Verbesserter deutscher Schokoladenkuchen

Diese Show, die deutschen Schokoladenkuchen stoppt, hat eine klebrige Kokosnuss- und geröstete Pekannussfüllung, einen dunklen und superfeuchten Schokoladenkuchen und eine köstlich cremige Schokoladenbuttercreme darüber! Machen Sie sich bereit für den besten Schokoladenkuchen der Welt.

Feuchter und dekadenter deutscher Schokoladenkuchen mit hausgemachtem Schokoladenkuchen, gerösteter Pekannuss-Kokos-Füllung und Schokoladenglasur! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Deutscher Schokoladenkuchen, der traditionell aus süßer Backschokolade hergestellt wird, ist dafür bekannt, dekadent und nachsichtig zu sein. Es ist von sich aus ziemlich süß, aber wenn es mit Kokos-Pekannuss-Füllung UND Schokoladen-Zuckerguss gepaart wird, tun mir die Zähne weh. Und das sagt viel aus, wenn man bedenkt, dass ich einen Mund voll süßer Zähne habe !!

Verbesserter deutscher Schokoladenkuchen

Meine Variation des deutschen Schokoladenkuchens ist ein Upgrade vom Traditionellen. Es ist immer noch entschuldigend dekadent und nachsichtig, aber es beginnt mit meinem Lieblings-Schokoladenkuchen, der sehr feucht und dunkler ist. Wir werden eine Kokosnuss-Pekannuss-Füllung verwenden, die mit gerösteten Pekannüssen angereichert ist, und sie mit Schokoladenbuttercreme, Kokosnuss und mehr gerösteten Pekannüssen abrunden.

Also keine Sorge, es gibt immer noch die Möglichkeit, dass unsere Zähne schmerzen. 😉

Deutscher Schokoladenkuchen ist ein sehr begehrtes Kuchenrezept, daher bin ich begeistert, es endlich zu teilen. Und für den Fall, dass Sie die Baking Challenge im März verpasst haben, habe ich meinen deutschen Schokoladenkuchen nackt dekoriert. Ich liebe es, diese Kokosnuss-Pekannuss-Füllung herausschauen zu sehen!

Feuchter und dekadenter deutscher Schokoladenkuchen mit hausgemachtem Schokoladenkuchen, gerösteter Pekannuss-Kokos-Füllung und Schokoladenglasur! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Wie man deutschen Schokoladenkuchen macht

Deutscher Schokoladenkuchen besteht aus 3 Teilen. Lassen Sie uns alle 3 diskutieren, damit Sie sich vorbereitet und sicher fühlen, wenn Sie es versuchen.

1. Kuchen

Wenn Sie meinen Tuxedo-Kuchen , Schokoladen-Frischkäse-Bundt-Kuchen oder diesen Schokoladen-Layer-Kuchen probiert haben , sind Sie mit dem Kuchen selbst vertraut. Es ist einfach mein Lieblingsrezept für Schokoladenkuchen. Saure Sahne, Öl, Eier und Buttermilch halten es extrem feucht. Kakaopulver liefert unser gesamtes Schokoladenaroma, das mit etwas Espressopulver angereichert ist. Das Espressopulver ist optional, wenn Sie keine aufbewahren. Sie benötigen auch heiße Flüssigkeit, um die Kakaokraft richtig aufzulösen und zu blühen. Sie können heißes Wasser oder heißen Kaffee verwenden. Der Kuchen schmeckt nicht wie Kaffee, ich verspreche es, aber der Schokoladengeschmack wird sicherlich tief und göttlich sein! Ein Upgrade, wenn Sie so wollen.

Apropos Kakao, stellen Sie sicher, dass Sie natürlichen ungesüßten Kakao verwenden und nicht nach holländischem Verfahren. Erinnern Sie sich an den Unterschied zwischen natürlichem Kakaopulver und Kakaopulver aus holländischem Verfahren ?

