Zitronen-Torte mit Zitronen-Frischkäse-Buttercreme

Feuchter Zitronenkuchen mit cremiger Zitronencreme Buttercreme Zuckerguss! Köstliches selbst gemachtes Zitronenkuchenrezept auf sallysbakingaddiction.com

Zeit für eine weitere Torte! Nicht ganz 14 Schichten wie dieser Typ , aber genauso fabelhaft. Wenn Sie ein Liebhaber von Zitronendesserts wie ich sind, treffen Sie unseren krönenden Abschluss.

Feuchter Zitronenkuchen mit cremiger Zitronencreme Buttercreme Zuckerguss! Köstliches selbst gemachtes Zitronenkuchenrezept auf sallysbakingaddiction.com

Dieses Zitronenschichtkuchenrezept ist vom populärsten Kuchenrezept auf meinem Blog angepasst: Zitronenblaubeerschichtkuchen . Zitronen-Heidelbeer-Torte gehört seit 4 Jahren zu meinen Top-10-Rezepten. Es ist feucht, süß, butterartig und mit frischer Zitrone beladen. Seit dem Veröffentlichungsdatum habe ich viele Fragen dazu erhalten, die Blaubeeren wegzulassen, um dies klarzustellen. Ich entschied, dass ein einfacher Zitronenkuchen einen eigenen Blogeintrag benötigt. Eingehüllt in Zitronen-Frischkäse-Buttercreme und mit Schlagsahne garniert , hält diese hoch aufragende Schönheit ihrer mit Blaubeeren übersäten Schwester stand!

Hinter dem Rezept

Neben dem Geschmack und der Textur wird dieser Kuchen wegen seiner Leichtigkeit geliebt. Grundzutaten wie Rahmbutter + Zucker, Eier, Zitrone, Buttermilch und Mehl. Ich liebe den zusätzlichen Geschmack, den Buttermilch dem Kuchen gibt, aber Sie können stattdessen Vollmilch oder 2% Milch verwenden. Ich ließ den braunen Zucker weg und ersetzte ihn durch mehr Kristallzucker. Kein Reim oder Grund hier – wollte dieses Mal einfach nicht nach beiden Zuckersorten greifen. Zwischen dem Kuchen und Zuckerguss benötigen Sie 2-3 Zitronen. Sowohl der Saft als auch die Schale.

Zitronenschale für Zitronen-Torte auf sallysbakingaddiction.com

Lassen Sie uns für eine Sekunde über das Mehl sprechen.

Der Schlüssel zu diesem Rezept ist die Verwendung von gesiebtem Allzweckmehl. Das Sieben des Mehls belüftet es und erzeugt einen insgesamt flauschigeren Kuchen. Kuchenmehl ist zu leicht für diesen Zitronenkuchen; Meine Kuchen waren gedrungen und dünn. Allzweckmehl ist großartig, gesiebtes Allzweckmehl ist viel besser. Mehl in einer großen Schüssel sieben, dann 3 Tassen messen. Immer wenn das Wort „gesiebt“ vor einer Zutat steht, bedeutet dies, dass Sie vor dem Messen sieben. (Wenn das Wort “gesiebt” nach einer Zutat kommt, sieben Sie nach dem Messen.) Hier ist mein Satz von Sieben . Liebe sie. Ich verwende das Medium auf diesem Foto.

Wie man Mehl auf sallysbakingaddiction.com sieben kann

Zitronenkuchenteig auf sallysbakingaddiction.com

Der Zitronenkuchenteig ist samtig und dick. Teilen Sie zwischen 3 9-Zoll- oder 8-Zoll-Kuchenformen – ungefähr die gleiche Backzeit für beide Größen. Für einen 2-Lagen-Kuchen den Teig gleichmäßig auf zwei 9-Zoll-Kuchenformen verteilen. Die Backzeit ist länger, aber Sie können einen Zahnstocher verwenden, um den Gargrad zu testen. Dieser Zitronenkuchenteig passt in eine 9 × 13-Zoll-Pfanne. Die Backzeit beträgt fast 40 Minuten. Und während wir uns mit Kuchen unterschiedlicher Größe befassen, liefert dieses Rezept mindestens 30 Zitronen-Cupcakes. Für 1 Dutzend Cupcakes ist hier mein Zitronen-Cupcakes-Rezept . Sie schmecken genauso wie der Kuchen!

Zitronen-Frischkäse-Buttercreme

Ich war hin und her gerissen zwischen Frischkäse-Zuckerguss und Zitronen-Buttercreme , also kombinierte ich beides , indem ich Zitronen-Buttercreme 8 Unzen Frischkäse und etwas zusätzlichen Puderzucker hinzufügte. Das Ergebnis ist ein unendlich cremiger Zitronencreme-Käse, von dem ich weiß, dass Sie ihn lieben werden !!! Schau dir dieses Zeug an !!!

