Weiße Schokoladen-Macadamia-Nuss-Hafermehl-Plätzchen.

Weich gebackene, extrem zähe und einfache Haferkekse mit weißer Schokolade und Macadamia-Nüssen. Nur 30 Minuten zum Entspannen, Sie haben Haferkekse in kürzester Zeit!

Diese weich gebackenen Haferkekse sind mit cremeweißer Schokolade und butterartigen Macadamia-Nüssen gefüllt. Nur 30 Minuten zum Entspannen, Sie haben Haferkekse in kürzester Zeit!

Auf geht’s. Ein weiterer Lieblingskeks aus meiner Küche für Sie.

Ich mache diese superweichen Haferkekse seit ein paar Jahren. Es ist mein Lieblingsrezept für Haferkekse. Extrem weich, zäh, mit Melassegeschmack geküsst und bereit für alle Add-Ins, die Sie sich wünschen. Ich mache sie in der Regel mit Rosinen, Butterscotch” bissen> . Aber Sie werden verrückt nach der heutigen neuen Version werden.

Weiße Schokoladen-Macadamia-Nuss-Haferkekse - butterweich, weich gebacken und extrem zäh!

Letzte Woche nach einem Lauf hatte ich Lust auf Haferkekse. Normalerweise nicht etwas, mit dem ich meine Muskeln nach einem langen Lauf wieder auffülle, aber hey … ich bin mitgegangen. Keine bessere Zeit, um sich zu verwöhnen, als nachdem Sie 5 Meilen gelaufen sind, richtig ?! Reste von Macadamia-Nüssen lagen auf der Theke, sodass diese beladenen Haferkekse ein Kinderspiel waren.

Mein Verstand war völlig überwältigt, nachdem ich aus dem Ofen in einen warmen gebissen hatte. Die mit Melasse und Zimt gewürzte Haferkeksbasis gepaart mit butterartigen Macadamianüssen und süßer weißer Schokolade ist nicht von dieser Welt.

Wenn Sie nach einem neuen Keksrezept suchen, das Sie ausprobieren können, ist dies das Richtige.

Weiße Schokoladen-Macadamia-Nuss-Haferkekse - butterweich, weich gebacken und extrem zäh!

Ich habe ein paar hilfreiche Notizen zu Ihren weißen Schokoladen-Macadamia-Haferkeksen (ähm, sagen Sie das dreimal schnell) – und ich empfehle Ihnen, diese vor dem Beginn zu lesen.

Das Haferkeksteigrezept verlangt mehr braunen Zucker als weißen Zucker. Tatsächlich tun es die meisten meiner Keksrezepte. Ich bevorzuge mehr braunen Zucker als weißen Zucker, weil brauner Zucker mehr Feuchtigkeit enthält als weißer Zucker – und somit ein weicheres, feuchteres Backgut ergibt. Ich verwende gerne dunkelbraunen Zucker, da er etwas mehr Melasse enthält. Wenn Sie jedoch in der Not sind und nur hellbraunen Zucker haben, ist das in Ordnung!

Ich liebe es, meinem Haferkeksteig einen Hauch dunkler Melasse hinzuzufügen. Es ist eine Kleinigkeit, die ich von einem meiner Kochbuch-Keksrezepte (Rezept auf Seite 109!) Aufgegriffen habe. 1 Esslöffel klingt nicht nach viel. Und du hast recht! Es ist nicht so viel. Aber es ist gerade genug, um eine subtile Menge zusätzlichen Melassegeschmacks zu verleihen. Kaufen Sie jedoch keine Flasche nur für dieses Rezept. Ohne geht es ihnen gut.

Weiße Schokoladen-Macadamia-Nuss-Haferkekse - butterweich, weich gebacken und extrem zäh!

