Weiße Schokoladen-Erdnussbutter-Plätzchen

Große, weiche und dicke Erdnussbutterkekse mit MASSIVEM Erdnussbuttergeschmack! Gefüllt mit weißen Schokoladenstückchen sind diese unwiderstehlich! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Wir haben es bis zum 4. und letzten Rezept in COOKIE WEEK geschafft!

Hier ist ein Überblick über die Woche:

Haben Sie schon genug Zucker? Ist Ihr Ofen erschöpft? Bist du verrückt geworden? Ich hoffe nicht! Wir haben heute ein neues Rezept für Kekse und sind nur noch wenige Tage von Sallys Cookie Addiction- Kochbuch entfernt. Dies ist keine Zeit, um unsere Keksbackmarathons zu beenden. Tatsächlich fangen wir gerade erst an.

Große, weiche und dicke Erdnussbutterkekse mit MASSIVEM Erdnussbuttergeschmack! Gefüllt mit weißen Schokoladenstückchen sind diese unwiderstehlich! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ich muss Ihnen eine sehr ernste Frage stellen …

Was macht einen wirklich verdammt guten Erdnussbutter-Keks aus?

Wie verdammt gut? Für mich muss ein Erdnussbutter-Keks einen extremen Erdnussbutter-Geschmack haben. Das steht zuallererst auf der Liste. Es muss dick sein mit weichen Mitten und knusprigen Rändern. Etwas bröckelig, aber nicht zu viel. Ein wirklich großartiger Erdnussbutter-Keks zerfällt nicht in Ihren Händen oder so etwas. Stücke sind wichtig, aber nicht immer notwendig. Ich liebe ein wenig Textur!

Der heutige Erdnussbutter-Keks überprüft alles auf dieser wirklich verdammt guten Erdnussbutter-Keksliste . Das Rezept stammt von einem meiner Favoriten: große Erdnussbutter-Stück-Kekse im Backstil. Ich habe es letztes Jahr in meinem Blog geteilt und sogar eine Variation des Rezepts in Sallys Cookie Addiction aufgenommen . Ich kann nicht genug Lob dafür singen – eigentlich sollte ich überhaupt nicht singen. Meine Singstimme ist absolut grausam und ich würde niemals eine Seele damit quälen. Wenn Sie die schlechteste Gesangsstimme der Welt definieren möchten, verwenden Sie einfach mein Bild.

Aber diese weißen Schokoladenerdnussbutterkekse? Sie sind einfach die Besten. Sie sind groß, dick und kühn mit einschmelzenden Zentren, einem leichten Knirschen am Rand und einer wahnsinnigen Menge Erdnussbuttergeschmack. Willst du einen Beweis? Zwei Tassen Erdnussbutter in den Keksteig geben. ZWEI! Es ist redonkulous.

Helloooooo schön:

Erdnussbutter für weiße Schokoladenerdnussbutterplätzchen auf sallysbakingaddiction.com

Was ich an diesem Erdnussbutter-Keks am meisten schätze, ist die weiße Schokolade. Weiße Schokolade und Erdnussbutter sind eine stark unterschätzte Kombination. Wie Thunfisch und Kraft Makkaroni & Käse (Sie wissen, dass Sie es mögen), Pommes Frites und Wendy’s Frosties, Ketchup und Eier. (ähm, mache ich dich gerade fertig ???)

Aber weiße Schokolade und Erdnussbutter verdienen definitiv das Rampenlicht. Ich liebe weiße Schokoladenstückchen in Keksen. Sie strahlen einen süßen, karamellisierten Geschmack aus, der sich perfekt in den cremigen, nussigen, gerösteten und leicht salzigen Geschmack von PB einfügt. 🙂

Weißer Schokoladenerdnussbutter-Plätzchenteig auf sallysbakingaddiction.com

Wie die schwarzen und weißen Kekse von gestern sind die heutigen Kekse unglücklicherweise groß. 3 Esslöffel Teig in jedem. Glätten Sie jede Kekskugel mit den Fingern, bevor Sie sie in den Ofen stellen. (Wie unten abgebildet.)

Vor dem Backen rolle ich immer Erdnussbutterkekse in ein wenig Kristallzucker. Dieses kleine Extra-Glitzern macht mich schick, obwohl ich in den letzten dreieinhalb Monaten in einer Yogahose für Schwangere gelebt und gestern Abend Popcorn zum Abendessen gegessen habe. Hey, was hilft, oder?

Die Kekse sind nicht nur riesig, sondern auch ziemlich dicht. Ein Glas Milch ist eigentlich eine Voraussetzung. ACHTUNG: muss mit Milch essen.

Weiße Schokoladenerdnussbutter-Plätzchenteigbälle auf sallysbakingaddiction.com

Denken Sie also zum Ende der Keks-Woche daran, dass es immer einen Ort und eine Zeit zum Backen von Keksen gibt. Dieser Ort ist deine Küche und diese Zeit ist jetzt.

