Zitronen-Blaubeer-Torte

Sonnenscheinsüße Zitronen-Heidelbeer-Torte mit saftigen Beeren und üppigem Frischkäse-Zuckerguss. Eines der beliebtesten Kuchenrezepte auf dieser Website!

Herrlich süßer und leichter Lemon Blueberry Layer Cake. Der spritzige Frischkäse-Zuckerguss verleiht jedem Bissen eine süße Note!

Was um alles in der Welt macht so ein üppig mit Früchten gefülltes Rezept auf meinem Küchentisch im Februar? Ich liebe den Schnee, aber jemand reicht mir eine Gabel. Ich tauche kopfüber in diese sonnenverwöhnte Frühlings-Torte ein und komme erst im April heraus.

Zitronen-Heidelbeer-Torte zubereiten

  • Frische Zitronen. Verwenden Sie frischen Zitronensaft und Zitronenschale im Kuchenteig. Nichts von diesem Zitronenextrakt Zeug! Wie wählt man Zitronen im Laden? Stellen Sie sicher, dass die Zitronen, die Sie wählen, glatthäutig und schwer für ihre Größe sind. Auf diese Weise wissen Sie, dass sie besonders saftig sind.
  • Buttermilch. Buttermilch ist dafür bekannt, dass sie Backwaren außergewöhnliche Feuchtigkeit spendet. Siehe meine Rezeptnotiz über eine DIY-Sauermilchsubstitution.
  • Brauner Zucker und 4 Eier: Ich habe festgestellt, dass Zitronenkuchen leicht trocken und kiesig sein können. Fügen Sie daher einige feuchte Zutaten wie braunen Zucker, Eier und Buttermilch hinzu. Buttermilch, ein wenig brauner Zucker und 4 Eier sorgen dafür, dass das Endprodukt so feucht ist, wie es nur sein kann, ohne nass zu sein.
  • Frische oder gefrorene Heidelbeeren: Frische oder gefrorene Heidelbeeren sind in Ordnung. Bei Verwendung von gefrorenem nicht auftauen.

Ich liebe diesen Zitronenblaubeerkuchen, weil die Blaubeeren NICHT auf den Boden des Kuchens sinken. Warum nicht? Der Teig ist dick. Wenn Sie einen dünnen Teig haben, sinken schwere Früchte oder Add-Ins auf den Boden. Ich empfehle auch, die Blaubeeren in ein wenig Mehl zu werfen – das ist eine zusätzliche Versicherung, die sie nicht versenken!

Herrlich süßer und leichter Lemon Blueberry Layer Cake. Der würzige Frischkäse-Zuckerguss verleiht jedem Bissen eine süße Note! _- 8

Sallys Backsucht | Leckere Zitronen-Heidelbeer-Torte!

Sallys Backsucht | Leckere Zitronen-Heidelbeer-Torte!

Frischkäse Zuckerguss

Dieser Kuchen ist feucht und weich, irgendwo zwischen einer Vanille-Schicht-Torte und einem Pfund-Kuchen. Seidiger Frischkäse-Zuckerguss ist das perfekte Finish – er schmeckt buchstäblich wie streichfähiger Käsekuchen. Der Frischkäse-Zuckerguss geht so leicht auf den Kuchen, dass es wirklich einfach ist, ihn zu dekorieren. Muss nicht ordentlich sein – seine Zufälligkeit trägt zu seinem Charme bei, finden Sie nicht?

Mit Blaubeeren, Zitronenschale und Zitronenscheiben dekorieren!

Herrlich süßer und leichter Lemon Blueberry Layer Cake. Der spritzige Frischkäse-Zuckerguss verleiht jedem Bissen eine süße Note!

Weitere Zitronenrezepte für Sie


Beschreibung

Sonnenscheinsüße Zitronen-Torte mit saftigen Blaubeeren und üppigem Frischkäse-Zuckerguss. Für diesen Kuchen können Sie entweder frische oder gefrorene Heidelbeeren verwenden. Wenn Sie gefroren verwenden, müssen Sie nicht auftauen.


Zutaten

Frischkäse Zuckerguss

  • s (224g) full-fat brick style cream cheese, softened to room temperature* 8 Unzen (224 g) Vollfett-Frischkäse nach Ziegelart, erweicht auf Raumtemperatur *
  • (115g) unsalted butter, softened to room temperature 1/2 Tasse (115 g) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • and 1/2 cups (420g) confectioners’ sugar 3 und 1/2 Tassen (420 g) Puderzucker
  • 2 Tablespoons (15-30ml) heavy cream* 12 Esslöffel (15-30ml) schwere Sahne *
  • vanilla extract 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Prise Salz

