Zimt Sugar Sand Dollar Cookies

Du wirst auch meine weichen Karamell-Snickerdoodles lieben .

Süße Zimt-Zucker-Kekse mit Mandelblättchen, um entzückende kleine Strandsand-Dollars zu machen!

Süße Zimt-Zucker-Kekse mit Mandelblättchen, um entzückende kleine Strandsand-Dollars zu machen! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ich muss zugeben, diese Kekse sind ziemlich süß.

Essbare Sanddollar!

Süße Zimt-Zucker-Kekse mit Mandelblättchen, um entzückende kleine Strandsand-Dollars zu machen! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Ich fahre an diesem Wochenende zum Strand, um an der Junggesellenparty meines Freundes teilzunehmen. Ich fühlte mich heute ein bisschen am Strand und machte ein paar festliche Kekse, um die Strandtage zu feiern. Lange, unbeschwerte, erholsame Tage in der Sonne. Sand in unseren Zehen, Strandgetränk in unseren Händen und die kühle Meeresbrise.

Das Rezept, das ich für die Kekse verwendet habe, sind meine zuzubereiten” habe ich die verwendung meines thick snickerdoodle-> Rezepts

Dieses Rezept ist unkompliziert. Die Zubereitung des Keksteiges könnte nicht einfacher sein und die Zutaten sind recht einfach. Ihre üblichen Verdächtigen: Allzweckmehl, Sauerteig, Salz, Vanille, Butter, Ei, Zucker. Das ist es. Achten Sie darauf, dass Sie die Zahnsteincreme nicht auslassen. Für dieses Rezept ist es erforderlich, und es gibt keine Substitutionen, die ordnungsgemäß funktionieren.

Süße Zimtzuckerplätzchen mit Mandelblättchen, um entzückende kleine Strandsand-Dollars nachzubilden!

Die fertigen Kekse sind ultraweich und zäh. Tatsächlich haben sie den wahren “Soft-Cookie-Test” bestanden. Sie waren an Tag 2 noch weich (und noch weicher!). Das ist für mich ein Cookie-Jackpot.

Süße Zimt-Zucker-Kekse mit Mandelblättchen, um entzückende kleine Strandsand-Dollars zu machen! Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Wie viel Spaß machen diese entzückenden Kekse für Kinder? Der Teig ist sehr einfach zu verarbeiten und somit ideal für kleine Hände. Die Kinder können helfen, jede Kugel in Zimtzucker zu rollen und mit Mandeln zu überziehen. Ihre Belohnung ist ein mit Zimt gewürzter „sandiger“ Snack.

Und die Kekse sind DER Leckerbissen für eine Party oder eine Dusche mit Strandmotiven. Und wenn Sie keinen Strand-Themen-Treff haben, dann werfen Sie einen! Machen Sie einen Krug Pina Coladas, ein paar BBQ, gesalzene Karamell Zimt Macarons , Weichkaramellen snickerdoodles , Zimt Chip Kürbis Cookies , weiße Schokolade Kürbis snickerdoodles , Karamell Überraschung snickerdoodles , Snickery-Kritzeleien , soft & dick snickerdoodles , weiße Schokolade snickerdoodle blondies und snickerdoodle Cupcakes mit Zimt Zuckerguss .

Zutaten:

Kekse

  • 1/2 Tasse (115 g) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 150 g Kristallzucker
  • 1 großes Ei bei Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 und 1/2 Tassen (190 g) Allzweckmehl ( Löffel & geebnet )
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Weinstein

Belag

  • 1/4 Tasse (50 g) Kristallzucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Tasse Mandeln in Scheiben geschnitten

Richtungen:

  1. In einer großen Schüssel mit einem Handmixer oder einem Standmixer mit Paddelaufsatz die weiche Butter ca. 1 Minute bei mittlerer Geschwindigkeit eincremen. Holen Sie es schön und glatt, dann fügen Sie den Zucker auf mittlerer Geschwindigkeit, bis flauschig und hell in der Farbe. Ei und Vanille untermischen. Schaben Sie die Seiten nach Bedarf ab. Beiseite legen.
  2. Mehl, Salz, Backpulver, Backpulver und Weinstein in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Während der Mixer auf niedriger Geschwindigkeit läuft, geben Sie langsam die trockenen Zutaten in 3 verschiedenen Teilen zu den nassen Zutaten. Der Teig ist ziemlich dick und Sie müssen den Rest möglicherweise von Hand umrühren.
  3. Große Teigstücke (je ca. 1 Esslöffel Teig) schöpfen und zu Kugeln rollen. Stellen Sie sicher, dass die Kugeln größer als breit sind.
  4. Richtfest machen: Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel vermengen. Rollen Sie jede Teigkugel in den Zimtzucker. Drücken Sie 5 in Scheiben geschnittene Mandeln auf die Oberseite jeder Teigkugel, wie oben abgebildet. Kühlen Sie die Teigbällchen mindestens 2 Stunden und bis zu 48 Stunden im Kühlschrank. Dieser Schritt verhindert das Ausbreiten im Ofen.
  5. Backofen auf 177 ° C vorheizen. 2 große Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten auslegen. (Für Kekse immer zu empfehlen .) Legen Sie die Kekse in einem Abstand von 2,5 cm auf die Backbleche.
  6. Gekühlten Keksteig 10 Minuten backen. Die Cookies werden ungeschehen und sehr weich angezeigt. Lassen Sie die Kekse auf den Backblechen 3 Minuten lang abkühlen und stellen Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf den Rost.
  7. Kekse bleiben bei Raumtemperatur bis zu 1 Woche weich und frisch. Kekse frieren gut ein. Kekse können zu Kugeln gerollt und bis zu 3 Monate eingefroren werden, um sie zu einem späteren Zeitpunkt zu backen. Rezept kann leicht verdoppelt oder verdreifacht werden.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*