Streifenkuchen

Wie man Schokoladen-Vanille-Zebra-Kuchen macht! Mit cremigem Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss ist dieser leichte, feuchte und köstliche Kuchen ein echter Hingucker! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

In unserer Küche ist ein Zebra los !!

Sie betrachten Schokoladen- und Vanillekuchen, die zusammen in einem auffallenden Streifenmuster gebacken werden. Schön, oder? Viel einfacher als Sie denken, um auch abzuziehen. Wie Marmorkuchen, aber etwas auffälliger. Zebrakuchen wird oft als einlagige Torte oder als Bundtorte gebacken, aber ich brauchte einen lustigen und aufragenden Kuchen zum Geburtstag unseres Freundes. Und eine Ausrede, um Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss zu machen.

Und wenn Sie hierher gekommen sind, um einen kleinen Debbie-Zebrakuchen zu suchen, tut es mir leid! Mann, diese kleinen Dinge sind gut.

Wie man Schokoladen-Vanille-Zebra-Kuchen macht! Mit cremigem Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss ist dieser leichte, feuchte und köstliche Kuchen ein echter Hingucker! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Lassen Sie sich durch meine Denkweise führen, als ich diese Zebra-Torte vorbereitete und testete. Achtung: Mein Verstand ist ein sehr durcheinandergebrachter Raum.

Rezeptprüfung

Ich begann mit einem Blick auf mein Marmorkuchenrezept . Es ist ein wunderbares Grundrezept für gelben Schichtkuchen, aber aus purer Bequemlichkeit wollte ich keinen Kuchen, der zusätzliches Eigelb erfordert. Und mir ist gerade das Kuchenmehl ausgegangen, als ich den Erdbeerkuchen ausprobiert habe . Ich stellte mir auch einen Kuchen mit 3 oder 4 Schichten für mein Zebrabacken vor. Fangen wir also woanders an.

Weiter mit einem anderen und neueren Kuchenrezept: Schachbrettkuchen . Ich verehre diesen Kuchen. Irgendwo zwischen einer megabuttergelben Torte und einer leichten Vanille-Torte bin ich wirklich stolz darauf, ein Grundtortenrezept zu haben, das so feucht ist wie Box-Mix-Kuchen. Und Sie können es 3 Schicht oder 4 Schicht bilden, die Backzeit gerade etwas justieren. Aber wenn ich nicht aufpasse, kann ich die Butter + den Zucker übercremen oder den Teig übermischen (da es so viel davon gibt). Dies kann mich mit einem dichter schmeckenden Kuchen verlassen. Ich wollte das alles vermeiden, also habe ich das Mehl etwas reduziert und etwas mehr Backpulver für Lift + Luftigkeit hinzugefügt. Macht das Sinn? Um zu sehen, ob ich damit durchkommen konnte, fügte ich auch etwas saure Sahne hinzu. Nur für ein bisschen mehr Feuchtigkeit. Total gearbeitet. Dieser Kuchen ist so feucht!

Vanillekuchenteig für Zebrakuchen auf sallysbakingaddiction.com

Hergestellt aus 1 Teig

Jetzt habe ich einen soliden Ausgangspunkt für meinen Zebrakuchen. Lassen Sie uns herausfinden, wie die Schokoladenportion hergestellt wird.

Der Schokoladenkuchen wird aus dem Vanille-Teig hergestellt, sodass Sie keine zwei völlig getrennten Teige vorbereiten müssen. YAY! Ich wollte einen suuuuuper dunklen Schokoladenstreifen als Kontrast. Ich wollte gehackte Schokolade verwenden, wie in meinem Marmorkuchen , aber das gibt mir nie einen sehr dunklen Schokoladenteig. Und wenn ich * mehr * Schokolade hinzufüge, um den Farbton abzudunkeln, wird die Textur des Schokoladenteiges beeinträchtigt. Verwenden wir also Kakaopulver. Wie wäre es mit einem dunklen Kakaopulver wie Hersheys besonderem Dunkel? Herrlich! Da wir dem Schokoladenteig jedoch eine trockene und bittere Zutat hinzufügen, trocknet er den Kuchen aus. Ein wenig Zucker und Milch lösten das Problem. Sowohl der Vanillekuchen als auch der Schokoladenkuchen sind so feucht. Wir haben es geschafft!

