ein paar butterweiche Crepes habe. Der Teig ist so einfach und in einem Mixer zubereitet (ja, ein Mixer!) Und sie sind absolut erstaunlich, vollgestopft mit Nutella und allem, was Sie an S’Mores lieben!

30 Minuten S'mores Nutella Crepes - das ist mein Lieblingsrezept für Crêpe und Sie werden nicht glauben, wie einfach sie sind!

Magst du Crepes? Oder, wie mein Freund sie nennt, “gruselig”.

(Ich habe seltsame Freunde.)

Ich liebe diese Dinge! Sie sind ein dünner, zarter kleiner Pfannkuchen, der in Frankreich sehr beliebt ist. Ich weiß nicht, warum ich sie dir erkläre, weil du sie bestimmt schon ausprobiert hast. Und hoffentlich mit einem Riesenabstrich von Nutella. Ja?

30 Minuten S'mores Nutella Crepes - das ist mein Lieblingsrezept für Crêpe und Sie werden nicht glauben, wie einfach sie sind!

Ich habe vor ein paar Jahren ein einfaches Crêpe-Rezept perfektioniert. Viel rumgespielt, aber ich könnte mit dem Ergebnis nicht zufriedener sein. Wenn ich Lust auf etwas Besonderes habe, habe ich sie am Sonntagmorgen, wenn ich spät aufwache (und bis spät in die Nacht, weil ich nicht weiß, wie ich darin schlafen soll) und fülle sie mit geschnittenem frischem Obst und etwas griechischem Erdbeerjoghurt. Kevin mag sie schlicht. (???) Ich verstehe nicht.

Dieses grundlegende Krepprezept ist das BESTE. Es ist einfach, es ist schnell, es gibt keine seltsamen Zutaten. Tatsächlich haben Sie vielleicht gerade alles in Ihrer Küche. Ich liebe Rezepte, bei denen ich nicht zum neunten Mal in dieser Woche zum Supermarkt gehen muss. Der beste Teil? Diese Crepes sind in nur 30 Minuten auf dem Tisch.

Sie können sie mit etwas Vanilleextrakt und Nutella genießen, wie ich Ihnen in meinem Rezept für Vanille-Nutella-Crêpes in meinem Kochbuch zeige -> das sind so gut. Und manchmal mache ich eine kleine pikante Aktion mit Rührei, Gemüse und Kräutern.

Grundsätzlich können Sie diese einfachen hausgemachten Crêpes mit allem füllen! Aber diese Woche? Nun , es ist Zeit, S’mores zu feiern .

Wie man (einfach, lecker, nicht von dieser Welt) hausgemachte Crepes macht. Rezept bei sallysbakingaddiction.com

Hier ist noch eine ganze Menge los! Du wirst es lieben. Zarte, butterartige Crepes, gefüllt mit cremiger Nutella und zerlassenen Marshmallows. Gekrönt mit einem kleinen zerdrückten Graham Cracker. Beendet mit einem süßen Spritzer reiner Schokolade.

Ich weiß, dass Crêpes normalerweise ein Frühstück sind, aber ich könnte ehrlich gesagt jeden Tag diese s’mores Nutella-Crêpes essen. Sie sind auch eine unglaubliche Wohltat nach dem Abendessen für Ihre Familie oder Gäste. Vielleicht mit etwas Schokoladeneis dazu servieren? Und mich einladen?

Oder Sie bereiten die Crepes im Voraus zu, lassen sie zugedeckt und füllen sie vor dem Servieren. Oder lassen Sie zu, dass jeder seine eigenen S’Mores-Crêpes für eine lustige kleine DIY-Dessertparty baut. Und lade mich nochmal ein.

Ich hatte immer die Annahme, dass Crêpes so schwer zuzubereiten waren, war aber angenehm überrascht, als ich anfing, meine Hand auf sie zu legen. Sie erfordern wenig Zutaten, wenig Aufwand und wenig Zeit. Wenn Sie wissen, wie man einen Mixer (yep, es ist alles in einem Mixer gemischt) und einen Spatel (ich hoffe es) verwendet, dann können Sie hausgemachte Crepes machen.

