Super feuchter Karottenkuchen

Mit diesem einfachen Rezept können Sie zu Hause leckere Karottenkuchen zubereiten. Super feucht und super aromatisch!

Super Moist Carrot Cake von sallysbakingaddiction.com

Jeder hat seine eigene Vorstellung davon, was einen guten Kuchen ausmacht. Manche mögen es leicht und luftig, andere mögen es dicht und schwer. Einige mögen Schokoladenkuchen, Vanillekuchen, Bundt-Kuchen oder Funfetti-Kuchen. Andere kümmern sich nicht um den Kuchen und es geht nur um das Zuckerguss. 🙂

Der Lieblingskuchen meines Vaters ist Karottenkuchen und es war meine Mission, für ihn den BESTEN Karottenkuchen der Welt zu machen. Und auch für mich.

Geständnis: Ich mag Karottenkuchen mehr als Funfetti!

. Ich persönlich bevorzuge einen möglichst feuchten Kuchen. Ein Karottenkuchen, der voller Geschmack ist und im Mund zergeht, ohne matschig zu sein. Und PS: Das Wort „feucht“ sollte dich nicht auf die Hügel rennen lassen. Es ist nur ein Wort!

Das einzige Rezept für Karottenkuchen, das Sie jemals brauchen werden!

Also, wie kann man einen feuchten Kuchen erreichen? Wissenschaft voraus backen. #Nerd Alarm

Es gibt vier Hauptzutaten in Kuchenrezepten: Zucker, Mehl, Eier und Fett (in Form von Öl, Backfett oder Butter). Diese vier Zutaten haben unterschiedliche Zwecke und Auswirkungen auf die Art und Weise, wie Ihr Kuchen backt, seine Konsistenz und seinen Geschmack.

Die Struktur Ihres Kuchens wird mit den Eiern und dem Mehl zusammengehalten. Der Geschmack Ihres Kuchens kommt vom Zucker und vom Fett. Je mehr Zucker und Fett Sie in Ihrem Kuchen haben, desto feuchter wird der Kuchen. Gehen Sie jedoch nicht davon aus, dass eine einfache Zugabe von mehr Zucker und Fett zu Ihrem Teig einen feuchten Kuchen ergibt. Sie müssen die gleiche Menge an Struktur beibehalten, um der zusätzlichen Feuchtigkeit, die Sie hinzufügen, standzuhalten. Wenn Sie zu viel Feuchtigkeit und zu wenig Struktur hinzufügen, erhalten Sie einen Kuchen, der nicht fest wird.

Der beste hausgemachte Karottenkuchen mit Frischkäse-Zuckerguss. Superfeucht und einfach!

Einen Kuchen zu backen ist sicherlich eine Wissenschaft – und auch eine Art mathematische Gleichung. Zum Glück habe ich das perfekt ausgewogene Verhältnis von Feuchtigkeit und Struktur gefunden, um einen HECK eines feuchten Karottenkuchens herzustellen.

Seien Sie gewarnt: Sie werden sich in diesen Kuchen verlieben.

Der beste hausgemachte Karottenkuchen mit Frischkäse-Zuckerguss. Superfeucht und einfach!

Sie beginnen mit 1 Tasse hellbraunem Zucker (oder dunklem Zucker) und 3/4 Tasse Pflanzenöl. Dieser Karottenkuchen, meine Freunde, ist kein Naturkost. Manchmal überzeuge ich mich aber auch gerne von etwas anderem, da ich mein Gemüse esse.

Ich habe diesen Karottenkuchen vor ein paar Wochen einmal mit weißem Zucker probiert. Mit Weißzucker war alles in Ordnung, aber in meinen Erfahrungen mit dem Backen von Keksen habe ich gelernt, dass brauner Zucker ein viel weicheres und feuchteres Produkt ergibt als Weißzucker. Es verleiht der Backware auch mehr Geschmack. Plus, ich liebe den Geschmack von braunem Zucker / Melasse. Brauner Zucker ist heute ein Gewinner – hellbraun oder dunkelbraun reichen aus. Ich habe hellbraun verwendet, weil ich das zur Hand hatte.

Das in diesem Rezept verwendete Fett ist Öl, keine Butter. Ich habe gelernt, dass Öl viel weicher und feuchter als Butter ist. Da ich jedoch den Geschmack von Butter sehr schätze, verwende ich ihn immer noch gerne in meinen Kuchen- / Cupcake-Rezepten (abhängig von den anderen Zutaten in diesem Rezept). Mit so viel Aroma aus den Gewürzen, Zuckerguss, braunem Zucker und süßen Karotten – ich wusste, dass ich den Geschmack von Butter nicht vermissen würde.