Oh und noch eine Sache! Ich fügte dem Schokoladenteig ein wenig Espressopulver hinzu. Nur um den Schokoladengeschmack besser zur Geltung zu bringen. Dies ist eine optionale Zutat.

Sie werden mit etwa 8 Tassen Vanille Teig enden. Gießen Sie 4 Tassen davon in eine separate Schüssel für den Schokoladenteig. Fügen Sie den Kakao, den Zucker, die Milch und das Espressopulver hinzu. Du wirst ein paar kleine Klumpen haben – das ist in Ordnung.

Schokoladenkuchenteig für Zebrakuchen auf sallysbakingaddiction.com

Hier taucht das Zebra auf! Wir erstellen ein Zebrastreifenmuster, indem wir die Teige übereinander legen. Beginnen Sie mit einem Löffel mit 1 Teig in der Mitte, legen Sie einen Löffel mit dem anderen Teig darauf und wechseln Sie sich ab, bis Sie die Pfannen gefüllt haben. Ich habe eine schreckliche Arbeit geleistet, um das zu erklären.

Schütteln Sie die Pfannen von Zeit zu Zeit, um den Teig auszugleichen. Nachdem die Kuchen gebacken sind, glätten Sie sie mit einem Messer, um flachere Spitzen zu erzeugen. Warum? So ist Ihre Torte nicht ganz auf den Kopf gestellt! Sie wollen schöne ebene Flächen.

Zebrakuchen-Teig auf sallysbakingaddiction.com

Sahniger Schokoladencreme-Käse, der auf sallysbakingaddiction.com bereift

Übergang zum Zuckerguss. Lassen Sie mich meine neueste Besessenheit zeigen: Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss. Regelmäßige Frischkäse-Zuckerguss ist einer meiner Favoriten, weil es nicht so süß wie Buttercreme ist. Es ist der cremigste Zuckerguss mit einem seidenweichen und samtigen Mundgefühl. Mit Karottenkuchen , rotem Samtkuchen , Kolibri , Banane , Gewürzkuchen und Kürbiskuchen … es ist einfach das Beste !!!

Aber wenn wir glauben, dass regelmäßiges Frischkäse-Zuckerguss das Beste ist, sind wir definitiv rückwärts. Denn dieser Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss ist in der Tat der beste im Geschäft.

Sahniger Schokoladencreme-Käse, der auf sallysbakingaddiction.com bereift

Sahniger Schokoladencreme-Käse, der auf sallysbakingaddiction.com bereift

Jetzt der Moment der Wahrheit. Lassen Sie uns in den Kuchen schneiden, um zu sehen, wie unsere Zebrastreifen aussehen !!

Wie man Schokoladen-Vanille-Zebra-Kuchen macht! Mit cremigem Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss ist dieser leichte, feuchte und köstliche Kuchen ein echter Hingucker! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Wie man Schokoladen-Vanille-Zebra-Kuchen macht! Mit cremigem Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss ist dieser leichte, feuchte und köstliche Kuchen ein echter Hingucker! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ähhh!!!

Wie man Schokoladen-Vanille-Zebra-Kuchen macht! Mit cremigem Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss ist dieser leichte, feuchte und köstliche Kuchen ein echter Hingucker! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Noelles Kindergarten besteht ausschließlich aus Dschungeltieren, daher kann ich mir vorstellen, wie ich im Herbst Zebrakuchen für ihren ersten Geburtstag backe. Vielleicht ein ganzes Zootierthema. Vor mir selbst stehen. Sie ist nur dreieinhalb Monate alt! 🙂

Update: Ich habe! Sehen Sie ihre 1. Geburtstagstorte . 🙂

 


Beschreibung

Dieser leichte, feuchte und köstliche Schokoladen-Vanille-Zebra-Kuchen wird mit cremigem Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss gekrönt.


