Snickery-Doodles

Wenn sich klebrige Kichererbsen und weichgebackene Snickerdoodle-Kekse treffen.

Weiche und dicke Snickerdoodle-Kekse, gefüllt mit SNICKERS! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Irgendwie! Irgendwie! Eine riesige Schüssel mit karamell- und schokoladenfarbenen Snickers Bars landete in meinem Snickerdoodle-Keksteig.

Hinterhältige kleine Dinge.

gehackte Snickers

Mein Lieblings-Nuss-Schokoriegel und meine Lieblings-hausgemachten Snickerdoodles werden heute eins. Sie sind dick, weich und schnell! Kein Kühlen des Teigs. Anfang bis Ende? 20-30 Minuten. Halleluja!

Ich bin in letzter Zeit im Süßigkeitengang bei Target durchgeknallt. An Halloween ist alles im Angebot, und ein Mädchen kann für 4-Dollar-Riesen-Tüten mit Schokoriegeln nicht zu 2 nein sagen, oder? Dies ist die beste Zeit des Jahres. In dem Moment, als ich meine Snickers-Riegel und die 6 anderen Dinge, die ich von Target nicht benötigte (Kerze? Nagellack? Eine andere duftende Handseife ?!), bezahlte, wusste ich genau, was ich damit anfangen wollte.

Gooey, Chewy, Nutty, Melty Snickers Bars sind ein komplettes Smorgasbord von Aromen und Texturen. Ich wusste nur, dass sie wunderbar zu meinen einfachen Keksen mit Zimtgewürz passen würden. Also in meinen Snickerdoodle-Keksteig gingen die Snickerriegel. Und es gab kein Zurück.

Schauen Sie sich all diese Karamell-Schokolade-Nougat-Ness an!

Weiche und dicke Snickerdoodle-Kekse, gefüllt mit SNICKERS! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Das Plätzchen machen ist ein Spaziergang im Park. Nur ein paar normale Keksteigzutaten, die zusammen mit Snickers Riegeln geschlagen wurden. Das Rezept ist nur ein bisschen anders als mein klassisches Snickerdoodle-Rezept. Ich fügte dem Keksteig ein zusätzliches Eigelb hinzu, damit die Kekse etwas mehr kauten. Sie alle wissen, dass ich es liebe, ein zusätzliches Eigelb zum Keksteig hinzuzufügen, wenn ich kann (

Ich bin in meinem Leben auf einige leblose, flache, langweilige Snickerdoodle-Keksrezepte gestoßen. Dies sind weit davon entfernt. Die gebackenen Kekse sind eines der dicksten Kekse, die ich je gemacht habe. Sie sind zart, butterartig, zäh und unglaublich weich. Genau wie ein Snickerdoodle meiner Meinung nach sein sollte! Die Snickers, die über jede Ecke gestreut werden, verleihen den Keksen ein bisschen Aufregung, Textur und den zusätzlichen Bonus: geschmolzene Schokolade, klebriges Karamell, Nüsse und cremiger Nougat.

Die heutigen Kekse bestehen den wahren „weichen Test“ – sie blieben an Tag 2 weich. Tatsächlich wurde das Zimt-Zucker-Aroma an Tag 2 ausgeprägt, nachdem es sich im Keks festgesetzt hatte. Da die Kekse so weich bleiben, sind sie der perfekte Keks zum Verschenken. Ich weiß, dass es in Ihrem Leben viele Snickerdoodle-Liebhaber gibt!

Weiche und dicke Snickerdoodle-Kekse, gefüllt mit SNICKERS! Einfaches Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Können wir über den Namen dieser Cookies sprechen? Snickery-Kritzeleien. Ich hatte absolut KEINE Ahnung, wie ich diese herrlichen zimtgewürzten Kekse nennen sollte! Der Titel “Snickers Snickerdoodles” bereitete mir Kopfschmerzen, deshalb wurde ich etwas frech und fügte einen Bindestrich hinzu. 😉

Zutaten:

Plätzchenteig

Belag

  • 1/4 Tasse (50 g) Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Zimt

Richtungen:

  1. Zerhacke zuerst deine Snickers-Riegel. Legen Sie die gehackten Snickers in den Gefrierschrank, während Sie den Keksteig zubereiten.
  2. Ofen auf 375F Grad vorheizen. Legen Sie zwei große Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten aus. Beiseite legen.
  3. Richtfest machen: 1/4 Tasse Kristallzucker mit 1 Teelöffel Zimt in eine kleine Schüssel geben. Beiseite legen.
  4. Kekse zubereiten : In einer großen Schüssel mit einem Handmixer oder einem Standmixer mit Paddelaufsatz die weiche Butter ca. 1 Minute bei mittlerer Geschwindigkeit eincremen. Holen Sie es schön und glatt, dann fügen Sie den Zucker auf mittlerer Geschwindigkeit, bis flauschig und hell in der Farbe. Ei, Eigelb und Vanille untermischen. Schaben Sie die Seiten nach Bedarf ab. Beiseite legen.
  5. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Weinstein, Backpulver, Zimt und Salz verquirlen. Während der Mixer auf niedriger Geschwindigkeit läuft, geben Sie langsam die trockenen Zutaten in 3 verschiedenen Teilen zu den nassen Zutaten. Der Teig ist ziemlich dick und Sie müssen den Rest möglicherweise von Hand umrühren. Die kalten Snickers Bar Stücke unterheben.
  6. Nehmen Sie 1,5 – 2 Esslöffel Teig und rollen Sie in eine Kugel. Rollen Sie die Teigbällchen in den reservierten Zimt-Zucker-Belag. Streuen Sie zusätzlichen Zimtzucker darüber, falls gewünscht. Plätzchen 11-12 Minuten backen. Die Kekse werden sehr geschwollen und weich sein. Wenn sie noch sehr warm sind, drücken Sie sie leicht mit dem Rücken eines Löffels oder einer Gabel nach unten, um sie, falls gewünscht, zu glätten. Lassen Sie die Kekse auf dem Backblech 10 Minuten lang abkühlen und geben Sie sie zum vollständigen Abkühlen in einen Rost.

Tipp: Kekse bleiben bis zu 1 Woche bei Raumtemperatur frisch. Sie können den Keksteig zubereiten und im Kühlschrank 2-3 Tage kühlen. Lassen Sie es auf Raumtemperatur kommen und fahren Sie dann mit Schritt 4 fort. Gebackene Kekse frieren bis zu 3 Monate lang ein. Ungebackene Keksteigbällchen frieren bis zu 3 Monate ein. Backen Sie gefrorene Keksteigbällchen für eine zusätzliche Minute, ohne auftauen zu müssen. Klicken Sie hier für meine Tipps und Tricks zum Einfrieren von Keksteig.

Rezept Notizen:

* Wie bei den meisten Snickerdoodle-Keksrezepten ist Weinstein erforderlich.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

©

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*