Zusammen mit dem Öl habe ich etwas griechischen Joghurt hinzugefügt. Joghurt ist eine fantastische Ergänzung zu Kuchen oder Cupcakes, da es Ihrem fertigen Backprodukt noch MEHR Feuchtigkeit verleiht. Sie können hier normalen oder griechischen Joghurt verwenden – Vanille oder Natur – fettfrei oder fettarm. Welches für Sie am bequemsten ist.

(1) brown sugar, (2) oil, and (3) yogurt. Wir haben also bisher 3 feuchtigkeitsinduzierende Zutaten: (1) brauner Zucker, (2) Öl und (3) Joghurt. Alles zusammen mit 3 Eiern und 2 Teelöffeln Vanilleextrakt verquirlen. Dieser Kuchen verwendet so viele Eier wie meine Der beste hausgemachte Karottenkuchen mit Frischkäse-Zuckerguss. Superfeucht und einfach!

Was kommt als nächstes? Die trockenen Zutaten: 2 Tassen Allzweckmehl, 1 Teelöffel Backpulver, 2 gehäufte Teelöffel Zimt (LIEBE das Zeug), 1/4 Teelöffel Muskatnuss und 1/2 Teelöffel Salz. Als ich diesen Kuchen zum ersten Mal gemacht habe, habe ich mehr Mehl verwendet. Ich beschloss, den Kuchen noch einmal mit so wenig Mehl wie möglich zu versuchen, damit ich davonkomme und die Kuchenstruktur immer noch im Ofen habe. 2 Tassen ist die magische Zahl. Sie können eine Mischung aus Vollkorn- und Allzweckmehl verwenden, aber die Textur des Kuchens ist möglicherweise nicht so weich wie meine. Ich schlage vor, ausschließlich Allzweckprodukte zu verwenden.

Der Zimt und die Muskatnuss sind entscheidend für den Geschmack des Kuchens. Ohne ein überwältigendes Aroma wie Schokolade oder Kürbis brauchen Sie wirklich diese Gewürze, um dem Kuchen den typischen „Gewürz“ -Geschmack zu verleihen, den Karottenkuchen hat.

Geben Sie die trockenen Zutaten langsam mit einem Schneebesen oder Spatel zu den nassen Zutaten und versuchen Sie dabei, den Teig nicht zu stark zu vermischen. Mal sehen, was kommt als nächstes? Ahhh die Karotten. Vergessen wir diese Babys nicht. Buchstäblich. Ich habe hier Baby-Karotten benutzt. Ich habe meine eigenen Baby-Karotten gerieben – ich habe etwas weniger als eine 14-Unzen-Packung verwendet, um die 2 Tassen zerkleinerten Baby-Karotten zu erhalten. Ich habe nur Baby-Karotten verwendet, weil sie nasser sind als normale Karotten. Verwenden Sie regelmäßig Karotten, da das Reiben von so kleinen Babykarotten von vielen nicht toleriert wird! Es war aber nicht so schlimm, das verspreche ich. 🙂

Achten Sie beim Reiben darauf, dass die Karottenstücke besonders fein sind. Sie wollen keine großen Karottenbrocken in Ihrem weichen Stück Kuchen. Die fein zerkleinerten Karotten erweichen beim Backen des Kuchens im Teig und machen den Kuchen noch weicher und feuchter. so far in this recipe! Das sind also 4 Befeuchtungsmittel in diesem Rezept! Habe ich dich schon überzeugt?

Der beste hausgemachte Karottenkuchen mit Frischkäse-Zuckerguss. Superfeucht und einfach!

the cake does not taste like carrots. Gut zu wissen, dass der Kuchen nicht nach Karotten schmeckt. Karotten, ein süßeres Gemüse, wirken in diesem Rezept eher als Süßstoff als als Aromastoff. Der braune Zucker und die Gewürze maskieren den Geschmack einer echten Karotte.