Es ist immer die Frage, welche Art von Hafer in Keksrezepten verwendet werden soll. Ich verwende in diesem Rezept altmodischen ganzen Hafer, im Gegensatz zu schnellem Hafer. Schneller Hafer, der pudriger als ganzer Hafer ist, kann Ihre Kekse austrocknen. Sie könnten es sicherlich versuchen, aber ich bevorzuge ganzen Hafer. Sie geben mehr Textur: herzhaft, zäh, dick.

Der heutige Haferkeksteig ist leicht klebrig, daher ist es am besten, ihn vor dem Backen abzukühlen. Sie möchten, dass sich diese Kekse ausbreiten, aber nicht zu flachen Scheiben auf Ihrem Backblech übergreifen. Kühlen Sie den Teig etwa 30 Minuten lang. (Ich habe den heutigen Teig 25 Minuten gekühlt.)

Ich benutze eine Keksschaufel für Haferkekse; es greift besser als meine Hände auf den strukturierten Keksteig. Hier ist die Keks-Kugel, die ich benutze – ich besitze sie in mittleren und großen Größen, und ich habe für diese Kekse die mittlere Größe verwendet. Schaufel / Rolle 1,5 Esslöffel Teig pro Keks.

Drücken Sie ein paar extra weiße Schokoladenstückchen und / oder Macadamia-Nussstücke direkt in die Kekskugeln. Dies garantiert, dass Sie ein paar hübsche Stücke auf Ihren gebackenen Keksen haben. Wie so:

Weiße Schokoladen-Macadamia-Nuss-Haferkekse - butterweich, weich gebacken und extrem zäh!

Hier gibt es keine geheimen Zutaten, keine raketenwissenschaftlichen Kenntnisse – nur ein einfaches, einfaches, weich gebackenes Haferkeksrezept mit dem Crunch von Macadamianüssen und der Cremigkeit von weißer Schokolade. Einfache Perfektion!

Here is my Rezept” f wei schokoladen-macadamia-kekse> ohne Hafer.

Folgen Sie mir auf Instagram und markieren Sie #sallysbakingaddiction, damit ich alle von Ihnen erstellten SBA-Rezepte sehen kann.

Zutaten:

Richtungen:

  1. Mit einem Handmixer oder einem Standmixer mit Paddelaufsatz die weiche Butter und beide Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie es ca. 1 Minute lang. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Fügen Sie die Vanille und die Melasse hinzu und mischen Sie alles zusammen. Beiseite legen.
  2. In einer separaten Schüssel Hafer, Mehl, Zimt, Backpulver und Salz zusammen werfen. Zu den nassen Zutaten geben und bei niedriger Temperatur mischen, bis alles gut vermischt ist. Die weißen Schokoladenstückchen und die Macadamianüsse unterheben. Der Teig wird dick sein. Den Teig 25-30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Backofen auf 163 ° C vorheizen. Legen Sie zwei große Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten aus.
  4. Rollen Sie Teigbällchen (ungefähr 1,5 Esslöffel Teig pro Keks) und legen Sie 2 Zoll auseinander auf die Backbleche. Ich drückte ein paar extra weiße Schokostückchen / Nüsse in die Kekse, um das Aussehen zu verbessern. 10-11 Minuten backen, bis sie an den Seiten sehr leicht gebräunt sind. Die Mitten sehen sehr weich aus. Nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es 5 Minuten auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie es zur vollständigen Abkühlung in einen Rost legen.
  5. Tipp: Kekse bleiben bis zu 1 Woche bei Raumtemperatur frisch. Sie können den Keksteig zubereiten und bis zu 4 Tage im Kühlschrank kühlen. Lassen Sie es auf Raumtemperatur kommen und fahren Sie mit Schritt 3 fort. Gebackene Kekse frieren gut ein – bis zu drei Monate. Ungebackene Keksteigbällchen frieren gut ein – bis zu drei Monate. Backen Sie gefrorene Keksteigbällchen für eine zusätzliche Minute, ohne auftauen zu müssen.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

©

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*