Snickerdoodle Cupcakes mit Zimt Windung Zuckerguss

Zimt-Zucker-Vanille-Cupcakes mit cremigem Zimt-Vanille-Zuckerguss.

Wie man köstliche Zimtstrudel-Snickerdoodle-Cupcakes macht! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Snickerdoodle-Kekse sind schlicht und einfach und enthalten Zimtzucker. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Zimtzucker durch all unsere Adern fließt!

Wie wäre es mit einem Cupcake-Rezept mit all dem wunderbaren Geschmack? Es ist machbar. Und köstlich. Sehr geehrte Damen und Herren, herzlich willkommen zu meinen Snickerdoodle Cupcakes mit Zimtstrudel-Zuckerguss!

Ich war nicht schüchtern, Cinny-Swirls in diese Snickerdoodles Cupcakes zu stecken. Zimt schaute durch die Ränder, Zimtzucker wurde darüber gestäubt, ein Berg Zimtwirbelglasur und ein Mini-Snickerdoodle-Keks, um das Ganze abzurunden. Schnapp dir ein großes Glas Milch, denn du brauchst es, um durch diesen Beitrag zu kommen!

Wie man köstliche Zimtstrudel-Snickerdoodle-Cupcakes macht! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Das heutige Rezept ist ein gutes Beispiel dafür, dass Desserts mit atemberaubender Show nicht schwierig oder herausfordernd sein müssen! Sie können jeden mit einem einfachen Rezept und ein wenig Kreativität beeindrucken. Ernsthaft … wie kannst du DIESEM widerstehen?

Snickerdoodle Cupcakes! Zimt-Zucker-Vanille-Cupcakes mit cremigem Zimt-Vanille-Zuckerguss.

Cupcakes zuzubereiten ist so einfach, dass Sie das Gefühl haben, etwas falsch gemacht zu haben.

Diese Snickerdoodle Cupcakes bestehen aus 3 Teilen:

  • Zimtverwirbelte Vanille-Cupcakes
  • Zimt & Vanille wirbelte Zuckerguss
  • Mini Snickerdoodle Cookies für Dekor

1) Zuerst den Cupcake-Teig. Sehr leicht. Es ist in wenigen Minuten miteinander vermischt! Sie brauchen nicht einmal einen Elektromixer. Butter einfach schmelzen lassen, mit etwas Zucker, 1 Ei, Vanilleextrakt, Joghurt und Milch verquirlen. Ja, ich habe in diesen Cupcakes proteinreichen griechischen Joghurt verwendet. Nicht viel, nur ein bisschen, um sie extra feucht zu machen. Sie können stattdessen saure Sahne verwenden, wenn es einfacher ist.

Die Montage: Löffel 2 Esslöffel Cupcake Teig in 12 Cupcake Liner. Dann mit 1 Teelöffel Zimtzucker bestreuen. Top mit mehr Cupcake-Teig und 1 Teelöffel Zimt-Zucker. Ein Teil der Zimt-Zucker-Schicht aus der Mitte kann oben herausragen. So sahen meine Cupcakes vor dem Backen aus:

Snickerdoodle Cupcakes

Jetzt ist es Zeit, die Snickerdoodle Cupcakes zu backen. Und dann riechen Sie die Zimtgüte, die durch Ihre gesamte Küche weht. Der Geruch dieser Cupcakes ist pure Wonne!

2) Der Zuckerguss. Diese Snickerdoodle Cupcakes sind so unglaublich, dass Sie nicht einmal Zuckerguss brauchen. Aber meinen wir es ernst. Ich hatte die Möglichkeit, Zimtglasur zuzubereiten, also habe ich eindeutig Zimtglasur gemacht …!

Man kann es nicht wirklich auf den Fotos erkennen, aber der Zuckerguss, mit dem ich diese Cupcakes überbacken habe, ist zweifarbig. Zuerst habe ich Vanilleglasur gemacht. Dann habe ich die Hälfte des Zuckergusses in eine separate Schüssel gegeben und 1 Esslöffel Zimt hineingeschlagen. Zimt + Vanille in einem. Ich könnte diesen wirbelnden Zuckerguss den ganzen Tag essen und auf das Leben eingestellt sein.

Hier ist genau, wie ich die beiden Zuckergüsse zusammenwirbelte. Ich füllte einfach meinen Spritzbeutel mit der Hälfte des Zimt-Zuckergusses und der Hälfte des Vanille-Zuckergusses. Ich habe eine Wilton 1M-Spitze zum Frostieren verwendet, aber jede Piping-Spitze würde funktionieren. Wenn Sie keinen Spritzbeutel + Trinkgeld haben, keine Sorge! Sie können die beiden Zuckergüsse auf die Snickerdoodle Cupcakes legen, wie Sie möchten. Oder verwenden Sie einfach alles Vanille-Zuckerguss oder alles Zimt-Zuckerguss.

Wie man Zimtstrudel-Zuckerguss macht. Das Zeug ist so gut!