Die Möhrenschnitzel mit einem großen Spatel in den Teig falten – für diese Zugabe wird kein Elektromixer benötigt. Ich habe dem Kuchenteig Pekannüsse beigegeben, weil ich mir Karottenkuchen ohne sie nicht vorstellen kann! Ich habe 3/4 Tasse Pekannussstücke verwendet. Sie können auch Rosinen hinzufügen, eine weitere traditionelle Zugabe zu Karottenkuchen. Ich hatte keine Rosinen mehr, also habe ich nur Pekannüsse verwendet. but still provide a nice texture against the cake’s crumb. Die Pekannüsse bleiben im gebackenen Kuchen nicht knusprig – sie werden weicher, bieten aber dennoch eine schöne Textur für die Krume des Kuchens.

Gießen Sie den Kuchen in eine runde Springform. Ich fand, dass das Backen des Kuchens in einer Springform viel einfacher war als in einer normalen quadratischen Backform. Ich kann eine Springform für dieses Rezept nur empfehlen. Backen Sie den Kuchen bei 350F für 32-38 Minuten.

War das nicht einfach? ! Vertrauen Sie mir, dieser Kuchen ist so ein Kinderspiel !

Der beste hausgemachte Karottenkuchen mit Frischkäse-Zuckerguss. Superfeucht und einfach!

Was wäre nun Karottenkuchen ohne den berühmten Frischkäse-Zuckerguss? Ich habe den Frischkäse-Zuckerguss ein wenig hart genommen, weil ich ihn so sehr liebe, gepaart mit dem Gewürz-Karotten-Kuchen. Obwohl ich es so sehr mag, zuzuckern, ist dies die Art von Kuchen, die ich wahrscheinlich nicht einmal brauchen würde. Ich kann nicht glauben, dass ich das sage! Aber ehrlich gesagt ist dieser Kuchen so aromatisch und feucht, dass er nicht einmal zugefroren werden muss.

Aber meinen wir es ernst. Zuckerguss und ich sind zwei Erbsen in einer Schote. Es ist eigentlich ganz einfach zuzubereiten: 8 Unzen Frischkäse, 1/2 Tasse weiche Butter, 2-2,5 Tassen Puderzucker, 2 Esslöffel Sahne und 2 Teelöffel Vanilleextrakt. Ich fordere Sie dringend auf, hier anstelle von Milch oder halb so viel Sahne zu verwenden – dies wird den dicksten und cremigsten Zuckerguss erzeugen, den es je gab!

Zuckerguss ist ein Kinderspiel. Gib es einfach in die Mitte des Kuchens und wirbel es herum. Es gibt viel Zuckerguss, also scheuen Sie sich nicht, es schön und dick aufzutragen. Ich habe mich dagegen entschieden, die Seiten des Kuchens zu bereifen, weil es so viel einfacher ist, nur die Oberseite zu bereifen. Sparen Sie sich die Zeit! Ich habe meine mit ein paar Pekannüssen dekoriert, kann aber auch Kokosnuss, Rosinen oder noch mehr geschnitzelte Karotten verwenden. Das Dekorieren des Kuchens macht fast so viel Spaß wie das Essen. *Fast.

after the flavors have settled and have gotten friendly with one another. Karottenkuchen schmeckt wie Bananenbrot am nächsten Tag am besten, nachdem sich die Aromen beruhigt haben und sich angefreundet haben. Auch am 2. Tag ist es feuchter. Es tut mir leid, dass Sie in diesem Beitrag so viel Feuchtes gesagt haben, aber ich versuche wirklich, einen Punkt zu vermitteln!

So viele Leser bezeichnen dies als das beste Karottenkuchen-Rezept aller Zeiten! Und es ist so einfach zu machen.

Dies ist wirklich der beste Karottenkuchen, den ich je hatte. Der Zuckerguss schmeckt nicht wie in Bäckereien. Der Kuchen schmeckt auch nicht unbedingt schwer; Es ist einfach sehr dicht, wie das beste Stück Bananenbrot, das Sie je gegessen haben. Der süße Gewürzkuchen in Kombination mit dem spritzigen Frischkäse-Zuckerguss ist nicht von dieser Welt. Jeder Bissen schmilzt in deinem Mund und ich war traurig, als der Kuchen zu Ende ging!

Und wieder … keine Sorge! Sie werden nicht das Gefühl haben, Gemüse zu essen. taste like cake, life would be perfect. Wenn jemand Karotten wie Kuchen schmecken lassen könnte , wäre das Leben perfekt.

Folgen Sie mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.

