Ultimate Fudge Brownies mit Erdnussbutter-Chips

Dies sind mit Abstand die fudgiest hausgemachten Brownies der Welt!

Ultimate Fudge Brownies mit Erdnussbutter-Chips. Das beste hausgemachte Brownie-Rezept, das ich probiert habe! Meine Damen und Herren, ich bringe Ihnen eines der letzten Rezepte des Jahres 2012. Heute gibt es Erdnussbutter und Schokolade. Würden Sie weniger erwarten?

Wir gingen neulich zu einer Weihnachtsfeier und ich wollte etwas mit meinen hausgemachten Funfetti-Cupcakes mitbringen. Ein einfaches Dessert, von dem ich wusste, dass es jeder lieben würde. Ich habe vor ein paar Monaten ein leckeres hausgemachtes Brownie-Rezept mit einem Lesezeichen versehen und wusste sofort, dass dies die Zeit war, sie auszuprobieren.

Zu dem einfachen Brownie-Rezept habe ich Erdnussbutter-Chips hinzugefügt. Offensichtlich. Ich kann einem Rezept niemals genau folgen. Ich muss es “Sally”. 😉

Dies sind bei weitem die blödesten Brownies der Welt! Das Rezept ist einfach und sie sind immer ein Hit. sallysbakingaddiction.com

Hausgemachte Brownies können mit ungesüßtem Kakaopulver oder geschmolzener fester Schokolade hergestellt werden. Wenn Sie Kakaopulver verwenden, benötigen Sie in der Regel mehr Fett im Teig, da Kakaopulver nicht die Kakaobutter enthält, die feste Schokolade enthält. Ich habe Brownies in beide Richtungen gemacht.

Ich habe jahrelang ein mörderisches hausgemachtes Brownie-Rezept gemacht – es ist ein großes Rezept für Brownies mit Mehl, Eiern, Vanilleextrakt, Butter und Zucker. Meine originalen hausgemachten Brownies verlangen geschmolzene Schokolade. Einige von Ihnen haben diesen speziellen Brownie gemacht und mir erzählt, wie zäh, fummelig und intensiv schokoladig sie sind. Ich stimme vollkommen zu. Ich liebe mein hausgemachtes Brownie Rezept!

Das heutige Brownie-Rezept macht eine kleinere Charge. Es werden die gleichen Zutaten verwendet: Mehl, Eier, Vanilleextrakt, Butter und Zucker. Es fordert Kakaopulver. Und sie sind wirklich sehr, sehr, sehr fummelig.

Dies sind mit Abstand die fudgiest hausgemachten Brownies der Welt!

Um ehrlich zu sein, habe ich in einem Brownie-Rezept keinen Vorzug vor Kakaopulver oder fester Schokolade – ich meine, es ist Schokolade (entweder in Pulverform oder in fester Form), gemischt mit Butter. Und es schmeckt gut.

Das heutige Rezept mit Kakaopulver erfordert mehr Butter als mein hausgemachtes Brownie-Rezept UND es macht eine kleinere Charge. Sie können sich vorstellen, wie dicht sie sind!

Abgesehen von dem Unterschied zwischen Kakaopulver und geschmolzener fester Schokolade erfordern beide Brownie-Rezepte dasselbe, jedoch in unterschiedlichen Mengen. Lassen Sie uns das heutige Rezept etwas weiter analysieren.

Ultimate Fudge Brownies mit Erdnussbutter-Chips. Dies sind die fudgiest Brownies aller Zeiten!

Die heutigen Brownies sind dunkel, reichhaltig und feucht und lassen Sie nach einem hohen Glas Milch schreien. Sie bleiben auf Ihrem Gaumen haften, füllen Sie mit einem Drang nach einem anderen Quadrat und lassen Sie glauben, Sie würden Schokoladenglasur in fester Form essen. Tatsache.

Das Rezept ist ziemlich einfach. Beginnen Sie, indem Sie Butter, Zucker, ungesüßten Kakao und Salz zusammen schmelzen. Das heutige Rezept verwendet die gleiche Menge Zucker wie mein hausgemachtes Brownie-Rezept – aber das heutige Rezept macht eine kleinere Charge. Sind sie * zu * süß? Überhaupt nicht. Da mein ursprüngliches Brownie-Rezept halbsüße geschmolzene Schokolade vorsieht, bekommst du eine Extradosis Zucker. Das heutige kleinere Brownie-Rezept, das ungesüßtes Kakaopulver verwendet, benötigt den zusätzlichen Zucker. Kapiert? Ich habs. Gut.

Ich habe diese vier Zutaten in der Mikrowelle zusammengeschmolzen. Ich fühlte mich besonders faul, also zögern Sie nicht, stattdessen Ihr Kochfeld zu benutzen.

Dies sind bei weitem die blödesten Brownies der Welt! Das Rezept ist einfach und sie sind immer ein Hit. sallysbakingaddiction.com

Als nächstes fügen Sie einige übliche Brownie-Verdächtige hinzu – Vanilleextrakt und 2 Eier. Schneebesen mit einem Holzlöffel verquirlen. Für dieses Rezept wird KEIN Mixer benötigt! Und Sie können alles in einer Schüssel mischen. Kein zusätzliches Geschirr zu verschmutzen, keine zusätzliche Zeit zu verlieren. Halleluja!