Cremiges, reichhaltiges Zitronencreme-Buttercreme-Zuckerguss mit Butter, Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft. Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Cremiges, reichhaltiges Zitronencreme-Buttercreme-Zuckerguss mit Butter, Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft. Rezept auf sallysbakingaddiction.com

Gleitet mühelos weiter.

Feuchter Zitronenkuchen mit cremiger Zitronencreme Buttercreme Zuckerguss! Köstliches selbst gemachtes Zitronenkuchenrezept auf sallysbakingaddiction.com

Optionale Garnierungen!

Der Tortenständer, den Sie auf meinen Bildern sehen, ist die Marke Juliska. Wir haben es für unsere Hochzeit erhalten und ich kann es nirgendwo online finden! Hier ist ihre Linie von Tortenständern .

Andere, die ich liebe:

Feuchter Zitronenkuchen mit cremiger Zitronencreme Buttercreme Zuckerguss! Köstliches selbst gemachtes Zitronenkuchenrezept auf sallysbakingaddiction.com

Feuchter Zitronenkuchen mit cremiger Zitronencreme Buttercreme Zuckerguss! Köstliches selbst gemachtes Zitronenkuchenrezept auf sallysbakingaddiction.com

Wenn Sie Zitronenkuchen lieben, werden Sie meine Zitronenriegel und Zitronenbaisertorte lieben!

 


Beschreibung

Diese 3-lagige Zitronen-Torte wird komplett von Grund auf mit echten Zitronen zubereitet. Es ist köstlich feucht und leicht und passt hervorragend zu würziger Frischkäse-Buttercreme.


Zutaten

  • s (345g) sifted all-purpose flour * ( spoon & leveled ) 3 Tassen (345 g) gesiebtes Allzweckmehl * ( Löffel & geebnet )
  • and 1/2 teaspoons baking powder 2 und 1/2 Teelöffel Backpulver
  • baking soda 1/4 Teelöffel Backpulver
  • salt 1/2 Teelöffel Salz
  • (230g) unsalted butter , softened to room temperature 1 Tasse (230 g) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • and 3/4 cups (350g) granulated sugar 1 und 3/4 Tassen (350 g) , Kristallzucker
  • large eggs , at room temperature 4 große Eier bei Raumtemperatur
  • s pure vanilla extract 2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • (240ml) buttermilk 1 Tasse (240 ml) Buttermilch
  • heaping Tablespoon lemon zest (about 2 lemons) 1 gehäufter Esslöffel Zitronenschale (ca. 2 Zitronen)
  • (80ml) fresh lemon juice (about 2 lemons) 1/3 Tasse (80 ml) frischer Zitronensaft (ca. 2 Zitronen)

Frischkäse Buttercreme Zuckerguss

  • (230g) unsalted butter , softened to room temperature 1 Tasse (230 g) ungesalzene Butter , auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • s (224g) full-fat brick style cream cheese , softened to room temperature* 8 Unzen (224 g) Vollfett- Frischkäse nach Ziegelart, erweicht auf Raumtemperatur *
  • s (600g) confectioners’ sugar 5 Tassen (600 g) Puderzucker
  • s (30ml) fresh lemon juice 2 Esslöffel (30 ml) frischer Zitronensaft
  • pure vanilla extract 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • Prise Salz nach Geschmack

