Ultimative magische Keksriegel

Weich gebackene Graham Cracker-Keksriegel mit Butterscotch, Kokosnuss, Schokolade und Pekannüssen. Eine ultimative Version der klassischen Magic Bar / Hello Dolly Bar.

Ultimate Magic Cookie Bars mit Butterscotch, Schokolade und Kokosnuss! Holen Sie sich das Rezept bei sallysbakingaddiction.com

Willkommen zu Tag 7 von

Traditionelle Magic Bars, auch als Hello Dolly Bars oder 7 Layer Bars bekannt, sind geschichtete Dessert-Riegel mit einer krümeligen Graham-Cracker-Kruste, die dann mit Schichten von Butterscotch, Kokosnuss, Schokolade und Nüssen belegt werden. Alles klebt zusammen aus zart gesüßter Kondensmilch, die beim Backen obenauf karamellisiert.

Kurz gesagt… Magic Bars sind alles, was Sie lieben, in einem.

Und heute? Ich habe sie noch besser gemacht. Stimmt. Ich habe mich von den Touristenpfaden verabschiedet und eine traditionelle magische Keksbar gemacht… dicker, weicher, überladen und geradezu ultimativ!

Bitte.

Ultimate Magic Cookie Bars mit Butterscotch, Schokolade und Kokosnuss! Holen Sie sich das Rezept bei sallysbakingaddiction.com

Also, hier ist, was Sie tun werden.

  • Hören Sie auf, was Sie gerade tun, und heizen Sie Ihren Backofen vor.
  • Machen Sie keine Graham-Cracker-Kruste. Machen Sie einen Graham Cracker Butterscotch Cookie Crust.
  • Überziehen Sie diese Kekskruste mit Schokolade, Kokosnuss und Pekannüssen.
  • Überfluten Sie die herrlichen Schichten mit gesüßter Kondensmilch.

Oh, ich kann nicht mal damit umgehen!

Ultimate Magic Cookie Bars mit Butterscotch, Schokolade und Kokosnuss! Holen Sie sich das Rezept bei sallysbakingaddiction.com

Also … die Kruste. Es könnte nur mein Lieblingsteil über dieses Rezept sein. Es ist wie ein dicker Graham Cracker mit einer superweichen Textur. Wenn Sie etwas wie ich sind, zerbröckeln Sie Graham Cracker in Ihrem Joghurt. Nein? Nur ich?

Sie werden die gleiche Graham Cracker Cookie-Bar machen, die Sie

Top mit 8 Unzen gesüßter Kondensmilch, die etwas mehr als die Hälfte einer Standard-14-Unzen-Dose ist. Vor dem Backen warf ich einige zusätzliche Butterscotch-Chips darauf. Ich bin ein

Sie sind weich, sie sind dick, sie sind zäh, sie sind ultimativ! Schichten über Schichten von Güte. So viele verdammte Geschmäcker und Texturen. Ihre Gaumen werden im Himmel sein. Sie werden der Star jeder Dessertplatte sein!

Also, was haben wir mit diesen bösen Jungs gemacht? Nachdem er einige Male nach dem Fotoshooting Proben genommen hatte, kam Kevins Freund zu Besuch. (Ich fange an zu denken, dass seine Freunde nur wegen der Backwaren vorbeikommen, die wir immer in der Nähe haben.) Wir haben ihn mit dem Rest dieser ultimativen Keksriegel losgeschickt. Kurz darauf erhielt ich einen Text.

“Diese werden nicht die ganze Autofahrt dauern.”

Ja, ich höre dich, Dave. Ich höre dich.

Ultimate Magic Cookie Bars mit Butterscotch, Schokolade und Kokosnuss! Holen Sie sich das Rezept bei sallysbakingaddiction.com

Schauen Sie sich an, wie sie hergestellt werden, und beginnen Sie mit dem ultimativen Backen!

Richtungen:

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Legen Sie eine quadratische 9-Zoll-Backform mit Pergamentpapier aus und lassen Sie an den Seiten genügend Überstand. Beiseite legen.
  2. In einer großen Schüssel mit einem Hand- oder Standmixer die Butter und den braunen Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit cremig rühren. 2 Minuten schlagen, bis alles glatt und gut vermischt ist. Fügen Sie den Vanilleextrakt und das Ei hinzu und schlagen Sie sie, bis sie sich vereinigen. Schaben Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab.
  3. Fügen Sie das Mehl, Graham Cracker Krümel, Backpulver und Salz. Bei niedrigem Stand langsam mischen, bis alles gut vermischt ist, dann die Butterscotch-Chips einrühren. Den Graham-Cracker-Teig in die vorbereitete Backform drücken und 5 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit Schokoladenstückchen, Kokos und Pekannüssen überziehen. Nieselregen Sie die gesüßte Kondensmilch gleichmäßig darüber. Ich habe noch ein paar Butterscotch-Chips darüber gestreut, aber das ist optional.
  4. Die Riegel ca. 30 Minuten backen, bis sie fest sind. Ich habe die Pfanne in der Mitte des Backvorgangs locker mit Aluminiumfolie abgedeckt, um eine Bräunung zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Pfanne auch während der Backzeit ein paar Mal drehen. Lassen Sie es 30 Minuten lang bei Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie es dann in den Kühlschrank, um es vollständig abzukühlen. Sobald der Boden der Pfanne kalt ist, können Sie die Riegel in Quadrate schneiden.
  5. Riegel bleiben bis zu 1 Woche bei Raumtemperatur frisch. Riegel können bis zu 3 Monate lang eingefroren werden – vor dem Servieren über Nacht im Kühlschrank auftauen.

Rezept Notizen:

  1. Verschiedene Kokosnussmarken wiegen unterschiedliche Mengen. Ich habe gesüßtes, geschreddertes Markenprodukt verwendet, und die 3/4 Tasse war 55 g schwer.
  2. Wenn Sie Nüsse nicht mögen, lassen Sie sie weg! Ersetzen Sie es durch mehr Butterscotch-Chips, Schokoladen-Chips oder Kokosnuss. Spielen Sie mit der Anzahl der Add-Ins, die Sie mögen. Diese Stäbe sind sehr nachsichtig.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

© Plätzchen palooza Rezepte!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*