Zutaten:

Karottenkuchen

  • 1 Tasse (200 Gramm) hellbrauner Zucker, verpackt (oder dunkelbrauner Zucker)
  • 3/4 Tasse (180 ml) Pflanzenöl (oder geschmolzenes Kokosöl oder Rapsöl)
  • 1/4 Tasse (60 Gramm) griechischer Joghurt (oder normaler Joghurt, normal oder Vanille)
  • 3 große Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen (250 Gramm) Allzweckmehl ( richtig gemessen )
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Tassen (260 Gramm) sehr fein geriebene Karotten
  • 3/4 Tasse Pekannussstücke

Frischkäse Zuckerguss

  • 8 Unzen (224 Gramm) Frischkäse, auf Raumtemperatur erweicht
  • 1/2 Tasse (115 Gramm) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 2-2,5 Tassen (240 – 300 Gramm) Puderzucker
  • 2 Esslöffel (30 ml) Sahne (Substitutionshinweis beachten)
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/8 Teelöffel Salz oder nach Bedarf

Richtungen:

  1. Ofen auf 350F Grad vorheizen. Sprühen Sie 9 oder 10 Zoll Springform mit Antihaft-Kochspray. Ich empfehle keine regelmäßige kreisförmige oder quadratische Pfanne, da der Kuchen darüber steigen kann. Beiseite legen.
  2. Legen Sie den Frischkäse zum Zuckerguss aus, damit er beim Backen des Kuchenteiges weich wird.
  3. Machen Sie den Karottenkuchen: In einer großen Schüssel mit einem Hand- oder Küchenmixer, der mit einem Paddelaufsatz bei mittlerer Geschwindigkeit ausgestattet ist, den braunen Zucker und das Öl mischen. Joghurt einrühren, bis er vollständig vermengt ist – ca. 60 Sekunden. Mischung wird kiesig und dick sein. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe gut auf. Vanille untermischen. Beiseite legen.
  4. Mehl, Backpulver, Zimt, Muskatnuss und Salz in einer separaten Schüssel vermengen. Rühren Sie mit einem Spatel die trockenen Zutaten von Hand in die feuchten Zutaten, bis sie sich gerade vermischt haben und alle Mehltaschen verschwunden sind – mischen Sie nicht zu viel. Die fein zerkleinerten Karotten und Pekannussstücke unterheben. Teig in die vorbereitete Springform gießen oder löffeln.
  5. Backen Sie den Kuchen 32-38 Minuten lang oder bis der in der Mitte eingeführte Zahnstocher sauber herauskommt. Nicht überbacken, da sonst der Kuchen austrocknet. Überprüfen Sie den Kuchen um 30 Minuten, dann noch einmal um 32. Mein Kuchen hat genau 34 Minuten gedauert. Lassen Sie den Kuchen vor dem Zuckerguss vollständig abkühlen.
  6. Bereiten Sie den Zuckerguss vor: Schlagen Sie den aufgeweichten Frischkäse und die Butter bei mittlerer Geschwindigkeit 2-3 Minuten lang zusammen, bis sie weich und cremig sind, und mischen Sie sie gründlich. Fügen Sie 2 Tassen Puderzucker hinzu und schlagen Sie, bis dick und kombiniert. Fügen Sie 2 Esslöffel Sahne und 2 Teelöffel Vanilleextrakt hinzu. 2 weitere Minuten auf mittlerer Geschwindigkeit schlagen. Fügen Sie mehr Puderzucker hinzu, bis die gewünschte Dicke erreicht ist. Nach Belieben salzen. Ich habe 1/8 Teelöffel verwendet, um die Süße zu schneiden.
  7. Lagern Sie den Kuchen bis zu 5 Tage abgedeckt im Kühlschrank.

Rezept Notizen:

* Ich empfehle dringend die Verwendung von Sahne im Frischkäse-Zuckerguss-Rezept. Die Verwendung von Milch oder halb und halb ergibt einen weniger cremigen und dünneren Zuckerguss.

* Wenn Sie dem Teig Rosinen hinzufügen möchten, empfehle ich 2/3 Tasse Rosinen und 2/3 Tasse gehackte Pekannüsse. Wenn Sie nur Rosinen verwenden möchten, empfehle ich eine dreiviertel Tasse Rosinen.

* Dieses Rezept kann auch zu 12 Cupcakes verarbeitet werden. Die Backzeit beträgt 17-18 Minuten.

* Möchten Sie eine Torte backen? Probieren Sie mein

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

© Selbst” gemachtes affenbrot mit karamellso>

100% von Grund auf neu und 100% weich, feucht und zart.

Selbst gemachtes Affenbrot mit Karamellsoße

 

Umgedrehter Kuchen Karamell-Apfels

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*