2. KOKOS-PECAN-FÜLLUNG

Während der Schokoladenkuchen fantastisch ist, ist die Kokos-Pekannuss-Füllung der Star der Show. Es ist dick, knusprig, klebrig, zäh und süß in einem. Es wird aus den besten Zutaten hergestellt, die das Backen zu bieten hat, damit Sie wissen, dass Sie sich verwöhnen lassen müssen:

  • Butter
  • brauner Zucker
  • Eigelb
  • Vanille
  • Pecannüsse
  • Kokosnuss

Sie benötigen auch Kondensmilch, nicht gesüßte Kondensmilch. Die beiden irren sich oft. Verdunstete Milch wird typischerweise in einer Dose im Backgang verkauft. Kondensmilch ist ungesüßte Kondensmilch. Sie benötigen 1 Tasse oder 8 Unzen. Sie können auch die Hälfte und die Hälfte verwenden. Vollmilch ist zu dünn und Sahne zu dick. Halten Sie sich an die Kondensmilch oder halb und halb.

So bereiten Sie die Kokosnuss-Pekannuss-Füllung zu: Butter, brauner Zucker, Eigelb und Kondensmilch werden auf dem Herd zusammen gekocht, bis sie eingedickt sind. Das Eigelb ist erhitzt genug, um es sicher zu verzehren, aber Sie können immer ein Thermometer verwenden, um sicherzugehen. Stellen Sie sicher, dass Sie bei mittlerer Hitze kochen und die Mischung ständig verquirlen, um ein Durcheinander der Eier zu vermeiden.

Wie man Kokospekannuss-deutschen Schokoladenkuchen macht, der auf sallysbakingaddiction.com bereift

Wie man Kokospekannuss-deutschen Schokoladenkuchen macht, der auf sallysbakingaddiction.com bereift

3. SCHOKOLADENBUTTERCREAM

Ich habe mein Lieblingsrezept für Schokoladenbuttercreme verwendet, um die Oberseite zu bereifen. Die Füllung ist ziemlich süß, deshalb wollte ich es nicht mit Zuckerguss übertreiben. (Und nackte Kuchen sind hübsch!) Diese Schokoladenbuttercreme ist dick, cremig und breitet sich wunderschön aus. Das Schokoladen-Buttercreme-Rezept war mehr als genug für die Oberseite, aber wenn Sie die Oberseite UND die Seiten des Kuchens zufrieren möchten, verwenden Sie diese Verhältnisse . Sie schmecken identisch.

Feuchter und dekadenter deutscher Schokoladenkuchen mit hausgemachtem Schokoladenkuchen, gerösteter Pekannuss-Kokos-Füllung und Schokoladenglasur! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Trocknet der Kuchen aus, wenn die Seiten nicht gefroren sind? Überstunden, ja. Aber dieser Kuchen ist so feucht, dass es eine Weile dauern wird, bis er auch nur einen Hauch trocken schmeckt, besonders wenn er mit der Kokos-Pekannuss-Füllung gefüllt ist! Wenn Sie immer noch ein wenig nervös sind, geben Sie den Seiten einen leichten Zuckerguss.

Wie man deutschen Schokoladenkuchen verziert

Viele von Ihnen haben mich gefragt, wie ich meine Kuchen mit Zuckerguss bedecke. Siehst du all diese Gipfel und Wirbel des Zuckergusses? Es braucht null Geschicklichkeit. Wenn Sie einen Zuckergussspatel oder sogar einen Löffel haben, können Sie diesen Look nachbauen. Ich habe ein superkurzes Video mit meinem Handy aufgenommen, um genau diesen Kuchen zu dekorieren:

Dies ist technisch gesehen kein „deutscher Schokoladenkuchen“, da er nicht aus süßer deutscher Schokolade hergestellt wird. (Sei mir nicht böse, Kuchenpolizei!) Aber es hat eine ooey gooey Kokosnuss + geröstete Pekannussfüllung, einen tiefen dunklen Schokoladenkuchen und die perfekte Menge cremiger Schokoladenbuttercreme oben drauf. Auf jeden Fall ein Upgrade, wenn Sie mich fragen!

Feuchter und dekadenter deutscher Schokoladenkuchen mit hausgemachtem Schokoladenkuchen, gerösteter Pekannuss-Kokos-Füllung und Schokoladenglasur! Rezept auf sallysbakingaddiction.com


Beschreibung

Diese Show, die deutschen Schokoladenkuchen stoppt, hat eine klebrige Kokosnuss- und geröstete Pekannussfüllung, einen dunklen und superfeuchten Schokoladenkuchen und eine köstlich cremige Schokoladenbuttercreme darüber!


