Zimt-Toffee-Käsekuchen-Bad

Käsekuchendip mit Zimt und Toffeestückchen. Perfekt zu Graham Crackern, Salzbrezeln und meinen Lieblingsäpfeln!

Käsekuchendip mit Zimt und Toffeestückchen. Perfekt zu Graham Crackern, Salzbrezeln und meinen Lieblingsäpfeln!

Wenn ich überlege, was ich auf Partys mitbringen soll, fällt mir als erstes „Essen“ ein Dip ein. Sie lassen sich in der Regel recht einfach zusammenstellen und verbessern, fast jeder liebt sie, und Sie können sie mit Dip-Accessoires wie Brezeln, Crackern und Gemüse ausstatten.

Party Stammgäste wie Hummus, Guacamole und Spinat Artischocke sind drei meiner Favoriten. Normalerweise schwebe ich über jedem und horte die Cracker und Chips als meine Tauchfahrzeuge. Fragen Sie einen meiner Freunde. Tatsächlich bin ich sicher, dass einige von ihnen dies lesen und mit dem Kopf nicken, weil es so wahr ist. Und ich verwende den Begriff “Horten” hier nicht leichtfertig. Ich bin der schlimmste Albtraum eines Party-Dips. Meine Liebe zu ihnen ist peinlich.

Um meinen Freunden einen Curveball zu bieten, habe ich mich am vergangenen Wochenende entschlossen, einen süßen Sprung zu unserer Halloween-Party zu machen. Etwas cremiges und dennoch fettarmes, das ich neben meiner Prämie von Granny Smiths servieren kann.

Wenn ich an Paarungen für Äpfel denke, fallen mir normalerweise Toffee und Zimt ein. Erdnussbutter ist eine offensichtliche Nummer 1, aber ich wollte die Dinge festlich halten und die warmen Aromen des Herbstes nutzen. Außerdem kaufte ich an

Nachdem ich letzten Freitag spät gearbeitet hatte, beantwortete dieser Dip alle meine Party-Gast-Gebete, als ich betonte, welche Art von kreativem und dennoch SCHNELLEM Süßem ich mitbringen würde, um alle meine Freunde zu begeistern. Ich bin schließlich ein Feinschmecker-Blogger, den ich mit etwas Fabelhaftem vertreten muss!

Falls Sie neugierig sind, mache ich diesen Tauchgang am nächsten Tag erneut, um Bilder bei Tageslicht zu schießen – nur um später in dieser Nacht von Kevin und mir verschlungen zu werden. Mit einem Löffel als Tauchfahrzeug meiner Wahl. Was auch immer!

Wenn ich nicht genug Zeit hätte, um genug Äpfel zu hacken, hätte ich vor der Party keine Zeit gehabt, um blogwürdige Bilder zu machen! Aber dieses Bad war einfach zu unglaublich, um es nicht mit Ihnen zu teilen, und ich war froh, es am nächsten Tag wieder zu schaffen.

Mit so vielen wunderbaren Partynahrungsmitteln wie Jalapeno Poppers und einem kürbisförmigen Käseball (es war so süß) war ich demütig zu sehen, wie mein kleiner fettarmer Käsekuchendip von den Partygästen verschlungen wurde.

Beeindruckend und einfach, es ist ein Rezept, das ich auf der Vorderseite zusammenhefte und in meinem Party-Food-Rezeptordner zentriere. Ja, ich habe eine davon. Es ist voller Dips.

Zutaten:

  • 16 Unzen (2 Standardverpackungen) fettarmer Frischkäse (oder Vollfett)
  • 1/2 Tasse verpackter dunkelbrauner Zucker (oder hellbrauner Zucker)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 3/4 Tasse Heath Riegel oder Heath Toffee Bits

Richtungen:

  1. In einer mittleren Rührschüssel den Frischkäse bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren.
  2. Fügen Sie den braunen Zucker, Vanille, Zimt, Muskatnuss und Nelken hinzu und rühren Sie alles auf, bis alles gut vermischt und cremig ist.
  3. Heidestangenstücke unterheben.
  4. Sofort mit Äpfeln, anderen Früchten, Graham Crackern oder Brezeln servieren. Dicht abdecken und bis zu 2 Tage lagern.

Hast du ein Rezept gemacht?

Kennzeichnen Sie @sallysbakeblog auf Instagram und kennzeichnen Sie es mit #sallysbakingaddiction .

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*