Mehl langsam einrühren. Das Rezept sieht nur eine halbe Tasse Mehl vor. Die Fudginess eines Brownies hängt direkt von der Menge Mehl im Rezept ab. Und mit nur einer halben Tasse Mehl im gesamten Rezept können Sie sich vorstellen, warum diese Babys so verdammt reich sind. Sie sind wie in eine weiche und dicke dunkle Schokolade beißen. Es ist das ultimative Schokoladenerlebnis.

Dies sind bei weitem die blödesten Brownies der Welt! Das Rezept ist einfach und sie sind immer ein Hit. sallysbakingaddiction.com

Was in aller Welt könnte diese wahnsinnig reichen, dicken und dichten Brownies noch besser machen? Erdnussbutter. Ist das nicht die Antwort auf die meisten Probleme des Lebens? Erdnussbutter und Schokolade zur Rettung.

1 Tasse Erdnussbutter-Chips in diesen Brownie-Teig gemischt ist die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe. Ich glaube nicht, dass ich Sie an dieser Front noch überzeugen muss.

Die Brownies 25-30 Minuten backen. Meins hat ungefähr 28 Minuten gedauert. Backen Sie sie so schnell wie möglich. Wenn Sie eine weiche, fusselige, klebrige Brownie-Textur wünschen, achten Sie darauf, sie NICHT zu überbacken. Testen Sie nach 25 Minuten den Gargrad. Setzen Sie einen Zahnstocher in die Mitte der Brownies. Einige Krümel können beim Herausnehmen am Zahnstocher haften bleiben. Wenn es noch flüssig ist, backen Sie es für weitere 3-5 Minuten. Gehen Sie nicht länger als 30 Minuten.

Brownies abkühlen zu lassen, bevor sie in Quadrate geschnitten werden, ist ein echter Test für meine Geduld. Ich habe sie in den Kühlschrank gesteckt, um sie schneller abzukühlen – seien wir ehrlich, ich habe KEINE Geduld. Ich hatte eine Party, zu der ich sie bringen konnte, und wenig Zeit, die ich hatte. Ein kurzer Geschmackstest, bevor ich sie einpackte, um sie mitzubringen. Ich wusste, dass ich einen Brownie-Gewinner hatte. Es war Liebe auf den ersten Blick.

Dies sind bei weitem die blödesten Brownies der Welt! Das Rezept ist einfach und sie sind immer ein Hit. sallysbakingaddiction.com

Ich kann nicht glauben, wie einfach das ist! Einfacher als jede Boxed Brownie-Mischung, die ich je probiert habe. Ich würde sagen, dass ich denke, dass dies die * besten * Brownies sind, die ich je hatte, aber ich kann keine Favoriten auswählen. Meine ursprüngliche hausgemachte Version mit reiner geschmolzener Schokolade ist hervorragend – die Brownies sind reichhaltig, dekadent, dicht und die perfekte Basis für Dinge wie Zuckerguss mit Erdnussbutter oder

Zutaten:

  • 10 Esslöffel (145 g) ungesalzene Butter
  • 1 und 1/4 Tassen (250 g) Kristallzucker
  • 3/4 Tasse + 2 Esslöffel (74 g) ungesüßtes Kakaopulver, ich habe Hershey’s Special Dark verwendet
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 große Eier
  • 1/2 Tasse (62 g) Allzweckmehl
  • 1 Tasse (180 g) Erdnussbutterchips

Richtungen:

  1. Ofen auf 325F Grad vorheizen. Legen Sie eine 8-Zoll- oder 9-Zoll-quadratische Backform mit Pergamentpapier oder Aluminiumfolie aus und lassen Sie einen Überhang an den Seiten, um die fertigen Brownies herauszuheben.
  2. Butter, Kristallzucker, Kakaopulver und Salz in einer großen Schüssel in der Mikrowelle schmelzen. In Schritten von 30 Sekunden schmelzen und jedes Mal umrühren, bis die Butter vollständig geschmolzen ist. Die Mischung wird grobkörnig aussehen. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die anderen Zutaten zuzubereiten. Sie möchten nicht, dass die Mischung heiß wird.
  3. Vanilleextrakt einrühren. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und rühren Sie sie nach jeder Zugabe um. Der Teig wird dick und sieht glänzend aus. Fügen Sie das Mehl hinzu und schlagen Sie es mit einem Schneebesen, bis es vollständig vermischt ist. Versuchen Sie, den Teig an dieser Stelle nicht zu stark zu vermischen. Erdnussbutter-Chips vorsichtig unterheben und ein paar Stück darüber streuen. In eine vorbereitete Backform geben und mit den restlichen Erdnussbutterchips bestreuen.
  4. 25 Minuten backen und die Brownies auf Garheit prüfen. Stecken Sie einen Zahnstocher in die Mitte. Wenn es nur mit ein paar Krümeln herauskommt, sind die Brownies fertig. Backen Sie für 3-5 Minuten, wenn die Brownies zu flüssig aussehen. Backen Sie nicht länger als 30 Minuten.
  5. Lassen Sie die Brownies vollständig abkühlen, bevor Sie sie in Quadrate schneiden. Brownies bleiben weich und frisch und werden bis zu 7 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahrt. Sie werden nicht so lange dauern, vertrau mir!

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*