Ich kann es kaum erwarten, nächste Woche das Kochbuch herauszubringen !!!!


Beschreibung

Nichts ist vergleichbar mit der Kombination aus weißer Schokolade und Erdnussbutter und diese einfachen weißen Schokoladen-Erdnussbutter-Kekse sind nicht von dieser Welt!


Zutaten

  • and 1/2 cups (310g) all-purpose flour , ( spoon & leveled ) 2 und 1/2 Tassen (310 g) Allzweckmehl , ( Löffel & geebnet )
  • baking powder 1 Teelöffel Backpulver
  • baking soda 1 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/2 Teelöffel Salz
  • (230g; 2 sticks) unsalted butter , softened to room temperature 1 Tasse (230 g; 2 Stäbchen) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • (200g) granulated sugar 1 Tasse (200 g) , Kristallzucker
  • (150g) packed light brown sugar 3/4 Tasse (150 g) hellbrauner Zucker
  • large eggs , at room temperature 2 große Eier bei Raumtemperatur
  • s (500g) creamy peanut butter * 2 Tassen (500 g) cremige Erdnussbutter *
  • and 1/2 teaspoons pure vanilla extract 1 und 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • and 2/3 cups (300g) white chocolate chips 1 und 2/3 Tassen (300 g) weiße Schokoladenstückchen
  • Optional: 1 Tasse (100 g) Kristallzucker zum Rollen

Anleitung

  1. Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Beiseite legen.
  2. Mit einem Handmixer oder einem Standmixer mit Paddelaufsatz die Butter und beide Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 1-2 Minuten glatt rühren. Fügen Sie die Eier hinzu und schlagen Sie auf Hoch bis kombiniert, ungefähr 1 Minute. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Fügen Sie die Erdnussbutter und Vanille hinzu, dann mischen Sie auf Hoch bis kombiniert.
  3. Die trockenen Zutaten zu den nassen Zutaten geben und bei niedriger Temperatur mischen, bis sie kombiniert sind. Wenn der Mixer auf niedriger Geschwindigkeit läuft, fügen Sie die weißen Schokoladenstückchen hinzu. Der Teig wird dick und weich sein.
  4. Kühlen Sie den Teig 1 Stunde lang im Kühlschrank (und bis zu 2-3 Tagen). Wenn Sie jedoch länger als ein paar Stunden kühlen, lassen Sie es vor dem Rollen und Backen mindestens 30 Minuten lang bei Raumtemperatur ruhen, da der Teig ziemlich hart ist und die Kekse sich möglicherweise nicht so stark ausbreiten.
  5. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten auslegen. Beiseite legen.
  6. Keksteig in große Kugeln rollen, ungefähr 3 Esslöffel Teig pro Keks (es ist viel!), Und dann die Kugeln in Kristallzucker rollen. Legen Sie 8 Kugeln auf die Backbleche. Drücken Sie vorsichtig auf jede Kugel, um sie * leicht * zu plattieren. Backen Sie jede Charge 14-15 Minuten lang, bis sie an den Seiten leicht gebräunt ist. Die Mitten sehen sehr weich aus.
  7. Aus dem Ofen nehmen. Wenn die Kekse noch sehr geschwollen sind, können Sie die warmen Kekse mit der Rückseite eines Löffels leicht andrücken. Lassen Sie die Kekse 5 Minuten lang auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Rost legen.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Kekse bleiben bis zu 1 Woche bei Raumtemperatur frisch. Sie können den Keksteig zubereiten und im Kühlschrank 2-3 Tage kühlen. Lassen Sie es auf Raumtemperatur kommen und fahren Sie dann mit Schritt 5 fort. Gebackene Kekse frieren bis zu 3 Monate lang ein. Ungebackene Keksteigbällchen frieren bis zu 3 Monate ein. Backen Sie gefrorene Keksteigbällchen für eine zusätzliche Minute, ohne auftauen zu müssen. Klicken Sie hier für meine Tipps und Tricks zum Einfrieren von Keksteig.
  2. Spezialwerkzeuge: KitchenAid Standmixer | Kupfermessbecher | Silpat Backmatte | Plätzchen-Blatt | Kühlgestell
  3. Erdnussbutter: Verwenden Sie eine handelsübliche Erdnussbutter wie Jif Creamy oder Skippy Creamy. Ich schlage nicht vor, natürliche Art oder ölige Erdnussbutter zu verwenden. Vermeiden Sie knusprige Erdnussbutter; Ich fand es machte die Kekse super krümelig.

Große, weiche und dicke Erdnussbutterkekse mit MASSIVEM Erdnussbuttergeschmack! Gefüllt mit weißen Schokoladenstückchen sind diese unwiderstehlich! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Große, weiche und dicke Erdnussbutterkekse mit MASSIVEM Erdnussbuttergeschmack! Gefüllt mit weißen Schokoladenstückchen sind diese unwiderstehlich! Rezept auf sallysbakingaddiction.com