3) Und zu guter Letzt ein kleines Dekor für deine Snickerdoodle Cupcakes. Mini Snickerdoodle Cookies. Soft” thick snickerdoodles> (ein 20-minütiges Rezept) und machen Sie daraus Mini-Kekse, was ungefähr 2 Teelöffel Keksteig pro Keks entspricht. Backen Sie sie für 7 Minuten. Dies ist optional!

Soft-Baked Mini Snickerdoodle Cookies. Das sind so gut!

Also los gehts. Ein Mini-Snickerdoodle-Cookie für Ihre einfachen Snickerdoodle-Cupcakes. 🙂 Sie können die Cupcakes auch mit einer Zimtstange, weißen Schokoladenstückchen, Mini-Schokoladenstückchen, geschnittenen Mandeln, einem Spritzer Karamellsauce, einer Bananenscheibe, einer Apfelscheibe usw. dekorieren. Alles, was zu Zimt passt. (Welches ist alles.)

Genießen Sie Ihre neuen Lieblingscupcakes!

Wie man köstliche Zimtstrudel-Snickerdoodle-Cupcakes macht! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Richtungen:

  1. Den Backofen auf 177 ° C vorheizen. Eine 12-Tassen-Muffinform mit Cupcake-Liner auslegen.
  2. Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz in einer mittleren Schüssel verquirlen. Beiseite legen.
  3. In einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel Butter in der Mikrowelle schmelzen. 1 Tasse Zucker unterrühren. Die Mischung wird grobkörnig sein. Einige Minuten ruhen lassen, um sich etwas abzukühlen. Ei, Joghurt, Milch und Vanilleextrakt unterrühren, bis alles vermengt ist. Trockene Zutaten langsam unterrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Der Teig wird dick sein.
  4. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel die verbleibende halbe Tasse Zucker und 2 Teelöffel Zimt zusammen. Beiseite legen. 2 Esslöffel Cupcake-Teig in jede Cupcake-Auskleidung geben. Top mit 1 Teelöffel der Zimt-Zucker-Mischung. 1 gehäuften Esslöffel Cupcake-Teig darüber geben, bis die Cupcake-Liner etwa zu 3/4 gefüllt sind. Ein Teil der Zimt-Zucker-Füllung aus der Mittelschicht kann durch die obere Teigschicht hindurchschauen. Belegen Sie jeden Cupcake mit einem weiteren Teelöffel Zimtzucker.
  5. Backen Sie die Cupcakes für 19-21 Minuten oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Vor dem Einfrieren vollständig abkühlen lassen.
  6. Zum Zuckerguss: Mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddel- oder Schneebesenaufsatz ausgestattet ist, Butter mit hoher Geschwindigkeit etwa 1 Minute lang glatt und cremig rühren. Fügen Sie den Zucker, die Sahne und den Vanilleextrakt der Konditoren hinzu. Bei niedriger Geschwindigkeit 30 Sekunden lang schlagen, dann auf hohe Geschwindigkeit umschalten und 3 volle Minuten lang schlagen. Fügen Sie mehr Puderzucker hinzu, wenn der Zuckerguss zu dünn ist, oder mehr Sahne, wenn der Zuckerguss zu dick ist. Probieren Sie den Zuckerguss und geben Sie Salz hinzu, wenn der Zuckerguss zu süß ist (ich mag es, 1/4 Teelöffel hinzuzufügen). Entfernen Sie die Hälfte des Zuckergusses aus der Rührschüssel und geben Sie ihn in eine kleinere Rührschüssel. 1 Esslöffel Zimt in die Hälfte des Zuckergusses schlagen.
  7. Um den Zuckerguss zu verwirbeln, löffeln Sie die Hälfte des Zimt-Zuckergusses in den Spritzbeutel und die Hälfte des Vanille-Zuckergusses in den Spritzbeutel. Siehe oben für eine visuelle Darstellung. Pipe auf Cupcakes. Ich habe eine Wilton 1M-Strudelspitze verwendet. Wenn Sie keinen Spritzbeutel und kein Trinkgeld haben, bereifen Sie die Cupcakes einfach mit Vanille- und Zimtglasur. Je nachdem, wie viel Sie für jeden Cupcake verwenden, kann es zu Zuckerguss kommen.
  8. Lagern Sie Cupcakes bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur und bis zu 5 Tage im Kühlschrank.

Tipp: Cupcakes können 1 Tag im Voraus zubereitet, abgedeckt und bei Raumtemperatur gelagert werden. Das Glasieren kann auch 1 Tag im Voraus erfolgen, abgedeckt und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahrt werden. Gefrorene oder nicht gefrorene Cupcakes können bis zu 2-3 Monate eingefroren werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen.

Rezept Notizen:

  1. Für die Sahne im Zuckerguss können Sie stattdessen Milch verwenden. Die Konsistenz des Zuckergusses ist jedoch nicht so cremig.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

©

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*