Anleitung

  1. Den Backofen auf 177 ° C vorheizen. Drei 9 × 2-Zoll-Kuchenformen mit Antihaft-Spray einfetten und leicht mit Mehl bestreuen. Beiseite legen.
  2. Den Kuchen backen: Mit einem Hand- oder Küchenmixer mit Paddelaufsatz die Butter auf hoher Stufe ca. 1 Minute cremig rühren. Fügen Sie granulierten und braunen Zucker hinzu und schlagen Sie ihn mit mittlerer bis hoher Geschwindigkeit, bis er cremig ist, ungefähr 2-3 Minuten lang. Eier und Vanille hinzufügen. Schlagen Sie auf mittlerer Geschwindigkeit, bis alles vollständig kombiniert ist, ungefähr 2 volle Minuten. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Beiseite legen.
  3. Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermengen. Die trockenen Zutaten langsam zu den nassen Zutaten geben. 5 Sekunden bei niedriger Geschwindigkeit rühren, dann Milch, Zitronenschale und Zitronensaft * nur * unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Die Heidelbeeren mit 1 Esslöffel Mehl vermengen und vorsichtig unter den Teig heben. Der Teig ist extrem dick. An keiner Stelle übermischen. Übermischen führt zu einer zähen, dichten Krume.
  4. Teig gleichmäßig in 3 vorbereitete Kuchenformen geben. Wenn Sie nur 2 Kuchenformen verwenden, verlängert sich Ihre Backzeit. Backen Sie die drei Schichten etwa 21-26 Minuten lang oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Meins hat 21 Minuten gedauert. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Einfrieren vollständig abkühlen lassen.
  5. Bereifen: Mit einem Hand- oder Standmixer mit Paddelaufsatz Frischkäse und Butter mit mittlerer Geschwindigkeit verquirlen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind, ca. 3 volle Minuten. Den Puderzucker, 1 Esslöffel Sahne, Vanilleextrakt und Salz bei schwachem Mixer hinzufügen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und schlagen Sie 3 Minuten lang. Falls gewünscht, 1 weiteren Esslöffel Sahne hinzufügen und ausdünnen.
  6. Zusammenbauen und einfrieren: Zuerst mit einem großen gezackten Messer die Kuchenspitzen abschneiden, um eine flache Oberfläche zu erhalten. Legen Sie 1 Schicht auf Ihren Tortenständer. Bedecken Sie die Oberseite gleichmäßig mit Frischkäsezuckerguss. Top mit 2. Schicht, mehr Zuckerguss, dann die dritte Schicht. Mit Zuckerguss bestreichen und über die Seiten verteilen. Das Rezept macht keine Tonne Zuckerguss, gerade genug für einen leichten Frost. Nach Belieben mit Heidelbeeren oder Zitronen garnieren. Vor dem Schneiden mindestens 45 Minuten in den Kühlschrank stellen. Andernfalls kann der Kuchen beim Schneiden auseinanderfallen.
  7. Tipp: Bereiten Sie Kuchen und Zuckerguss 1 Tag im Voraus zu. Halten Sie Kuchen bei Raumtemperatur, dicht bedeckt. Bereites Zuckerguss in einem luftdichten Behälter bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. Gefrorene oder nicht gefrorene Kuchen können bis zu 2 Monate eingefroren werden, über Nacht im Kühlschrank auftauen und, falls gewünscht, vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.


Anmerkungen

  1. Blechkuchen: Der Teig macht einen perfekten Blechkuchen! Einfach in eine 12 × 17 Zoll große halbe Laken- / Geleerollenform geben und ca. 20 Minuten backen oder bis sie gar sind. Es passt auch gut in eine 9 × 13-Zoll-Kuchenform. Backen Sie für ungefähr 40-45 Minuten oder bis Sie durch gekocht werden.
  2. Cupcakes: Hier ist mein Rezept für Zitronen-Cupcakes. Sie können 1 Tasse Blaubeeren zum Teig geben und mit Frischkäse übergießen .
  3. Es wird empfohlen, Eier mit Raumtemperatur zu verwenden, da sie sich leicht und schnell in den Kuchenteig mischen lassen, wodurch das Risiko einer Übermischung (und eines zu dichten Kuchens) verringert wird. Legen Sie die Eier für 5 Minuten in eine Schüssel mit warmem Wasser, bevor Sie sie verwenden, oder legen Sie die Eier ab, wenn Sie Ihren Frischkäse / Butter für das Rezept auslegen.
  4. Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Mehl nicht übermessen. Dies führt zu einem schweren Kuchen. Für eine leichtere Krume können Sie stattdessen 3 + 1/4 Tassen (ca. 325 g) gesiebtes Kuchenmehl verwenden.
  5. Buttermilch ergibt einen äußerst feuchten Zitronenkuchen. Wenn Sie keine Buttermilch haben, machen Sie eine DIY Sauermilch. 1 Teelöffel weißer Essig oder Zitronensaft in einen flüssigen Messbecher geben. Füllen Sie den Rest mit Vollmilch, um 1 Tasse zu ergeben. Rühren Sie es um und lassen Sie es 5 Minuten ruhen, bevor Sie es in das Rezept einarbeiten.
  6. Zitronen: Sie benötigen ca. 2 Esslöffel Zitronenschale und 1/2 Tasse Zitronensaft.
  7. Verwenden Sie gemauerten Frischkäse. Nicht Frischkäseaufstrich.
  8. Starke Sahne mit 30% oder mehr Milchfett, die beim Zuckerguss für die köstlichste und cremigste Textur bevorzugt wird. Milch funktioniert zur Not!

Schlüsselwörter: Zitronen-Heidelbeer-Torte, Zitronen-Torte, Torte, Zitrone

Hier ist mein Rezept für Zitronen-Cupcakes mit Brombeer-Frischkäse-Zuckerguss – ein Lesefavorit!

Zitronenkleine kuchen mit dem Brombeerfrischkäsezuckerguss

Herrlich süßer und leichter Lemon Blueberry Layer Cake. Der spritzige Frischkäse-Zuckerguss verleiht jedem Bissen eine süße Note!