Zutaten

  • and 1/2 cups (400g) sifted all-purpose flour * 3 und 1/2 Tassen (400 g) gesiebtes Allzweckmehl *
  • salt 1 Teelöffel Salz
  • baking powder 1 Teelöffel Backpulver
  • baking soda 3/4 Teelöffel Backpulver
  • and 1/2 cups ( 3 sticks; 345g) unsalted butter , softened to 1 und 1/2 Tassen ( 3 Stäbchen; 345 g) ungesalzene Butter , auf
  • s (400g) granulated sugar 2 Cup s (400 g) granulierter Zucker
  • large eggs , at room temperature 5 große Eier bei Raumtemperatur
  • (75g) sour cream , at room temperature 1/3 Tasse (75 g) saure Sahne bei Raumtemperatur
  • pure vanilla extract (yes, Tbsp!) 1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt (ja, Esslöffel!)
  • and 3/4 cups (420ml) buttermilk , at room temperature 1 und 3/4 Tassen (420 ml) Buttermilch bei Raumtemperatur

Schokoladenteig

  • (26g) unsweetened natural cocoa powder 1/3 Tasse (26g) ungesüßtes natürliches Kakaopulver
  • s granulated sugar 2 Esslöffel s Kristallzucker
  • s milk or buttermilk , at room temperature 2 Esslöffel Milch oder Buttermilch bei Raumtemperatur
  • espresso powder (optional) 1 Teelöffel Espressopulver (optional)

Schokoladen-Frischkäse-Bereifen

  • s (335g) full fat cream cheese , softened to room temperature* 12 Unzen (335 g) Vollfett -Frischkäse , erweicht auf Raumtemperatur *
  • (175g) unsalted butter , softened to 3/4 Tasse (175 g) ungesalzene Butter , auf
  • and 1/2 cups (420g) confectioners’ sugar 3 und 1/2 Tassen (420 g) Puderzucker
  • (52g) unsweetened natural or dutch-process cocoa powder 2/3 Tasse (52 g) ungesüßtes natürliches oder holländisch verarbeitetes Kakaopulver
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 Tablespoons milk or heavy cream 12 Esslöffel Milch oder Sahne
  • Prise Salz
  • Streusel zum Dekorieren, falls gewünscht

