Umgedrehter Kuchen Karamell-Apfels

Die Schönheitskönigin der Herbstdesserts. Dieser umgedrehte Karamell-Apfelkuchen ist voller Geschmack!

Umgedrehter Kuchen Karamell-Apfels. Super feucht, aromatisch und überraschend einfach. | sallysbakingaddiction.com

Die Leser fragen mich oft, was mein Lieblingsdessert ist. Die Antwort?

Ich habe diesen Kuchen über das Wochenende aus mehreren Gründen gemacht. Erstens, wenn man bedenkt, wie sehr ich Obst in meinen Desserts liebe, ist die Auswahl in meiner Rezeptbox rar. Ich bin kein Idiot. Ich weiß, Sie alle lieben Schokolade am meisten! Siehe Schokolade .

Zweitens belasten Cookies mein Rezeptarchiv stark. Ich liebe einen guten Keks mit meiner Vanille-Mandelmilch, aber meine Keksblätter verdienen eine Pause. Siehe Cookies . Und zum Schluss… ich liebe Äpfel. Apfelkuchen, Apfelchips, Karamelläpfel, Äpfel und Brie, Erdnussbutteräpfel, Apfelbutter, Apfelwein, Karamellapfelbier. (Blue Moon’s saisonale Sorte – lecker.)

Als ich am Samstagmorgen aufwachte, hatte ich eine Mission. Machen Sie einen fruchtigen Kuchen und machen Sie es gut. Wir reden über zwei Stück Butter gut. Karamell, Zimt, knusprige Walnuss gut. Gooey warme Äpfel gut. Dieses umgedrehte Gebäck ist ein Herbstdessert vom Feinsten und wurde geboren.

Umgedrehter Kuchen Karamell-Apfels. Super feucht, aromatisch und überraschend einfach. | sallysbakingaddiction.com

Kommen wir zur Sache.

Der Kuchen wird in einer 9-Zoll-Kuchenform gebacken. Es ist ein kleiner Kuchen – ungefähr halb so groß wie ein normaler Kuchen, der in einer 9 × 13-Pfanne gebacken wird. Ohne eine Armee zu füttern, entscheide ich mich für kleinere Batch-Rezepte, wenn ich kann. Sie könnten diesen Kuchen auch in einer kleinen quadratischen Backform backen, aber ich mochte die Dreiecksscheiben. Sieht schicker aus. 😉

. Der Kuchen selbst ist unglaublich feucht und zart . Ein voller Stück Butter wird mit einer Tasse dunkelbraunem Zucker eingerahmt. Zu diesen Zutaten fügen Sie zwei ganze Eier und Milch hinzu. Je mehr Zucker und Fett der Teig eines Kuchens enthält, desto feuchter wird der Kuchen. Dann fügen Sie Mehl, Backpulver und Zimt hinzu. Denken Sie daran, dieser Kuchen ist eher klein, das Fett aus der Butter, 2 Eier und Milch in Kombination mit der Tasse dunkelbraunem Zucker … Sie können sich vorstellen, wie feucht und zart jeder Bissen sein wird! Es wird in deinem Mund schmelzen.

Äpfel

Beginnen Sie mit Ihren Lieblingsäpfeln. In dünne Scheiben geschnitten, habe ich 1 mittelgroßen Granny Smith-Apfel und 1 mittelgroßen Honeycrisp-Apfel verwendet. Eine Torte und eine Süße – die perfekte Balance. Ich liebe Apfelkuchen, die mit einer Vielzahl von Äpfeln gebacken werden, also bin ich hier auf die gleiche Idee gekommen.

Ein Stück Butter wird mit braunem Zucker, Gewürzen und Vanilleextrakt eingeschmolzen. Gieße das flüssige Gold über deine dünn geschnittenen Äpfel und gib Walnüsse darauf. Die Walnüsse sind völlig optional, aber ich mochte die knusprige Textur, die sie dem weichen Apfeltopping gaben.

