Weich gebackene Monsterplätzchen

Monster Cookies sind Erdnussbutterkekse mit Hafer, Schokoladenstückchen und M & Ms. Mein einfaches Monster-Cookie-Rezept liefert extra weiche und dicke Kekse, und Sie müssen den Keksteig nicht abkühlen!

Monster Cookies mit M & Ms

So sehr ich Erdnussbutterkekse und Haferkekse liebe, habe ich noch nie zuvor ein Rezept für Monster-Kekse in meinem Blog veröffentlicht. Um ehrlich zu sein, der Grund, warum ich noch nie einen geteilt habe, ist, dass ich fast 3 Monate gebraucht habe, um einen zu entwickeln, auf den ich stolz genug bin, um ihn zu veröffentlichen. Zu flache, zu geschwollene, auseinander fallende, steinharte, zu trockene und zu süße Erdnussbutter-Haferkekse haben in letzter Zeit alle ihren Weg in meine Küche gefunden. Aber ich habe endlich das “perfekte” gefunden und bin so aufgeregt, es dir zu zeigen!

Plätzchenteigbälle auf Plätzchenblatt

Monsterkekse

Was unterscheidet diese Monster Cookies ?!

Mein Monster Cookie Rezept unterscheidet sich von den meisten traditionellen Rezepten. Es ist eher ein Erdnussbutterplätzchen mit Hafer als ein Haferflockenplätzchen mit Erdnussbutter. Andere Aspekte, die diese Monster-Kekse vom Rest abheben:

  1. Mega weiche Textur
  2. Extra dick, schau dir das Bild an!
  3. Kein Kühlen des Teigs erforderlich

Dieses Rezept macht nicht 5-6 Dutzend Kekse wie die meisten Monster-Keks-Rezepte, die eine Menge Zutaten erfordern. Vielmehr verwendet mein Rezept eine kleine Menge an Zutaten und ergibt 2,5 Dutzend mittelgroße Kekse. Sie sind nicht wirklich „Monster“ groß, können aber gerne größer gerollt werden.

Erdnussbutter-Haferkekse

Schnelle Hafer sind der Schlüssel

Verwenden Sie schnell Hafer. Warum? Schneller Hafer ist feiner geschnittener ganzer Hafer und verleiht den Monsterplätzchen eine gleichmäßigere Textur. Darüber hinaus wirkt Haferflocken eher als Bindemittel, da die Konsistenz pulverförmiger ist. Wenn Sie keinen schnellen Hafer haben, geben Sie Ihren gesamten Hafer einige Male in die Küchenmaschine, um ihn zu zersetzen.

Nützlicher Tipp: Die Kekse breiten sich beim Backen nur leicht aus. Drücken Sie sie daher mit einem Löffel nach unten, nachdem Sie sie aus dem Ofen genommen haben. Das ist es, was den Keksen ihre zerknitterten Spitzen verleiht.

Schnelle Monster-Kekse: Kein Teigkühlen!

Wie ich bereits erwähnte, ist dies ein schnelles Plätzchenrezept. Für diese Monsterplätzchen ist keine Teigkühlung erforderlich! Der Teig ist dick und fest genug, um sofort zu backen. Sollten Sie die Monsterplätzchen jedoch mit einer dünneren Erdnussbutter oder an einem besonders feuchten Tag backen, lassen Sie sie bis zu 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. Keksteig kann wählerisch sein. Gehen Sie daran vorbei, wie sich Ihr Teig anfühlt. Wenn es zu klebrig ist, 30 Minuten kalt stellen. Wenn nicht, backen Sie einfach.

Mehr kein Teig, der Plätzchenrezepte kühlt . Ich habe Tonnen!

Monster Haferkekse

Diese Cookies bleiben tagelang außergewöhnlich weich … wenn sie so lange halten. Ich finde auch, dass das Erdnussbutteraroma auch nach Tag 1 intensiviert wird. Warten Sie einfach bis zu Ihrem ersten Bissen!

 


Beschreibung

Dies sind die besten Monster-Kekse aller Zeiten! Sie sind köstlich mit Erdnussbutter, Hafer, M & Ms und Schokoladenstückchen verpackt. Kein Biss ist langweilig! Die Kekse sind weich gebacken und extra dick. Kein Keksteigkühlen erforderlich, daher ist dieses Keksrezept einfach und schnell!