Anleitung

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Drei 9-Zoll-Kuchenformen einfetten und leicht mit Mehl bestreuen .
  2. Vanille-Teig zubereiten : Mehl, Salz, Backpulver und Backpulver in einer großen Schüssel verquirlen. Beiseite legen. Mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddel- oder Schneebesenaufsatz ausgestattet ist, Butter und Zucker mit hoher Geschwindigkeit zusammenschlagen, bis sie glatt und cremig sind (ca. 3 Minuten). Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf mit einem Gummispachtel ab. Fügen Sie bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit jeweils 1 Ei hinzu und schlagen Sie es nach jeder Zugabe gut durch. Sauerrahm und Vanilleextrakt einrühren. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf mit einem Gummispachtel ab.
  3. Wenn der Mixer auf niedriger Geschwindigkeit steht, geben Sie die trockenen Zutaten in drei Zugaben abwechselnd mit der Buttermilch hinzu. Beginnen und enden Sie mit den trockenen Zutaten und mischen Sie jede Zugabe, bis sie eingearbeitet ist. Übermischen Sie diesen Teig nicht. Der Teig wird glatt, samtig und leicht dick sein.
  4. Machen Sie den Schokoladenteig: Es werden insgesamt ca. 8 Tassen Teig sein. Die Hälfte davon in eine andere Schüssel geben. Die 4 Schokoladenteig-Zutaten unterrühren, bis sie sich vermischen. Ein paar kleine Klumpen sind ok.
  5. Schauen Sie sich zuerst das Video oben an, um genau zu sehen, wie die Teige in die Kuchenformen geschichtet werden. Einen großen Löffel 1 Teig in die Mitte der Pfanne geben. Mit einem Löffel des anderen Teigs bedecken. Abwechselnd Löffel übereinander. Schütteln Sie die Pfanne, um alles auszugleichen. Wiederholen Sie dies mit jeder Kuchenform, bis der gesamte Teig verbraucht ist. Es gibt ungefähr 8 Tassen Teig insgesamt, so dass jede Kuchenform etwas weniger als 3 Tassen Teig enthält.
  6. Backen Sie für ungefähr 25-27 Minuten oder bis die Kuchen durch gebacken werden. Setzen Sie einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens ein, um den Gargrad zu testen. Wenn es sauber herauskommt, ist es geschafft. Lassen Sie die Kuchen in den Pfannen auf einem Rost vollständig abkühlen. Die Kuchen müssen vor dem Zuckerguss und Zusammenstellen vollständig abgekühlt sein.
  7. Bereifen: In einer großen Schüssel mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddel- oder Schneebesenaufsatz ausgestattet ist, den Frischkäse 1 Minute lang mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis er vollständig glatt und cremig ist. Butter unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Den Puderzucker, das Kakaopulver, den Vanilleextrakt, 1 Esslöffel Milch und Salz hinzufügen und bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schaumig rühren. Falls gewünscht, 1 weiteren Esslöffel Milch dazugeben und leicht ausdünnen. Nach Belieben eine weitere Prise Salz hinzufügen.
  8. Zusammenbauen und einfrieren: Zuerst mit einem großen gezackten Messer eine dünne Schicht von den Kuchenoberteilen abschneiden, um eine flache Oberfläche zu erhalten. Verwerfen (oder über Eis streuen!). Legen Sie 1 Tortenschicht auf Ihren Tortenständer oder Servierteller. Decken Sie die Oberseite gleichmäßig mit Zuckerguss ab. Top mit 2. Schicht und bedecken Sie die Oberseite gleichmäßig mit mehr Zuckerguss. Top mit der dritten Kuchenschicht. Verteilen Sie den Zuckerguss in einer dicken Schicht auf der Oberseite und den Seiten. Nach Belieben mit Streuseln garnieren. Vor dem Schneiden mindestens 45 Minuten in den Kühlschrank stellen. Auf diese Weise behält der Kuchen beim Schneiden seine Form – er kann ohne Zeit im Kühlschrank leicht auseinanderfallen.
  9. Den restlichen Kuchen gut abdecken und 5 Tage im Kühlschrank lagern.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Die Kuchenschichten können über Nacht bei Raumtemperatur gebacken, abgekühlt und fest zugedeckt werden. Ebenso kann der Zuckerguss über Nacht zubereitet, abgedeckt und gekühlt werden. Lassen Sie es 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie es zusammenbauen und zufrieren. Frosted Cake kann bis zu 2-3 Monate eingefroren werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen und vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.
  2. Spezialwerkzeuge: KitchenAid Standmixer | KitchenAid Handmixer | Glas Rührschüsseln | 9-Zoll-Runde Kuchenform | Icing Spatel
  3. Mehl: Mehl vor dem Messen sieben.
  4. Milch: Bei Bedarf können Sie anstelle von Buttermilch Vollmilch mit 1 bis 1/4 Teelöffel weißem Essig oder frischem Zitronensaft verwenden.
  5. Frischkäse : Vergewissern Sie sich, dass Sie die Frischkäseblöcke und nicht den Frischkäseaufstrich verwenden. Sie werden normalerweise in 8-Unzen-Blöcken verkauft, sodass Sie 1 und 1/2-Blöcke benötigen.
  6. Zutaten bei Raumtemperatur : Alle gekühlten Artikel sollten Raumtemperatur haben, damit sich der Teig leicht und gleichmäßig vermischt. Lesen Sie hier für weitere Informationen.

 

Wie man Schokoladen-Vanille-Zebra-Kuchen macht! Mit cremigem Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss ist dieser leichte, feuchte und köstliche Kuchen ein echter Hingucker! Rezept auf sallysbakingaddiction.com
Sahniger Schokoladencreme-Käse, der auf sallysbakingaddiction.com bereift

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*