Vollkorn-Erdnussbutter Blondies

Mein Lieblingsrezept für weiche und zähe Erdnussbutter Blondie, mit weniger Zucker und Vollkornmehl aufgehellt – ohne den Erdnussbuttergeschmack zu beeinträchtigen!

Vollkorn-Erdnussbutter Blondie Hearts. So weich, so zäh, so voll von Erdnussbuttergeschmack. Sie werden nicht einmal bemerken, dass diese aufgehellt sind!

Ja, das ist Erdnussbutter + Schokoladenrezept Nr. 2 in dieser Woche. TGIF.

Ich schwöre, es gibt zwei Gründe für den ganzen Erdnussbutter-Wahnsinn in letzter Zeit. Zuerst gab es einen Verkauf in meinem Lebensmittelgeschäft. Besorgen Sie sich, wenn Sie können, Leute.

Zweitens Happy National Peanut Butter Day ! Ja, der

Dieses Vollkorn-Erdnussbutter-Blondinen-Rezept ist ein großartiges Grundrezept. Es ist sehr anpassungsfähig für alles, was Sie wollen oder zur Hand haben.

Hier sind ein paar Vorschläge:

Ich benutzte eine Herz-Ausstechform, um die entzückenden Herzformen herzustellen. Ich habe 5 Blondinen   (und viele Ränder und Reste zu essen!), weil mein Herz Ausstecher groß ist. Verwenden Sie eine beliebige Ausstechform. Wenn Sie keinen verwenden möchten, schneiden Sie ihn einfach in normale Quadrate. Sie erhalten ungefähr 12 große Blondinen, wenn Sie sie in Quadrate schneiden.

Ein sehr wichtiger Hinweis! Warten Sie mit dem Schneiden, bis die Blondinen vollständig abgekühlt sind. Wenn Sie nicht warten, bis die Blondinen vollständig abgekühlt sind, bröckeln sie. Ich lasse meine über Nacht draußen sitzen, um ganz sicher zu gehen. Sie können immer ein paar Stunden im Kühlschrank bleiben, um den Vorgang zu beschleunigen.

Vollkorn-Erdnussbutter Blondie Hearts. So weich, so zäh, so voll von Erdnussbuttergeschmack. Sie werden nicht einmal bemerken, dass diese aufgehellt sind!

Übrigens ist das Warten auf die Abkühlung der Blondinen vor dem Schneiden der schwierigste Teil dieses Rezepts. Sie werden gespannt auf den Duft von Erdnussbutter in Ihrer Küche warten. Folter. Aber die guten Nachrichten? Das Warten hat sich gelohnt, meine Freunde. Sie sind weich, verträumt, zäh und voller Erdnussbuttergeschmack.

Zutaten:

  • 3/4 Tasse (185 g) cremige Erdnussbutter 1
  • 1/3 Tasse (80 ml) geschmolzenes Kokosöl
  • 1/2 Tasse (90 g) lose verpackter hellbrauner Zucker (oder dunkelbrauner Zucker)
  • 1/4 Tasse (60 ml) Milch 2
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse (126 g) Vollkornmehl ( richtig gemessen )
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse (42 g) Erdnüsse
  • 1/3 Tasse (60 g) dunkle oder halbsüße Schokoladenstückchen

Optionaler Schokoladennieselregen

  • 1/4 Tasse (45 g) dunkle oder halbsüße Schokoladenstückchen
  • 1 Teelöffel cremige Erdnussbutter

Richtungen:

  1. Ofen auf 350F Grad vorheizen. Legen Sie eine 8-Zoll-Backform mit Aluminiumfolie oder Pergamentpapier aus, und achten Sie darauf, dass an den Seiten genügend Überstand vorhanden ist, um die Blondinen leicht entfernen zu können. Beiseite legen.
  2. Erdnussbutter, Öl und braunen Zucker in einer großen Schüssel glatt rühren. Milch und Vanille einrühren. Mehl, Salz und Backpulver dazugeben. Mischen, bis alles vermischt ist. Benutze deine Armmuskeln – der Teig wird sehr dick!
  3. Den Teig in die Backform geben und mit dem Spatelrücken festdrücken. Mit Erdnüssen und dunklen Schokoladenstückchen bestreuen und vorsichtig in den Teig drücken.
  4. 22 bis 25 Minuten backen, bis die Ränder gerade gebräunt sind. Das Top wird sehr weich aussehen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen, bevor in Quadrate oder Herzen geschnitten wird. Die erste Partie, die ich vor zwei Jahren gemacht habe, habe ich zu früh in die Blondies geschnitten und sie sind alle zusammengebrochen. Vor dem Schneiden mindestens 3 Stunden oder über Nacht (bevorzugt) abkühlen lassen.
  5. Für den optionalen Nieselregen: Schokoladenstückchen und Erdnussbutter zusammenschmelzen. Über geschnittene Blondinen träufeln.
  6. Tipp: Diese Riegel können 3 Tage im Voraus hergestellt und bis zum Servieren in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Riegel gefrieren gut, bis zu 3 Monate. Einfach über Nacht im Kühlschrank auftauen und vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen. Riegelreste können in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur bis zu 1 Woche gelagert werden.

Rezept Notizen:

Diese eifreien Vollkorn-Blondinen sind vegan, wenn Sie Milchprodukte Ihrer Wahl und milchfreie Schokoladenstückchen verwenden.

  1. Verwenden Sie Ihre Lieblingserdnussbutter, natürlich oder nicht natürlich. Stellen Sie sicher, dass es nicht im geringsten ölig ist, da Ihre Blondinen sonst fettig werden. Blondies wurden mit Skippy Natural und almond” butter> instead of peanut butter and chopped almonds instead of peanuts, if desired. Verwenden Sie

    Hast du ein Rezept gemacht?

    Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*