Zutaten

  • ( 1 stick or 115g) salted butter , softened to room temperature * 1/2 Tasse ( 1 Stab oder 115 g) gesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht *
  • (100g) packed light brown sugar 1 Tasse (100 g) hellbrauner Zucker
  • (50g) granulated sugar 1/4 Tasse (50 g) Kristallzucker
  • (185g) creamy peanut butter 3/4 Tasse (185 g) cremige Erdnussbutter
  • large egg , at room temperature* 1 großes Ei bei Raumtemperatur *
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • baking soda 1/2 Teelöffel Backpulver
  • and 1/4 cups (160g) all-purpose flour ( spoon & leveled ) 1 und 1/4 Tassen (160 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • (40g) quick oats * 1/2 Tasse (40 g) Haferflocken *
  • (150g) M&Ms (any size or variety) 3/4 Tasse (150 g) M & Ms (jede Größe oder Sorte)
  • (90g) semi-sweet chocolate chips 1/2 Tasse (90 g) halbsüße Schokoladenstückchen

Anleitung

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Backblech mit Backpapier oder Silikonbackmatte auslegen.
  2. In einer großen Schüssel mit einem Handmixer oder einem Standmixer mit Paddelaufsatz die Butter und den Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 3 Minuten eincremen. Erdnussbutter, Ei und Vanille (in dieser Reihenfolge) untermischen. Schaben Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab. Backpulver und Mehl langsam unterrühren. Nicht übermischen. Bei niedriger Geschwindigkeit Hafer, M & Ms und Schokoladenstückchen kurz einrühren, bis sie eingearbeitet sind. Wenn der Teig von Hand sehr weich und unhandlich ist, kühlen Sie ihn vor dem Ausrollen 30 Minuten lang.
  3. Teigbällchen, etwa 2 Esslöffel Teig pro Bällchen, auf das vorbereitete Backblech rollen. Drücken Sie ein paar zusätzliche M & Ms, wenn Sie einen Look bevorzugen. 11-13 Minuten backen – die Kekse sehen immer noch ein wenig weich aus, was empfohlen wird. Drücken Sie die gebackenen Kekse mit der Rückseite eines Löffels leicht nach unten, da sich die Kekse im Ofen nur leicht ausbreiten. Lassen Sie die Kekse 10 Minuten lang auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie sie auf einen Rost legen. Cookies werden fester, wenn sie abkühlen.
  4. Lagern Sie Kekse bis zu 1 Woche bei Zimmertemperatur.


Anmerkungen

  1. Gefrieranleitung : Gebackene und abgekühlte Kekse frieren bis zu 3 Monate ein. Ungebackene Keksteigbällchen frieren auch bis zu 3 Monate ein. Backen Sie gefrorene Keksteigbällchen für eine zusätzliche Minute, ohne auftauen zu müssen. Klicken Sie hier für meine Tipps und Tricks zum Einfrieren von Keksteig.
  2. Sie können ungesalzene Butter in diesem Rezept verwenden. Wenn ja, fügen Sie 1/4 Teelöffel Salz mit dem Mehl hinzu.
  3. Verwenden Sie in diesem Rezept Haferflocken. Schneller Hafer ist feiner geschnittener ganzer Hafer und verleiht den Monsterplätzchen eine gleichmäßigere Textur. Darüber hinaus wirkt Haferflocken eher als Bindemittel, da die Konsistenz pulverförmiger ist. Wenn Sie keinen schnellen Hafer haben, geben Sie Ihren gesamten Hafer einige Male in die Küchenmaschine, um ihn zu zersetzen.
  4. Suchen Sie ein Rezept ohne Erdnussbutter? Hier sind meine Chewy Oatmeal M & M Cookies .
  5. Warum hat alles Raumtemperatur? Alle gekühlten Gegenstände sollten Raumtemperatur haben, damit sich der Teig leicht und gleichmäßig vermischt. Lesen Sie hier für weitere Informationen.
  6. Schauen Sie sich unbedingt meine Top 5 Tipps zum Backen von Keksen UND meine 10 unverzichtbaren Backwerkzeuge für Kekse an .

Schlüsselwörter: Kekse, Haferkekse, Monster Kekse

 

Monster Peanut Butter Cookies - die besten Monster-Kekse, die Sie jemals machen werden! @sallybakeblog

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*