Guten Appetit!

30 Minuten S'mores Nutella Crepes - das ist mein Lieblingsrezept für Crêpe und Sie werden nicht glauben, wie einfach sie sind!

Use a small frying pan, the exact same size you’d like for your crepes. Mein Tipp Nr. 1: Verwenden Sie eine kleine Pfanne, die genau die Größe hat, die Sie für Ihre Crepes möchten.

Folgen Sie mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.

Zutaten:

Crepes

  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter (geschmolzen und auf Raumtemperatur abgekühlt) plus mehr für die Pfanne
  • 1 Tasse (125 g) Allzweckmehl ( richtig gemessen )
  • 1 Esslöffel Kristallzucker
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse (180 ml) Milch
  • 1/2 Tasse (120 ml) Wasser
  • 2 große Eier
  • 2 Teelöffel Vanille

Füllungen

  • 1/3 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen oder gehackte halbsüße Schokolade
  • 1/2 Tasse Nutella (vielleicht etwas mehr, wenn Sie es dick verteilen)
  • 1 Tasse Mini Marshmallows
  • 2 Graham Cracker, in Krümel zerdrückt

Richtungen:

  1. Beginnen Sie mit der Butter. 15 minutes so it is not extremely hot (which will then “scramble” your eggs when mixed). Es sollte geschmolzen und mindestens 15 Minuten lang beiseite gelegt werden, damit es nicht extrem heiß wird (wodurch die Eier beim Mischen “durcheinander geraten”). Stellen Sie sicher, dass es etwas kühl ist.
  2. Geben Sie die abgekühlte geschmolzene Butter, das Mehl, den Zucker, das Salz, die Milch, das Wasser, die Eier und die Vanille in einen Mixer (oder verwenden Sie einen Elektromixer). Mischen Sie bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit 20 bis 30 Sekunden lang oder bis alles vereint ist. Die Mischung wird cremig sein. In eine mittelgroße Schüssel geben, fest abdecken und 30-60 Minuten (und bis zu 1 Tag) im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Bei mittlerer Hitze etwas mehr Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen. Gießen Sie 1/4 Tasse gekühlten Teig in die Mitte der Pfanne. Kippen Sie die Pfanne und schwenken Sie den Teig gleichmäßig nach allen Seiten. 1-2 Minuten kochen lassen oder bis der Boden leicht gebräunt ist. Mit einem dünnen Spatel den Crêpe vorsichtig umdrehen und auf der anderen Seite noch 1 Minute kochen. Übertragen Sie den gekochten Crêpe auf einen großen Teller und wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig. Achten Sie dabei darauf, die Pfanne zwischen den einzelnen Crêpes zu bestreichen. Trennen Sie jeden Krepp mit Pergamentpapier, damit er nicht zusammenklebt.
  4. Die Schokoladenstückchen in kleinen Schritten von 15 Sekunden schmelzen und zwischen den Schritten umrühren. Beiseite legen. 1-2 Esslöffel Nutella auf 1 Seite jedes Crêpes verteilen. Top jeweils mit ein paar Marshmallows. In Viertel rollen oder falten und mit zerstoßenen Graham Crackern bestreuen. Mit geschmolzener Schokolade beträufeln. Warm servieren.
  5. Tipp: Ungefüllte Crepes bleiben 1 Tag im Kühlschrank oder 1 Monat im Gefrierschrank in einem luftdichten Behälter frisch. Der Teig kann in der Nacht zuvor gemacht werden. In eine Rührschüssel gießen und fest zudecken, dann morgens Crepes zubereiten.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

© Nutella Swirl Cheesecake Bars

Nutella Swirl Cheesecake Bars

Und meine S’mores Brownie Pie

S'mores Brownie Pie

Und als nächstes Vanille-Crepes mit Nutella – Rezept in meinem Kochbuch .

Vanille-Nutella-Crêpes

Weitere Rezepte finden Sie hier . Es gibt eine Tonne. 🙂

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*