Gießen Sie den Kuchenteig über den Belag und backen Sie. Die zuckerhaltige Butter und die Säfte der Äpfel sprudeln und karamellisieren beim Backen durch den Kuchen. Ihre Küche wird erstaunlich riechen!

Umgedrehter Kuchen Karamell-Apfels. Super feucht, aromatisch und überraschend einfach. | sallysbakingaddiction.com

Drehen Sie den Kuchen um. Timing ist der Schlüssel in diesem Schritt.

Heiß aus dem Ofen, die Fruchtschicht ist immer noch zu saftig und flüssig zum Umdrehen. Es rutscht und rutscht ungleichmäßig über die Kuchenschicht. Wenn der Kuchen jedoch zu lange abkühlt, bleiben die Früchte in der Pfanne und ergeben einen Kuchen ohne viel Belag. is cooling the cake for the perfect amount of time. Der Trick ist, den Kuchen so lange wie möglich abzukühlen. Gehen Sie für genau 10 Minuten. Dies ist lang genug, damit das Obst fest wird und am Kuchen haftet, aber kurz genug, damit der Kuchen leicht aus der Pfanne genommen werden kann. Das karamellisierte, glänzende Topping wird genau dort sein, wo es sein sollte.

Liebe beim ersten Biss.

Umgedrehter Kuchen Karamell-Apfels. Super feucht, aromatisch und überraschend einfach. | sallysbakingaddiction.com

Dieser fruchtige Kuchen ist die Hauptmenge der Herbstdesserts und verdient ein paar Aufmerksamkeiten in meinen Rezeptarchiven.

Zutaten:

  • 1 Tasse (2 Stäbchen) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht, geteilt
  • 1 und 2/3 Tassen dunkelbrauner Zucker, geteilt
  • 1 und 1/2 Teelöffel Zimt, geteilt
  • 1/2 Teelöffel Muskat
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 mittelgroße Äpfel – geschält, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse gehackte Walnüsse (optional)
  • 2 große Eier
  • 1/4 Tasse Milch – normal, Soja oder Mandel (ich habe Vanille Mandelmilch verwendet)
  • 1 und 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Richtungen:

  1. Streichen Sie eine 9-Zoll-Auflaufform leicht mit Antihaft-Kochspray ein. Beiseite legen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Äpfel in Scheiben geschnitten und bereit sind.
  2. In einem kleinen Topf 1 Stück Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Wenn es zu sprudeln beginnt, 2/3 Tasse dunkelbraunen Zucker einrühren. Weiter rühren, bis alles glatt ist. Etwa 2 Minuten sprudeln lassen. Vom Herd nehmen und 1 Teelöffel Zimt, Muskatnuss, gemahlene Nelken und Vanilleextrakt einrühren. 1 Minute abkühlen lassen. Schichte die geschnittenen Äpfel in die Schüssel und gieße den Butter / Zucker darüber. Mit Walnüssen bestreuen. Beiseite legen.
  3. Ofen auf 325F Grad vorheizen.
  4. Mit einem Handmixer Butter und 1 Tasse dunkelbraunen Zucker cremig rühren, bis alles glatt und locker ist. Eier nacheinander einrühren. Milch einrühren und mischen, bis alles gut vermischt ist. 1/2 Teelöffel Zimt, Mehl und Backpulver von Hand einrühren. Nicht übermischen – umrühren, bis alles * nur * vereint ist.
  5. Löffel oder Teig über die Äpfel gießen und mindestens 45 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Lassen Sie es genau zehn Minuten abkühlen, bevor Sie es auf eine große Schüssel geben.
  6. Warm oder bei Raumtemperatur servieren. Reste bei Raumtemperatur oder einige Tage im Kühlschrank gut abgedeckt aufbewahren.

Rezept Notizen:

Sally sagt:

* Sie können auch in einer 8-Zoll- oder 9-Zoll-Quadrat-Backform bei gleicher Backzeit und Ofentemperatur backen.

* Auf Wunsch mit zusätzlichen Walnüssen oder Karamellsauce garnieren.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

©

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*