Zutaten

  • and 3/4 cups (220g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 1 und 3/4 Tassen (220 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • (65g) unsweetened natural cocoa powder 3/4 Tasse (65 g) ungesüßtes natürliches Kakaopulver
  • and 3/4 cups (350g) granulated sugar 1 und 3/4 Tassen (350 g) , Kristallzucker
  • s baking soda 2 Teelöffel Backpulver
  • baking powder 1 Teelöffel Backpulver
  • salt 1 Teelöffel Salz
  • s espresso powder (optional)* 2 Teelöffel Espressopulver (optional) *
  • (120ml) canola or vegetable oil 1/2 Tasse (120ml) Raps oder Pflanzenöl
  • large eggs , at room temperature 2 große Eier bei Raumtemperatur
  • (180g) full fat sour cream , at room temperature 3/4 Tasse (180 g) fettreiche saure Sahne bei Raumtemperatur
  • (120ml) buttermilk , at room temperature* 1/2 Tasse (120 ml) Buttermilch bei Raumtemperatur *
  • s pure vanilla extract 2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • (120ml) hot water or coffee * 1/2 Tasse (120 ml) heißes Wasser oder Kaffee *

Kokos-Pekannuss-Füllung

  • ( 1 stick; 115g) unsalted butter 1/2 Tasse ( 1 Stick; 115 g) ungesalzene Butter
  • (200g) packed light or dark brown sugar 1 Tasse (200 g) hell- oder dunkelbrauner Zucker
  • 3 große Eigelb
  • can (8 ounces; 240ml) evaporated milk 1 (8 Unzen; 240 ml) Kondensmilch
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • s sweetened shredded coconut 2 Tassen gesüßte Kokosraspeln
  • (125g) chopped pecans 1 Tasse (125 g) gehackte Pekannüsse