Anleitung

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Drei 9-Zoll-Kuchenformen einfetten , mit Pergamentpapier auslegen und das Pergamentpapier einfetten. Pergamentpapier hilft, die Kuchen nahtlos aus den Pfannen zu lösen.
  2. Kuchen backen: Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz verquirlen. Beiseite legen.
  3. Mit einem Hand- oder Standmixer, der mit einem Paddel- oder Schneebesenaufsatz ausgestattet ist, Butter und Zucker mit hoher Geschwindigkeit zusammenschlagen, bis sie glatt und cremig sind (ca. 3 Minuten). Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf mit einem Gummispachtel ab. Die Eier und den Vanilleextrakt bei hoher Geschwindigkeit etwa 2 Minuten lang unterrühren. Schaben Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, während der Mixer auf niedriger Geschwindigkeit steht, bis sie sich vereinigen. Während der Mixer noch fast leer ist, geben Sie Buttermilch, Zitronenschale und Zitronensaft hinzu und mischen Sie alles, bis alles gut vermischt ist. Möglicherweise müssen Sie alles von Hand verquirlen, um sicherzustellen, dass sich keine Klumpen am Boden der Schüssel befinden. Der Teig wird ein wenig dick sein.
  4. Teig gleichmäßig in die Kuchenform geben. 21-26 Minuten backen oder bis die Kuchen durchgebacken sind. Setzen Sie einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens ein, um den Gargrad zu testen. Wenn es sauber herauskommt, ist es fertig. Lassen Sie die Kuchen in den Pfannen auf einem Rost vollständig abkühlen. Die Kuchen müssen vor dem Zuckerguss und Zusammenstellen vollständig abgekühlt sein. Die gebackenen Kuchen sind flauschig, aber sie sind nicht dick – etwa 1 – 1,5 cm.
  5. Bereifen: In einer großen Schüssel mit einem Hand- oder Küchenmixer, der mit einem Schneebesen oder Paddelaufsatz ausgestattet ist, die Butter mit mittlerer Geschwindigkeit etwa 2 Minuten lang cremig rühren. Den Frischkäse dazugeben und glatt rühren und vermengen. Den Puderzucker, den Zitronensaft und den Vanilleextrakt bei schwachem Mixer hinzufügen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und schlagen Sie 3 Minuten lang. Fügen Sie mehr Puderzucker hinzu, wenn der Zuckerguss zu dünn ist, mehr Zitronensaft, wenn der Zuckerguss zu dick ist, oder fügen Sie eine Prise Salz hinzu, wenn der Zuckerguss zu süß ist. (Ich füge immer eine Prise Salz hinzu!)
  6. Zusammenbauen und dekorieren: Mit einem großen gezackten Messer eine dünne Schicht von den Kuchenoberteilen abschneiden, um eine flache Oberfläche zu erhalten. Verwerfen (oder über Eis streuen!). Legen Sie 1 Tortenschicht auf Ihren Tortenständer, Torten-Drehteller oder Servierteller. Decken Sie die Oberseite gleichmäßig mit ungefähr 1 Tasse Zuckerguss ab. Top mit 2. Kuchenschicht und bedecken Sie die Oberseite mit etwa 1 Tasse Zuckerguss. Top mit der dritten Kuchenschicht. Verteilen Sie den restlichen Zuckerguss auf der Oberseite und den Seiten. Ich mag meine mit hausgemachter Schlagsahne übersteigen (ich benutzte Wilton 8B Rohrleitungsspitze ).
  7. Vor dem Schneiden mindestens 30-45 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dadurch behält der Kuchen beim Schneiden seine Form.
  8. Den restlichen Kuchen gut abdecken und 5 Tage im Kühlschrank lagern.


Anmerkungen

  1. Make Ahead Anleitung: Die Kuchenschichten können über Nacht bei Raumtemperatur gebacken, abgekühlt und fest zugedeckt werden. Ebenso kann der Zuckerguss über Nacht zubereitet, abgedeckt und gekühlt werden. Lassen Sie den Zuckerguss vor dem Zusammenbau und dem Zuckerguss 10 Minuten lang bei Raumtemperatur ruhen, um ihn leicht zu erweichen. Gefrorener Kuchen oder nicht gefrorene Kuchenschichten können bis zu 2-3 Monate lang eingefroren werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und vor dem Dekorieren / Servieren auf Raumtemperatur bringen.
  2. Spezialwerkzeuge: KitchenAid Standmixer | Liebe ist Liebe Zester | Sieb | 9-Zoll-Runde Pfannen | Icing Spatel | Icing Taschen | Ateco # 849 Closed Star Icing Tip | Stand Tortenständer
  3. Mehl: Vor dem Messen das Allzweckmehl sieben.
  4. Buttermilch: Buttermilch kann durch Vollmilch oder 2% Milch ersetzt werden. Ich empfehle keine fettarme oder fettfreie Milch.
  5. Dichter Kuchen: * Aktualisiert 2019 * 1/4 Teelöffel Backpulver für zusätzlichen Aufstieg hinzugefügt, nachdem einige Leser von einer dichten Textur berichtet hatten. Dieser Zusatz hilft!
  6. Vanille-Frischkäse- Buttercreme: Für eine Vanille-Frischkäse-Buttercreme ersetzen Sie den Zitronensaft im Zuckerguss durch Milch oder Sahne. Fügen Sie einen zusätzlichen 1/4 Teelöffel reinen Vanilleextrakt hinzu.
  7. 2- Lagen-Kuchen : Für einen 2-Lagen-Kuchen den Teig gleichmäßig auf zwei 9-Zoll-Kuchenformen verteilen. Die Backzeit wird länger sein; Verwenden Sie einen Zahnstocher, um den Gargrad zu testen.
  8. Zitronen Cupcakes: Dieses Rezept ergibt ca. 30 Zitronen Cupcakes. 18-22 Minuten backen. Verwenden Sie einen Zahnstocher, um den Gargrad zu testen. Für 1 Dutzend Cupcakes ist hier mein Zitronen-Cupcakes-Rezept . Sie schmecken genauso wie der Kuchen!
  9. 9 × 13-Zoll-Kuchen: Dieser Teig passt in eine 9 × 13-Zoll-Pfanne. Füllen Sie 2/3 voll. Wenn es Extrateig gibt, können Sie einige kleine Kuchen bilden. Die Backzeit beträgt fast 40 Minuten. Verwenden Sie einen Zahnstocher, um den Gargrad zu testen.

 

Feuchter Zitronenkuchen mit cremiger Zitronencreme Buttercreme Zuckerguss! Köstliches selbst gemachtes Zitronenkuchenrezept auf sallysbakingaddiction.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*