Glasur


Anleitung

  1. Den Backofen auf 177 ° C vorheizen und drei runde 9-Zoll-Kuchenformen einfetten. Beiseite legen.
  2. Kuchen backen: Mehl, Kakaopulver, Zucker, Backpulver, Backpulver, Salz und Espressopulver (falls verwendet) in einer großen Schüssel verquirlen. Beiseite legen. Mischen Sie mit einem Hand- oder Standmixer mit Schneebesenaufsatz (oder einem Schneebesen) Öl, Eier, Sauerrahm, Buttermilch und Vanille, bis sie sich vereinigen. Gießen Sie die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten, geben Sie das heiße Wasser oder den Kaffee hinzu und verquirlen oder schlagen Sie alles, bis der Teig vollständig vermischt ist.
  3. Teig gleichmäßig auf 3 Pfannen verteilen. 21-25 Minuten backen. Die Backzeiten variieren, behalten Sie also Ihre im Auge. Die Kuchen sind fertig, wenn ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.
  4. Nehmen Sie die Kuchen aus dem Ofen und stellen Sie sie auf einen Rost. In der Pfanne vollständig abkühlen lassen.
  5. Während die Kuchen abkühlen, bereiten Sie die Kokosnuss-Pekannuss-Füllung vor, damit sie abkühlen und gleichzeitig fertig sein kann. Butter, braunen Zucker, Eigelb und eingedampfte Milch in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze mischen. Gelegentlich verquirlen, wenn die Mischung zum Kochen kommt. Nach dem Kochen ca. 5 Minuten lang ständig verquirlen, bis die Mischung eingedickt ist. Vom Herd nehmen und Vanille, geröstete Pekannüsse und Kokosnuss unterrühren. Vor dem Einlegen des Kuchens vollständig abkühlen lassen. Es wird noch mehr verdicken, wenn es abkühlt.
  6. Zusammenbauen und einfrieren: Zuerst die Kuchen ausrichten, falls erforderlich: Mit einem großen gezackten Messer eine dünne Schicht von den Kuchenoberteilen abschneiden, um eine flache Oberfläche zu erhalten. Verwerfen (oder über Eis streuen!).   Legen Sie 1 Tortenschicht auf Ihren Tortenständer oder Servierteller. Bedecken Sie die Oberseite gleichmäßig mit 1/2 der Kokosnusspekannussfüllung (Hälfte ist ungefähr 1 und 1/4 Schalen). Mit der 2. Schicht bedecken und gleichmäßig mit der restlichen Kokosnusspekannussfüllung bedecken. Top mit der dritten Kuchenschicht. Die Schokoladenbuttercreme in einer dicken Schicht darauf verteilen. Nach Belieben mit gerösteten Pekannüssen und Kokosnuss garnieren. Vor dem Schneiden mindestens 45 Minuten in den Kühlschrank stellen. Andernfalls kann der Kuchen beim Schneiden leicht auseinanderfallen.
  7. Den restlichen Kuchen gut abdecken und 5 Tage im Kühlschrank lagern.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Bereiten Sie den Kuchen in Schritt 4 vor. Wickeln Sie die einzelnen gebackenen Kuchenschichten fest und kühlen Sie sie bis zu 2 Tage lang oder frieren Sie sie bis zu 3 Monate lang ein. Auf Zimmertemperatur bringen, die Kokosnusspekannussfüllung und -zuckerglasur bilden, zusammenbauen / bereifen und dienen. Sie können auch die Kokos-Pekannuss-Füllung und die Schokoladen-Buttercreme im Voraus zubereiten. Abdecken und bis zu 2 Tage in den Kühlschrank stellen. Vor Gebrauch beide auf Raumtemperatur bringen. Frosted Kuchen gefriert gut, bis zu 3 Monaten. Über Nacht im Kühlschrank auftauen, auf Raumtemperatur bringen oder kalt servieren.
  2. Warum Raumtemperatur? Alle gekühlten Gegenstände sollten Raumtemperatur haben, damit sich der Teig leicht und gleichmäßig vermischt. Lesen Sie hier für weitere Informationen. Verwenden Sie statt Sauerrahm Naturjoghurt. Der Kuchen schmeckt nicht so reichhaltig, ist aber ein feines Unterfutter. Bei Bedarf können Sie anstelle von Buttermilch Vollmilch mit einem halben Teelöffel weißem Essig oder frischem Zitronensaft verwenden.
  3. Espressopulver / Kaffee: Espressopulver und Kaffee lassen die Schokolade nicht wie Kaffee schmecken. Sie vertiefen vielmehr den Schokoladengeschmack. Ich kann beide nur empfehlen. Wenn Kaffee nicht Ihr Ding ist, können Sie das Espressopulver weglassen und kochendes heißes Wasser anstelle des heißen Kaffees verwenden.
  4. Pekannüsse: Das Anstoßen der Pekannüsse ist eine große Verbesserung und ich kann es nur empfehlen! Lassen Sie sie im Ofen rösten, während Sie die Füllung auf dem Herd verquirlen (Schritt 5). Einfach 8 Minuten bei 149 ° C rösten. Dann kann beim Einrühren in die Füllung warm werden.
  5. Eier: Wenn Sie sich Gedanken über den Verzehr von rohem Eigelb machen, verwenden Sie ein Süßigkeiten- / Ölthermometer und stellen Sie sicher, dass die Mischung auf 71 ° C (160 ° F) gekocht ist. Wenn Sie gekochte Eierstücke bemerken, können Sie diese durch ein Sieb laufen lassen.
  6. 9 × 13-Kuchen: Sie können diesen Kuchen stattdessen als 9 × 13-Blechkuchen backen. Top mit Kokos-Pekannuss-Füllung, keine Notwendigkeit für die Schokoladenbuttercreme! Der Kuchen wird 35-40 Minuten bei 350 ° F (177 ° C) dauern.
  7. Cupcakes: Verwenden Sie diese Kokosnuss-Pekannuss-Füllung, um eine Menge superfeuchter Schokoladen-Cupcakes zu füllen. Die Hälfte der Füllung sollte ausreichend sein, sodass Sie das Füllrezept halbieren oder das vollständige Füllrezept erstellen und Reste bis zu 3 Monate einfrieren können. Sie können mit Schokoladenbuttercreme bereifen .